Makro Fotografie mit der Digi

Kamera -Einstellungen und Bilder Darstellungen.
Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#51

Beitrag von Xena-Lissy » Fr 16. Jan 2015, 13:09

Zellartige Strukturen zu fotografieren bzw. im Mikroskop anschauen finde ich auch heute noch interessant, wenn nicht hätte ich wohl doch den falschen Beruf gewählt.
Ich hab noch mein Histobuch hier. Gewebeschnitte mit unterschiedlichen Färbungen, das war zwar nie meine Stärke die doofen Dinger zuschneiden, aber interessant siehts trotzdem aus, genau wie Blutausstriche, die differenziere ich ganz gerne.

Da waren schöne Bilder bei Christiane.
Bild

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10321
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#52

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 16. Jan 2015, 13:10

Ja die Mikro-Fotografie finde ich genial.
Aber dieses Zubehör ist mir ein Tick zu teuer.
Für meine Canon müsste ich für ein Lupen-Objektiv 1000€ hinlegen und da bin ich zu geizig für :D Aber nur geizig was mich betrifft :D

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#53

Beitrag von Xena-Lissy » Fr 16. Jan 2015, 13:10

Ich fände das auch viel zuteuer, bin sowieso manchmal etwas geizig, oder sparsam klingt besser.

Teilweise haben wir in meiner Ausbildung interessante Dinge mit dem Handy dirket durchs Mikroskop fotografiert, das eigentlich ganz gut, nur mit meinem ging das nicht, obwohl es ne hohe Megapixelzahl hatte.
Bild

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10321
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#54

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 16. Jan 2015, 13:11

Kann dir auch sagen warum es nicht geklappt hat :D Du warst zu nah am Objekt. Da müsste man wieder das Makro einschalten.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#55

Beitrag von Xena-Lissy » Fr 16. Jan 2015, 13:11

Kann schon sein. Mit den anderen Handys gings trotzdem, war mir auch nicht so wichtig das fotografiert zuhaben.
Bild

Benutzeravatar
No-Name

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#56

Beitrag von No-Name » Fr 16. Jan 2015, 13:12

Bei meiner Kamera kann man den Makro-Wert schon einstellen ,nur wie :oops: ??????
Ist aber keine Digi sondern eine Spiegelreflx .

Bitte liebe Neko hilft du mir ? :058

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10321
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#57

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 16. Jan 2015, 13:12

Also, wenn man sich eine Kamera kauft, sind da meistens auch Handbücher dabei. Die sollte man zwischen drin ruhig mal lesen, denn ab und an stehen da Sachen drin, die einen erstaunen und unheimlich schlauer machen ::G

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#58

Beitrag von Xena-Lissy » Fr 16. Jan 2015, 13:12

Anke jetzt sag blos du liest solche Dinger, es ist ganz, ganz selten das ich da mal reinschaue :oops: , egal bei welchen Geräten. Ich probiere da gerne mal rum.
Bild

Benutzeravatar
No-Name

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#59

Beitrag von No-Name » Fr 16. Jan 2015, 13:13

Xena-Lissy hat geschrieben:Anke jetzt sag blos du liest solche Dinger, es ist ganz, ganz selten das ich da mal reinschaue :oops: , egal bei welchen Geräten. Ich probiere da gerne mal rum.
So mach ich das auch :D .
Irgendwie kapier ich die Beschreibungen auch meistens nicht so richtig :oops: .
Dabei hab ich mir für die Kamera sogar noch ein ausfühlicheres Buch dazu gekauft :roll: .

Die liebe Neko hat die gleiche Cam und mir schon manchen guten Tip gegeben :druecken .

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10321
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Makro Fotografie mit der Digi

#60

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 16. Jan 2015, 13:13

Xena-Lissy hat geschrieben:Anke jetzt sag blos du liest solche Dinger, es ist ganz, ganz selten das ich da mal reinschaue :oops: , egal bei welchen Geräten. Ich probiere da gerne mal rum.

Ich bin eine die testet ALLES und erst wenn ich nicht weiter komme, nehme ich das Büchlein.
Allerdings weiß ich schon vorher was meine Kamera kann :D

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Antworten

Zurück zu „Kamera Tipps und Tricks“