Umfrage zur Katzenhaltung

Wenn Katzen in die Jahre kommen... was kann ich noch für meine Katzen tun
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 11015
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#11

Beitrag von Joyce&Luna » Di 1. Dez 2015, 04:36

Ich kann aber so nicht an die Studie teilnehmen, weil ich nicht genau bestimmen kann wieviel eine Katze genau bei mir frisst.
Da ich rund um die Uhr TroFu stehen habe, ist das Fress verhalten hier total verschieden.
Mal fressen sie mehr TroFu mal fressen sie mehr NaFu oder eben halt rohes.

Ich wüsste jetzt nicht wie ich das ganze aufteilen soll. Es gibt nur einen der zu dick ist, das ist Loui.
Aber interessant ist das ganze schon.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#12

Beitrag von Kami » Di 1. Dez 2015, 04:49

Hallo Anke,

da ist doch bei der Aufzählung von Menge pro Tag und welches Futter noch eine "Sonstige"-Zeile. Da ich einkaufe, was im Angebot ist und nicht nach fester Marke orientiert bin, kann ich das nicht sagen. Auch die Geschmacksrichtungen sind unterschiedlich und gewogen schon gleich gar nicht. Hab da deswg. reingeschrieben, wieviel ich Auge mal Pi aus der großen Dose pro Tag verfüttere.

Für Futter, das frei zugänglich ist, kann man markieren: Tro/Nassfutter.

Ich denk, für alle Katzen aufeinmal ist der Bogen nicht zu machen, für eine Katze schon.

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014
- Toffy *4/2016


Bild

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#13

Beitrag von elmo » Di 1. Dez 2015, 05:43

Hi,

man soll doch sowieso pro Katze einmal alles ausfüllen, dachte ich.
Ich würde aber gerne hier erst noch wissen wie das nun ausgewertet werden soll, bevor ich mich da dran setze.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#14

Beitrag von Sunny73 » Di 1. Dez 2015, 12:31

Ich hab den Fragebogen auch erstmal unterbrochen, weil ich unschlüssig bin, wie ich weitermache. Ich hab bei der Fragestellung nicht den Eindruck, dass man für jede Katze einen macht.
Bin mal gespannt was der Rest hier so sagt.
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#15

Beitrag von Kami » Di 1. Dez 2015, 17:10

Hallo Andrea,

Du würdest auf jeden Fall merken, dass ab einem Punkt nur noch möglich ist, von einer Katze zu berichten. Ich dachte auch erst, ich nehme meine Verstorbenen her, da sich prinzipiell an der Katzenhaltung nicht änderte. Aber bei der Frage, wieviel Kilo die Katze wiegt, kann man nur mit einer weiter machen. Zumal eine Zeichnung mit der Figur der Katze ist. Na, da hatt ich nen Wurf: alle 3 bekamen das gleiche Futter und soviel, dass kein Futterneid entstand. Aber alle 3 hatten unterschiedliche Figuren und alle 3 waren damit gesund. Aber ich kann schlecht einen Querschnitt von 3 Katzen nehmen. :zwinkern

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014
- Toffy *4/2016


Bild

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#16

Beitrag von Sunny73 » Di 1. Dez 2015, 17:40

Ja das ist mir auch aufgefallen. Ich hab mich erstmal an der ältesten orientiert.
Aber dann kann auch ich zum Beispiel nicht genau sagen, wer wieviel frisst, da alle gemeinsam mampfen.
Da wird dann die Umfrage schon verwässert bzw. ungenau, find ich.
Ich bin einfach nicht sicher, ob ich unter diesen Umständen die Umfrage beenden soll.
Vielleicht kann sich die Erstellerin ja hier mal äußern?
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Anna D.
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 17:27
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anna

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#17

Beitrag von Anna D. » Di 1. Dez 2015, 18:26

Hallo,

vielen Dank, dass ihr alle so fleißig an der Umfrage teilnehmt. :danke
Es sollte für jede Katze ein eigener Bogen ausgefüllt werden. Ich verstehe aber natürlich, dass das bei einigen von Euch zu viel werden würde.
Wenn Ihr nicht wisst, für welchen Vierbeiner Ihr euch entscheiden sollt, wäre der Älteste für uns am interessantesten. :wink:
Sollte die Futtermenge nicht bekannt sein, kann diese Angabe auch weggelassen werden.
Die Umfrage wird nicht nur in sozialen Netzwerken sondern auch in diversen Tierkliniken/Praxen und im privaten Bereich verbreitet.

Viele liebe Grüße

Anna Däuble
:danke

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4935
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#18

Beitrag von Sunny73 » Mi 2. Dez 2015, 00:06

Danke für die schnelle Antwort, das hilft weiter!
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#19

Beitrag von Rafael » Mi 2. Dez 2015, 04:10

Also, ich lese ja nur still mit bisher, aber ich fand das jetzt nicht so erhellend.
Ich weiss immer noch nicht, wie das nun ausgewertet werden soll, und wie man den Forumsbias ausschalten will ebenfalls nicht. ::?

Rafael

Benutzeravatar
Anna D.
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 17:27
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anna

Re: Umfrage zur Katzenhaltung

#20

Beitrag von Anna D. » Mi 2. Dez 2015, 20:26

Hallo,

das Ziel der Studie ist herauszufinden wie Katzen im Altersvergleich gehalten und ernährt werden.
Wir werden die Fragebögen statistisch auswerten.
Die Katzenforen Bias werden in sofern berücksichtigt, dass die Umfrage nicht nur in Foren, sondern auch in anderen sozialen Netzwerken, Kleintierpraxen und -kliniken und im privaten Bereich verbreitet wird. Sodass es in jeder Gruppe Teilnehmer gibt und Katzenforen nur einen Teil ausmachen.

Vielen Dank für Ihr Interesse :)

Liebe Grüße
Anna
:danke

Antworten

Zurück zu „Katze im Alter“