Katzenspielzeug häkeln

Sticken, Stricken, Handarbeiten, Nähen, Selbermachideen
Antworten
Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Katzenspielzeug häkeln

#1

Beitrag von Kami » So 11. Jan 2015, 15:47

Hey - super, eine Bastelecke.

Ich hab auch einiges angefangen: Bälle häkeln.

Für meinen schlechtsehenden Ataxisten brauchte ich große Bälle, weil er durch das Fokusierungsproblem oft ins Leere greift. Mittlerweile hat er das gut raus und die großen Bälle sind uninteressant.

Da ich von einer Bekannten viel Stickgarn nach ihrem Tod "vererbt" bekam, überlegte ich mir, was ich damit anfange, denn soviel würde ich niemals sticken. Da kam mir die Idee, das Garn auch zum Häkeln verwenden. Hier sind (wieder) einige:



http://katzenspielzeug.jimdo.com/ Ich wollte mal unserem TH welche vermachen - 20 Stück nahmen sie (mit normaler Wolle), für die nächste Nachfrage haben sie sich nicht mehr gemeldet. Auch ein anderes TH nicht. So hab ich etwas über 60 Bälle einem Verein gespendet. Die Leiterin (oder wie sich das nennt) war ganz aus dem Häuschen - inkl. ihren Katzen.

Die Hängematte von Andrea (?) find ich auch ne super Idee. Ich hab ja auch noch dicke Wollreste. Für meinen Ataxisten ist das aber nix, weil das kein sicherer Grund ist. Aber vllt. könnte sich jmd. anderes daran erfreuen.

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014
- Toffy *4/2016


Bild

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Katzenspielzeug häkeln

#2

Beitrag von krummbein » So 11. Jan 2015, 15:48

Hallo Manuela!
Die Bällchen sehen echt klasse aus.
Sag mal, wie gut kannst Du englisch lesen?
Es gibt eine Seite http://www.ravelry.com/ da muß man sich zwar registrieren, aber dafür hast Du eine Menge Anleitungen vor der Nase.

Ich häkel ja gerne Mäuse mit Restewolle um Überraschungseier.
Irgendwo in dem Adventskalender 2011 ist die Anleitung dazu mit Bildern.
Muss ich mal beizeiten raussuchen-

Weiter so!! :good:

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Katzenspielzeug häkeln

#3

Beitrag von Kami » So 11. Jan 2015, 15:48

Hallo Susanne,

kann leider so gut wie kein Englisch. :-| Bin auf Deine Anleitung gespannt, denn der Abschluss gefällt mir nicht.

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014
- Toffy *4/2016


Bild

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Katzenspielzeug häkeln

#4

Beitrag von krummbein » So 11. Jan 2015, 15:49

Hallo Manuela,
hier ist die Anleitung der Rappelmaus:
http://www.bergkatzen.de/adventskalende ... 11-10.html

Viel Spaß damit,
liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Häkeln-Stricken-Sticken“