Verletzung am Auge

Äußere Krankheiten, Verletzungen, Haut- und Fellkrankheiten
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9731
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Verletzung am Auge

#1

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 15. Apr 2011, 13:46

Hallo

Habe heute etwas früher Feierabend gemacht und werde mit Loui zum TA fahren. Der hat sich mit einem hier gezofft, ich gehe mal von Luna aus.
Auf jedenfall knipst er sein rechtes Auge zusammen und zuckt immer zurück. Ich selbst kann nichts am Auge feststellen. Es tränt auch nicht, aber es scheint ihm weh zu tun.
Also ab zum TA.

Habe den Kennel schon hier stehen, Jay muss ich wohl gleich erst einmal raus schütteln aus der Box, damit Loui rein kann :D
Ich hoffe es ist nichts ernstes.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Verletzung am Auge

#2

Beitrag von Miuaa » Fr 15. Apr 2011, 14:05

Hallo Anke,

da drücke ich meinem Lieblings-Loui natürlich die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist.

Gruß,

Sandra

Benutzeravatar
flavilla
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Di 14. Dez 2010, 11:43

Re: Verletzung am Auge

#3

Beitrag von flavilla » Fr 15. Apr 2011, 14:26

Na da hoffe ich doch mal, daß du genauso viel Glück hast wie ich immer mit Matti... Mit ein paar Augentropfen ist es dann immer abgetan. Bisher waren zum Glück noch nie ernsthafte Verletzungen! (3mal auf Holz klopf)

Gruß
Uli

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9731
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Verletzung am Auge

#4

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 15. Apr 2011, 15:01

Hallo

Wir sind schon wieder da.
Also keine wirkliche Verletzung am Auge, aber es wurde eine Kehlkopfentzündung festgestellt und am andere Auge eine ganz leichte Bindehautentzündung.

Mein Loui ist ja obercool beim TA, er wollte gar nicht in den Kennel er wollte da bleiben :D
Er hat auch nicht gezuckt als er zwei Spritze bekommen hat. Hat ihm überhaupt nicht interessiert.

Er hat AB bekommen und soll am Montag noch mal vorbei kommen. Augentropfen und etwas für im Wasser. Ich hoffe Joyce trinkt das dann noch :D

Und schon ist man 50€ ärmer :roll: aber man tut ja alles für sein Monster.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9731
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Verletzung am Auge

#5

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 15. Apr 2011, 15:02

flavilla hat geschrieben:Na da hoffe ich doch mal, daß du genauso viel Glück hast wie ich immer mit Matti... Mit ein paar Augentropfen ist es dann immer abgetan. Bisher waren zum Glück noch nie ernsthafte Verletzungen! (3mal auf Holz klopf)

Gruß
Uli
Huch ich dachte ich sehe nicht richt :D
Uli ist da hehehe

Was macht mein Miro???

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Nekolinchen
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: So 28. Nov 2010, 11:27

Re: Verletzung am Auge

#6

Beitrag von Nekolinchen » Fr 15. Apr 2011, 16:12

Hui Glück gehabt! Hätte auch anders sein können.
Meine sind auch beim TA als würden sie dort wohnen, nur Montie war nicht einmal in den Kennel zu bekommen.
Hoffentlich bringt das AB ganz schnell seine Wirkung!
Viel Erfolg :)
Liebe Grüße Neko

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Verletzung am Auge

#7

Beitrag von Christiane 57 » Fr 15. Apr 2011, 16:20

Hallo Anke

was bin ich froh,hatte mir nun doch etwas Sorgen um das Kuhkaterle gemacht.
Es war gut da drüber sehen zu lassen,mit den Augen ist nicht zu spaßen.
Alles Gute für Loui.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9731
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Verletzung am Auge

#8

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 15. Apr 2011, 16:32

Nekolinchen hat geschrieben:Hui Glück gehabt! Hätte auch anders sein können.
Meine sind auch beim TA als würden sie dort wohnen, nur Montie war nicht einmal in den Kennel zu bekommen.
Hoffentlich bringt das AB ganz schnell seine Wirkung!
Viel Erfolg :)
Genauso hat er sich auch verhalten :D

Heute ist er sehr ruhig, oder ist das die Ruhe vor dem Sturm :D
Christiane 57 hat geschrieben:Hallo Anke

was bin ich froh,hatte mir nun doch etwas Sorgen um das Kuhkaterle gemacht.
Es war gut da drüber sehen zu lassen,mit den Augen ist nicht zu spaßen.
Alles Gute für Loui.
Na mit dem Auge gefällt mir das auch nicht, aber das er noch eine Kehlkopfentzündung hat, damit habe ich ja nun wirklich gar nicht gerechnet.

Er schläft viel und ist ruhig, aber ich denke das kommt jetzt von der Spritze.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11058
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Verletzung am Auge

#9

Beitrag von elmo » Fr 15. Apr 2011, 18:54

Hallo,

und warum hat er nun das Auge zusammen gekniffen? Irgendwie sind mir seit der Erkrankung solch "dubiose" Erkrankungen die im Kopf "rumschwirren" immer etwas suspekt.

Aber ich drück die Daumen, dass der Bube bald wieder ganz fit ist.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9731
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Verletzung am Auge

#10

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 15. Apr 2011, 19:13

Er kneift das Auge immer noch zusammen.

Ich denke schon das eine Verletzung vorliegt, aber sie betrifft nicht das direkte Auge. Ich vermute da die Kralle das Lid getroffen hat. Dies ist aber nicht zu erkennen.
Die Hornhaut hat er mit dieser einen Flüssigkeit beträufelt und es liegt nicht an der Hornhaut.
Heute ist er sehr ruhig, sehr untypisch für ihn. Er fordert aber sein fressen ein und legt sich danach wieder hin und dusselt vor sich hin.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Antworten

Zurück zu „Krankheiten äußere“