gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

Filzen: Spaß mit Wolle und Seife
Antworten
Benutzeravatar
martagon
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: daniela

gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#1

Beitrag von martagon » Fr 23. Jan 2015, 23:50

Hallo,

letzten Sommer habe ich für unseren, aus einer Kabeltrommel gebauten, Welpenkratzpilz, den ich mit Polstersstoff bezogen hatte, eine neue Sitzfläche gefilzt. Der Polsterstoff hatte nach einigen Jahren viele Ziehfäden und ein neuer Stoffbezug hätte wohl auch wieder nur eine kurze Zeit lang gut ausgesehen. Der Filzstoff hat ein "Innenleben" aus Baumwolle, ähnlich der Seide beim Nunofilz, ist jedoch dicker, robust und hat sich bislang gut bewährt. Ziehfäden haben sich damit hoffentlich erledigt.

[ externes Bild ]

Liebe Grüße, Daniela

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 5034
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#2

Beitrag von Sunny73 » Sa 24. Jan 2015, 00:50

Och der ist ja putzig, schön!
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#3

Beitrag von elmo » Sa 24. Jan 2015, 08:07

Hallo,

oh, das ist eine gute Idee und sieht toll aus. Was hast du denn für Wolle genommen?

Ich habe für meinen Sohn vor einiger Zeit (etwa zwei Jahre meine ich) einen Bezugsstoff für seinen Klavierhocker gefilzt. Das ist auch wirklich schöner, fester Filz (feine Merinowolle) die ich sehr stark geschrumpft habe für die Festigkeit. Und trozdem haben die Katzen in der Zwischenzeit in einer Ecke den Stoff durchgekratzt...

Da hätte ich vielleicht andere Wolle nehmen sollen, vermute ich und daher meine Frage.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2830
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#4

Beitrag von Barbara » Sa 24. Jan 2015, 14:16

Hey der Kratzpilz sieht ja gut aus, hast Du richtig gut hinbekommen!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
martagon
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: daniela

Re: gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#5

Beitrag von martagon » Sa 24. Jan 2015, 18:50

Hallo und vielen Dank,

Andrea, ich habe die grünen Streifen aus südamerikanischer Merino und die cremefarbenen Streifen aus Lincoln gelegt. An der Festigkeit des Stoffes ist aber auch meine Waschmaschine beteiligt und das alte Bettlaken in der Mitte des Filzstoffes ist zwar gut durchlässig, aber auch stabil. Nachdem das Bettlaken leider verbraucht war, das Käseleinen, das ich danach einmal genommen habe, viel zu gut gewesen ist, habe ich für die nächsten Stoffe billige, locker gewebte Baumwolle gekauft und das Ergebnis ist nicht so gut geworden.

Liebe Grüße, Daniela

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#6

Beitrag von krummbein » Sa 24. Jan 2015, 21:47

Hallo Daniela, vielen Dank fürs Herzeigen, ich bin stark beeindruckt, sehr schick!! :wub

Mich, als Strickfilzerin und Häkelfilzerin würde noch interessieren, wo man solch eine feine Kabeltrommel herbekommt, welche Stärke das Sisalseil hat, und wie Du das angebracht hast.
Das ist echt ein Prachtstück geworden!!

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
martagon
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: daniela

Re: gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#7

Beitrag von martagon » So 25. Jan 2015, 19:40

Hallo Susanne,

vielen Dank. Ich hatte gestern schon eine Antwort auf Deine Fragen fast fertig und plötzlich war sie dann einfach verschwunden. Ich mache jetzt mal zwei kürzere Beiträge daraus.
Die Kabeltrommel habe ich von einem Klemptner. Elektroinstallateure haben diese Kabeltrommeln jedoch auch und wie ich kürzlich festgestellt habe, sogar in größerer Auswahl. Ich habe mir gerade zwei ganz kleine Trommeln dort geholt. Meistens bestehen sie aus Hartpappe, aber wenn man Glück hat findet man auch welche aus Holz. Die leeren Kabeltrommeln sind in diesen Handwerksbetrieben Abfall und ich durfte sie einfach so mitnehmen. In einer Bastelgruppe habe ich gelesen, daß diese Trommeln auch bei E-Bay verkauft werden.

Liebe Grüße, Daniela

Benutzeravatar
martagon
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: daniela

Re: gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#8

Beitrag von martagon » So 25. Jan 2015, 19:52

Hallo Susanne,

das Sisalseil bei diesem kleinen Kratzpilz ist 8 mm stark. Den letzten, allerdings großen Kratzbaum haben wir jedoch mit 10 mm dickem Seil gewickelt und das gefällt mir besser. Das Seil ist am Anfang und Ende der Wicklung getackert und ansonsten nur ganz stramm gewickelt. Das macht man am besten zu zweit, da das Seil sehr steif ist. Beim Wickeln muß es auch unbedingt ganz trocken sein, da Sisal sich im Gegensatz zu anderen Fasern bei Feuchtigkeit zusammenzieht. Beim letzten Kratzbaum haben wir Seilanfang und Ende in einer gefrästen Nut versenkt, das müßte bei einer Kabeltrommel aus Holz auch funktionieren.

Liebe Grüße, Daniela

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: gefilzter Bezugsstoff für Katzenmöbel

#9

Beitrag von krummbein » Mo 26. Jan 2015, 21:22

Hallo Daniela,
vielen lieben Dank für Deine Antworten.
Der Papa von meiner Freundin ist Elektriker, ich werden den mal anrufen und nach den Holzrollen fragen.

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Kreatives Filzen“