Hat jemand einen Geheimtipp gegen Fusseln auf der Linse??

Bilder bearbeiten und gestalten
Antworten
Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Hat jemand einen Geheimtipp gegen Fusseln auf der Linse??

#1

Beitrag von krummbein » So 18. Jan 2015, 00:26

Hallo!
Ich hatte noch nie so viel Probleme wie nun,... mit Staubkörnern auf der Linse.

Ich hab hier grad schon eine Batterie Brillenputztüchern vor mir, Geschirrtücher, Küchenpapiertücher,.. Spiritus... diese Krümel treiben mich gerade in den Irrsinn, die vermehren sich exponentiell...

Hat jemand einen super Fussel/Staubweg Tipp?

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Hat jemand einen Geheimtipp gegen Fusseln auf der Linse??

#2

Beitrag von Zauberteufel » So 18. Jan 2015, 00:26

Hallo Susanne,
ich kenn solche Fusseln auf meiner Brille, ich nehme dafür ein Mikrofasertuch oder solche
Putztücher wo man damit den Flachbildschirm reinigt.
Die ziehen den Staub regelrecht an.
Liebe Grüße Claudi mit
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11059
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Hat jemand einen Geheimtipp gegen Fusseln auf der Linse??

#3

Beitrag von elmo » So 18. Jan 2015, 00:27

Hallo,

ich wollte zurerst mal schnell anmerken - pass auf mit allen Tüchern an Linsen - nicht dass sie dir noch verkratzt - denn wenn man harte Partikel auf der Linsa hat dann kann man leicht dann mit den Tüchern die Linse dann verkratzen.

Ich habe mir daher eine "Überlinse" gekauft (Anke oder ein Photoladen wissen sicher wie die in Echt heissen), die kostet nur ein paar Euro und schützt die "echte" Linse vor Verschmutzungen und Verkratzungen.
Die mach ich einfach mit einem Mikrofasertuch sauber, wenn überhaupt - ich hab den Eindruck als wären die auch irgendwie "dreckabweisender".

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11059
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Hat jemand einen Geheimtipp gegen Fusseln auf der Linse??

#4

Beitrag von elmo » So 18. Jan 2015, 00:27

Achso - ganz vergessen - vielleicht solltest du mal nach nem Putztuch für Momo erkundigen - das würde das Ergebnis sicher auch verbessern...

Flöhöht...

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Hat jemand einen Geheimtipp gegen Fusseln auf der Linse??

#5

Beitrag von krummbein » So 18. Jan 2015, 00:27

13. Okt 2013, 15:00 » elmo hat geschrieben:Achso - ganz vergessen - vielleicht solltest du mal nach nem Putztuch für Momo erkundigen - das würde das Ergebnis sicher auch verbessern...

Flöhöht...

Liebe Grüße
Andrea
:roll:
Ja, ich hab schon einiges auspobiert, Handtuch, Bürste...
Elektrobauteile wie Platinen und Festplatten dürfte sie nie herstellen können, so staubig ist sie...
diese Karrieren kann sie wohl knicken...

Ich werd mir morgen mal so ein Microfasertuch holen; seitdem ich Kunststoffbrillengläser habe, hab ich keins mehr,...wegen der Kratzer (mache die Brille im Ultraschallbad sauber, wenn ich die Brunnenpumpen sauber mache)

Das mit der Zusatzlinse wär natürlich klasse, gehe davon aus, dass sie für meine Lumix TZ31 nicht zu bekommen ist, weil es ja eine Kompaktkamera ist, wo das Objektiv rein und raus gefahren wird.
Bei ebay und amazon hab ich schon danach gesucht, aber nur ein Fischauge gefunden.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Dark Wolf
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Nadine
Kontaktdaten:

Re: Hat jemand einen Geheimtipp gegen Fusseln auf der Linse??

#6

Beitrag von Dark Wolf » So 18. Jan 2015, 00:28

Hallo Susanne,

ist das noch aktuell?
Wenn es eine Bridge-Kam ist, wirst du keine changse gegen die Fusel haben.
In erster Linie heist es immer einen UV-Filter vor zu setzen, wie Andrea schon sagte.
Bei DSLR-Kams kannst du ja das Obi abtrennen, und den Spiegel reinigen und die Linse noch, aber auch hier heist es, wenn trotz Reinigung weiterhin Fussel drauf sind, dann ab zum Kammeradoktor ;)
Dann muss das ganze Gehäuse auseinander genommen werden, dann stecken die Fussel nämlich leider in den Linsen dazwischen.
Ich weiß nicht ob man sowas überhaupt bereinigen kann dann... oder du bearbeitest halt alle deine Bilder nach. Das geht zwar recht einfach, muss aber halt jedes Bild anschauen und überlegen ob es sich lohnt.

Hast du denn Bilder, auf denen man das sieht? Sowohl von der Linse wie auch Bilder mit den Fusseln drauf?

LG
Nadine

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Hat jemand einen Geheimtipp gegen Fusseln auf der Linse??

#7

Beitrag von krummbein » So 18. Jan 2015, 00:28

Hallo Nadine, ich hab eine Kompakte, die Lumix TZ31, so eine "Potzblitz", wie ich sie immer nenne..

Ich hab die Fusseln nun im Griff, ich hab einen swiffer verwendet und parke die Kamera nun ordentlich in eine Tasche und nicht lose in der Hose :D

Einen Filter kann man leider bei dieser cam nicht anbringe,..fisheye ja, aber sonst nichts...

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Bilder und Grafikbearbeitungen“