Häkelsocken, ein Versuch

Sticken, Stricken, Handarbeiten, Nähen, Selbermachideen
Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Häkelsocken, ein Versuch

#1

Beitrag von krummbein » So 11. Jan 2015, 16:21

Hallo!
Da meine Katzen ausreichend mit Decken und Körbchen versorgt sind, daachte ich doch mal,...was für mich zu machen :oops:
Anlass war folgendes post:
20. Sep 2013, 22:21 » krummbein hat geschrieben:
20. Sep 2013, 18:35 » Miuaa hat geschrieben:Hallo,

immer um diese Jahreszeit, wenn es allmählich kalt wird, überkommt mich ein kurzer Anfall von Handarbeitswahn. Da ich aber nur häkeln und nicht stricken kann, ist die Auswahl begrenzt.

Am Wochenende habe ich mir jedenfalls schöne Wolle mit Farbverlauf bestellt, um mir einen Schlauchschal zu häklen. Meisten schaffe ich ein Teil und dann ist der Anfall auch schon wieder rum ;-)

Gruß,

Sandra
Hallo Sandra, dann wäre das da:
http://www.garnstudio.com/lang/de/visop ... 36&lang=de

definitiv was für Dich
Ich wollte die auch mal ausprobieren, Sockenwolle habe ich ohne Ende , alleine die Zeit :cry2 .....
Da es heute nachmittag ausdauerd geregnet hat..
ich habs gewagt..



Hacke
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
Abnahme (bescheiden erklärt bei drops,...ich hab echt 5 min gebracht, bis ich das kapiert habe)
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
noch mal Abnahme
[ externes Bild ]
nun muss ich noch so 15 cm ohne abnehmen weiterhäkeln, bis ich zu Spitze komme.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#2

Beitrag von Xena-Lissy » So 11. Jan 2015, 16:22

Das schaut doch schon gut aus :top

Viel Spaß weiterhin.
Bild

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5268
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#3

Beitrag von Rafael » So 11. Jan 2015, 16:23

Beeindruckend, die Socken sind damit aber dicker als gestrickte oder?

Rafael

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#4

Beitrag von elmo » So 11. Jan 2015, 16:24

Hallo Susanne,

ich finde die Häkelsocken sehen wirklich schön aus. Aber anziehen würde ich persönlich sie eher nicht wollen, muss ich sagen. Ich finde fast die Stricksocken schon etwas "rauh" an den Füssen, früher habe ich deswegen die Unterseite der Füsse immer glatt links (also aussen) gestrickt, auch wenns blöd aussieht. Nur damit es innen so glatt wie möglich sein sollte.

Nun ja, und beim Häkeln sind einfach die "Unregelmässigekeiten" grösser als beim Stricken, von daher ist das für mich eher nichts - ausser man möchte eher so Übersocken - dafür finde ich sie sehr schön, echt mal was anderes als die ewigen Stricksocken.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#5

Beitrag von krummbein » So 11. Jan 2015, 16:25

Oh,..vielen Dank... :oops:
Ihr habt mich wirklich angespornt..
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

Ich denke, ich werde evtl. heute noch fertig mit der Spitze, morgen kommt dann die Häkelbordüre mit Muschelmuster an die Fessel..

Ja, ich denke, es ist ruffeliger als eine normale Socke...aber eben gefühlt nicht so ruffelig wie eine "Norwegersocke" aus 6er Garn.
Meine Cousine ist genauso empfindlich, trägt aber trotzdem gerne diese Stricksocken, sie zieht nur so eine Nylonsocke drunter.
Ich könnte das nicht, ich hab immer das Gefühl, das Bündchen schnürt ich ab... aber so geht es eben mit rauen Socken gefühlt besser.

:wgirl

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#6

Beitrag von Miuaa » So 11. Jan 2015, 16:25

Hallo Susanne,

ich finde die Socken echt klasse. Optimal für einen gemütlichen Abend auf dem Sofa.

Mein diesjähriges Häkelprojekt ist wegen Zeitmangel etwas ins Stocken geraten, aber ich hoffe, es wird fertig, bevor es Frühling wird. ;-)

Gruß,

Sandra

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#7

Beitrag von krummbein » So 11. Jan 2015, 16:26

So, eine Sock ist fertig:
[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

jetzt muss er nur noch auf seinen Kumpel warten... :lol:

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1471
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#8

Beitrag von Zauberteufel » So 11. Jan 2015, 16:27

Susanne die Häkelsocken sehen super aus. Das werde ich auch versuchen.
Liebe Grüße Claudi mit
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#9

Beitrag von krummbein » So 11. Jan 2015, 16:28

Danke, Claudi, ich finde die auch super, nur leider ist (war mir aber irgendwie schon klar) das Muster der Musterwolle abhanden gekommen.
Das nächste Paar Häkelsocken mache ich mit Uni Wolle.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
MarleneK
Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: Do 18. Aug 2011, 06:50
Sagst du uns deinen Vornamen?: Alexandra

Re: Häkelsocken, ein Versuch

#10

Beitrag von MarleneK » So 11. Jan 2015, 16:29

Super, Susanne, die Häkelsocke sieht klasse aus.

Ich finde auch, das ist bestimmt eine tolle Zu-Hause-Wohlfühlsocke.
Liebe Grüße
Alexandra

[ externes Bild ]
und den Sternchen Emma, Paul und Marlene

Antworten

Zurück zu „Häkeln-Stricken-Sticken“