Nähen für Katzen

Sticken, Stricken, Handarbeiten, Nähen, Selbermachideen
Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Nähen für Katzen

#11

Beitrag von Bella » Do 26. Feb 2015, 18:59

Die andere Alternative wäre statt Klettstoff evtl ein breites Klettband auf den unteren Boden dran zu nähen, es ist zwar ein wenig Fummelarbeit aber machbar. Man muss halt mit der Nadel per Hand umgehen können. Also jetzt muss ich mich echt schämen :oops: , ich kann eigentlich ganz gut nähen und zuschneiden. Nur hatte ich mit der Nähmaschine genäht die noch ein Fußpedal hatte, war ein Erbstück meiner Großmutter von Singer so mind. 100 J alt. Die gibt es leider nicht mehr. Elektro hat meine Schwiegermutter , aber damit habe ich nie genäht. Aber mit Hadel per Hand würde auch gehen, würde nur mehr Zeit kosten.

Ich bin immer noch am überlegen was ich mit den Bettchen für Petfun machen soll :roll: . Erst wollte ich strickfilzen, aber wegen dem Waschen / Trocknen habe ich mir anders überlegt. Es muss ja auch praktisch sein.

Nur mal eine Frage, was für welchen Stoff nimmt man dafür ? Ich hätte mal ganz gerne was farbiges, diese weiße Krankenhausbettchen kann ich nicht mehr sehen :roll: . Es muss ja schön weich und kuschelig sein und auch gut waschbar, am besten noch für Trockner geeignet, schwierig . Meine scheinen ja auf diese weich gepolsterte selbstgebastelte ganz zu stehen. Das Bettchen von Claudia ist immer gut belegt :lol:
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Nähen für Katzen

#12

Beitrag von krummbein » Do 26. Feb 2015, 22:56

Ja, Sabrina, da suche ich auch noch nach...

Im Mai ist bei uns Hollandmarkt in Dortmund.
Ich suche quasi nach einem ökotex Baumwollfleece.

Ich hoffe, ich finde sowas.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
nisi3010
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:24

Re: Nähen für Katzen

#13

Beitrag von nisi3010 » Fr 27. Feb 2015, 07:41

Also ich nähe meine Bettchen ja hauptsächlich aus festeren BW-Stoffen, weil ich aus Fleece die Haare kaum wieder raus bekomme und ich auch den Eindruck habe, dass meine Jungs sowas gar nicht soo toll finden. Außerdem gibt es da eine riieesige Auswahl an Mustern und Farben, dass für jeden Geschmack was dabei ist. Weich und kuschelig werden sie dann halt durch die Füllung.

Aber was auch sehr schön und kuschelig ist, ist der "Wellnessfleece", zum Beispiel
hier http://basteln-de.buttinette.com/shop/g ... tAodD2cAcA
und hier http://www.prodena.de/b2c/index.php?cat ... leece.html

Da muss man aber gucken, die sind nicht alle trocknergeeignet (mir egal, ich hab keinen :p)

Susanne, den Stoffmarkt kannste dir knicken, viiieel zu voll und viel zu teuer. Katja und ich waren Sonntag in Unna, das ging schon gar nicht und in DO bin ich letztes Mal geflüchtet. Online kriegst du alles günstiger und ich fahre dann lieber regelmäßig nach Holland und kaufe da in aller Ruhe zu super Preisen. Fahr doch mal mit uns!

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2826
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Nähen für Katzen

#14

Beitrag von Barbara » Fr 27. Feb 2015, 15:37

Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Nähen für Katzen

#15

Beitrag von Bella » Sa 28. Feb 2015, 20:15

Dankeschön Mädels, da kann ich jetzt erstmal bis zum Umfallen rumschnuffeln :lol: .

Ihr meint aber dass es nicht unbedingt ganz kuscheliger Plüsch sein soll, sondern ruhig auch Baumwolle. Also die Weiche Füllung macht es attraktiv.

Susanne, ich weiß nicht ob für Bettchen dieses Fleece gut geeignet ist. Unser Fleece Bettchen hat nicht so ganz stabile Form. Also bei der Variante ohne Nah ist es nicht schlimm, aber wenn man ein Bettchen haben will dass seine Form gut halten soll, dann ist es nicht das gelbe von EI.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Antworten

Zurück zu „Häkeln-Stricken-Sticken“