Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

Knete, Stoff und andere Materialien
Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#1

Beitrag von krummbein » Sa 17. Jan 2015, 22:19

Hallo!


Katzenspielzeug Stoffspinne
Schwierigkeitsgrad: einfach

Benötigte Materialien: PET Flaschenring und ein altes T-shirt oder Stoffgarn, Schere.

Man zieht von einer PET Flasche den Arretierungsring vom Hals.
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Dann schneidet man ein altes T-shirt oder ein anders Ausgemustertes aus Stoff (Bettlaken oder Hemd) in 2-3 cm lange Streifen.

Die Streifen schneidet man dann in 12-15 cm lange Abschnitte
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Davon benötigt man so ca 12-15 Stück:
[ externes Bild ]

Nun befestigt man jeden Streifen mit einer einfachen Schlaufe an dem Ring:
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Das macht man so lange, bis man den PET Ring nicht mehr sieht und die Spinne richtig viele Beine hat :lol:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Nun ist die Spinne sofort spielbereit!

Viel Spass beim Nachmachen und Bespaßen der Katzen!

Momo läßt ausrichten, dass man die total gut auf dem Boden umherschnippsen und sogar hochwerfen kann :lol:

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Katzenjulchen

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#2

Beitrag von Katzenjulchen » Sa 17. Jan 2015, 22:21

Danke Susannne für die tolle Anleitung. :danke
Das ist ja echt cool, das man aus so leichten Materialien ein so tolles Spielzeug basteln kann. :p

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#3

Beitrag von krummbein » Sa 17. Jan 2015, 22:21

Hallo Julia, das freut mich, dass Dir das Spielzeug gefällt.

Falls Du das nachbastelst, würde ich mich sehr über ein feedback freuen,...Fotos, wie ist es angekommen?

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11058
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#4

Beitrag von elmo » Sa 17. Jan 2015, 22:21

Hi Susanne,

Danke fürs Einstellen dieser Anleitung. Ich hoffe, dass ich diesmal zum nachbasteln komme.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Galaxis
Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 17:54
Sagst du uns deinen Vornamen?: Isabella

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#5

Beitrag von Galaxis » Sa 17. Jan 2015, 22:22

Das ist ja suuuuuper, muss ich auch Probieren
grüße von Galaxi :wgirl

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#6

Beitrag von krummbein » Sa 17. Jan 2015, 22:22

Hallo Isabella, das freut mich,

ehrlich, ich würde mich TOTAL freuen über Fotos von Euren Spinnen :wub


Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4756
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#7

Beitrag von Sunny73 » Sa 17. Jan 2015, 22:22

Habe ich übrigens letztens auch mal probiert. Meine Mama hat dafür extra ein altes Küchentuch ausrangiert...
Wird bei uns mit unglaublich viel Desinteresse gestraft. Null. Nada. Gucken, kurz schnüffeln, weggehen. Schade.
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5235
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#8

Beitrag von Rafael » Sa 17. Jan 2015, 22:22

Ich hatte auch mal eins aus einem Stffrest gemacht. Dasselbe: sie fanden es doof.
Aber das mit fast allem so, was ich fuer sie bastle. :twisted:

Rafael

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11058
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#9

Beitrag von elmo » So 22. Feb 2015, 18:32

Hi Susanne,

Axel war die Tage hier und jammerte herum, dass Jones grade systematisch alle Kabel, die in der Wohnung von Axels Mutter mit Hilfe von Gummis zusammengebunden sind auseinander rupfen würde - denn Gummis haben auf den Jungen ja eine magische Wirkung.
Ob ich vielleicht noch etwas Spielzeug für ihn hätte?

Da hab ich ihm solch eine Spinne hier gebastelt, und natürlich auch noch einen Schnipsie-Ring umhäkelt. Ich bin mal gespannt obs da Feedback gibt (was aber nicht unbedingt sein muss).

Jedenfalls hats Spass gemacht und Dank dir hab ich ja nun auch "Rohmaterial".

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9731
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Selbstgemachtes Katzenspielzeug: Spinne

#10

Beitrag von Joyce&Luna » So 22. Feb 2015, 18:59

Na wenn sie so auf Gummi abgehen, dann mache ihnen eine Spinne aus Gabelbinder.

Schau mal, das findet Loui total Klasse.

[ externes Bild ]

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Antworten

Zurück zu „Kreaktives basteln und mehr“