Links zum Thema FIP

Innere Krankheiten und Verletzungen der Katze
Antworten
Benutzeravatar
Anshaga
Mitglied
Beiträge: 838
Registriert: Sa 3. Dez 2011, 20:18

Links zum Thema FIP

#1

Beitrag von Anshaga » Fr 11. Feb 2011, 21:56

Hallo ihr Lieben,

da die Diagnose FIP derzeit noch viel zu häufig seitens der Tierärzte als Fehldiagnose gestellt wird, hier ein paar wirklich interessante Links zum Thema, damit man weiß, was zu tun ist, wenn der TA diese Diagnose stellt...

Hinterfragen ist aufgrund der häufigen Fehldiagnosen mehr als nötig und ich hoffe, die nachfolgenden Links geben euch aufschlussreiche Informationen:

Für mich die eine der wichtigsten Adressen überhaupt:
Die Homepage von Dr. Addie. Sie beschäftigt sich nun seit Jahrzehnten mit dem Thema FIP und ihre Erfahrungen haben ganz sicher einen hohen Stellenwert bei der Beurteilung der jeweiligen Diagnosen...

Dazu ist aber noch zu sagen, dass man regelmäßig auch die englische Version ihrer HP aufrufen sollte, da die Übersetzung ins Deutsche manchmal sehr "nachhinkt" und man so bahnbrechende Infos verpassen könnte:
http://www.dr-addie.com/German/PreventionS3gr.htm

Hier noch 2 interessante Videos von Dr. Addie (in englisch):
Zum Thema Punktatuntersuchung = Rivalta-Probe
http://www.youtube.com/watch?v=XmOk2veu ... er&list=UL

und ein weiteres über das Corona-Virus, dessen Mutation und die Entstehung der FIP:
http://www.youtube.com/watch?v=6RyI2LI9 ... re=related

Und weiter gehts:

Catgirly- ebenfalls eine sehr informative Seite von einer sich unermüdlich informierenden Privatperson:
http://www.catgirly.de/Krankheiten/FIP/index.htm

Bei Wikipedia gibt es ebenfalls recht anschauliche Infos:
http://de.wikipedia.org/wiki/Feline_Inf ... eritonitis

Und nicht zuletzt ein ganz wichtiger Faktor:
Der Austausch von Betroffenen...
Das geht hier in der Yahoo-Group:
http://de.groups.yahoo.com/group/FIP-Infogroup/

Hier gibt es sehr interessante und ausführliche Info-Videos zu den Themen:
- Symptome und Gefahren
- Diagnose und Prophylaxe
http://www.katzen-praxis.de/de/katzen-videos.html

Diese Seite von Lötzerich ist ebenso interessant...
http://www.loetzerich.de/Gesundheit/FIP/fip.html

... wie diese Seite der Tierklinik Birkenfeld:
http://www.tierklinik-birkenfeld.de/de/kat.php?k=83

Zwei sehr erklärende Seiten des vetmed Labors
:

Einmal ein Bericht über ein typisches FIP-Screening mit ausführlichen Erklärungen:
http://www.vetmedlabor.de/pdf_dateien/p ... 398432.pdf

und

ein zusammenfassender Bericht einer Professorin der Medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität in München:
http://www.vetmedlabor.de/pdf_dateien/v ... 470780.pdf

Hier ein interessanter Blog eines TÄ-Ehepaars
:
http://www.pets-doc-blog.de/katzen/wenn ... status-quo

Und zwei Dissertationen
...

Eine aus dem Jahr 2000:
http://elib.tiho-hannover.de/dissertati ... k_2000.pdf

und

eine aus dem Jahr 2002:
http://bibl7.hrz.uni-giessen.de/gdoc/20 ... 020045.pdf

Ich hoffe, diese Informationen können euch dabei helfen, Fehldiagnosen zu entlarven oder fragwürdige Diagnosen zu diskutieren, um dann zu einem relativ realistischen Ergebnis zu kommen.

Ich drücke euch jedoch die Daumen, dass ihr euch mit diesem Thema nie beschäftigen müsst...
Liebe Grüße
Andrea (mit meinen Sternchen Shari und Gabi für immer im Herzen)

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
No-Name

Re: Links zum Thema FIP

#2

Beitrag von No-Name » Sa 12. Feb 2011, 10:16

Vielen Dank Andrea, hast dir ja echt Mühe gegeben.
Sehr interessante Links, einige kenne ich noch gar nciht.
Das Thema FIp interessiert mich ja auch, da ich schon einige meiner Fellchen an mit dieser Krankheit hab gehen lassen müssen. Meinen letzten FIp-Kranken, den Paulchen, habe ich obduzieren lassen, damit ich Gewissheit hatte.

Benutzeravatar
Thereschen
Mitglied
Beiträge: 228
Registriert: Di 30. Nov 2010, 15:07
Sagst du uns deinen Vornamen?: Elisabeth
Kontaktdaten:

Re: Links zum Thema FIP

#3

Beitrag von Thereschen » Sa 12. Feb 2011, 15:02

Karthaeuser1 hat geschrieben:Vielen Dank Andrea, hast dir ja echt Mühe gegeben.
Sehr interessante Links, einige kenne ich noch gar nciht.
Das Thema FIp interessiert mich ja auch, da ich schon einige meiner Fellchen an mit dieser Krankheit hab gehen lassen müssen. Meinen letzten FIp-Kranken, den Paulchen, habe ich obduzieren lassen, damit ich Gewissheit hatte.
Hallo und guten Tag!

Sag mal - was kostet denn so eine Obduktion ca.?

LG
Dat Lisbett alias Eli alias Thereschen

Benutzeravatar
No-Name

Re: Links zum Thema FIP

#4

Beitrag von No-Name » Sa 12. Feb 2011, 15:16

Hallo Thereschen,

ich habe nicht ganz 100,-- bezahlt.

Antworten

Zurück zu „Krankheiten innere“