Sammelbestellung Hamburger Wollfabrik?

Filzen: Spaß mit Wolle und Seife
Antworten
Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11071
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Sammelbestellung Hamburger Wollfabrik?

#1

Beitrag von elmo » Mi 14. Jan 2015, 12:48

Hallo,

da ja nun so langsam die Strickperiode wieder beginnt würde ich eigentlich ganz gerne mal wieder ein wenig Wolle einkaufen.
Das tu ich am liebsten in der Hamburger Wollfabrik, weil dort die Wolle einfach unschlagbar preisgünstig ist.

https://ssl-id.de/hamburger-wollfabrik.de/shop/

Da ich gerne etwas einfädige Wolle hätte ist das grade eh die beste Adresse.

Leider haben sie dort seit einiger Zeit eine Mindestbestellmenge von 50 Euro und soviel Wolle brauch ich nun auch grade nicht. Von daher hatte ich überlegt, ob nicht ein paar Leute zusammen dort bestellen, dann kommt natürlich noch das Porto zum weiterschicken mit drauf aber bei vielen Wollen rechnet sich das immer noch.

Zum Beispiel gibts dort reine Wollen für 1,5 Euro pro 50g (Shetland, allerdings derzeit NUR in Pink) und reine Merinowolle für 2,80 Euro pro 50g. Man kann sich das auch schon fertig sovielfädrig wickeln lassen wie man es gerne hätte, das ist auf alle Fälle dann ordentlicher als das was ich mir hier so zusammengewickelt habe.

Susanne - vielleicht ist das für dich eine Alternative? Ist natürlich lange nicht so toll wie die Ebay-Wolle aber ich hab mit der reinen Merinowolle von dort schon gefilzt und sie ist anständig gefilzt und vor allem unglaublich haltbar (daraus ist dieses Hängeteil das unter dem Dach oben hängt gemacht).

Achso - was man noch wissen sollte - wenn man sich mehrfädige Wolle zusammenspulen lässt, dann ist die wirklich nur zusammengspult - aber nicht miteinander verzwirnt. Ich finde das beim Stricken manchmal etwas lästig und für Anfänger ist das meiner Meinung nach nicht geeignet.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Sammelbestellung Hamburger Wollfabrik?

#2

Beitrag von krummbein » Mi 14. Jan 2015, 12:48

Hallo Andrea!
Ich bin momentan mit dem Umbau so beschäftig, und kränkel so vor mich hin, ich muss die Woche da mal drüber gucken.
Ich halte es in Augen.
Reicht es Dir Mitte der Woche?

Liebe Grüße, Susanne

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11071
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung Hamburger Wollfabrik?

#3

Beitrag von elmo » Mi 14. Jan 2015, 12:49

Hallo Susanne,

du musst nicht denken, dass ich irgendwie "knapp" bei Wolle wäre. Ich hab noch genug um die nächsten drei Jahre zu stricken oder so....

Von daher reicht es auch im Laufe des nächsten Monats. Eh hab ich gestern schon mal etwas intensiver geschaut - es sieht ja wirklich so farbmässig richtig, richtig "lau" aus dort...

Ansonsten wünsche ich dir jetzt erst mal weiterhin "Gute Besserung", lass dir ruhig Zeit.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11071
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung Hamburger Wollfabrik?

#4

Beitrag von elmo » Mi 14. Jan 2015, 12:49

Hallo Susanne,

schau mal ich habe hier einen Link bekommen, dort kann man Strickfilz-Wolle einkaufen für 25 Euro pro Kilo. Das finde ich eigentlich recht günstig:
http://www.supergarne.com/Detail.aspx?pID=147
Ist schon gefärbt und dick.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Gast 55

Re: Sammelbestellung Hamburger Wollfabrik?

#5

Beitrag von Gast 55 » Mi 14. Jan 2015, 12:49

Hallo

Die andere Wolle ist auch günstig.Ist ein guter Tipp . :wink:

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Sammelbestellung Hamburger Wollfabrik?

#6

Beitrag von krummbein » Mi 14. Jan 2015, 12:49

Super Tipp, Danke, werde ich morgen mal was bestellen, der Winter naht!

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Kreatives Filzen“