Frost Kaninchenkeulen bei Futterfleisch Sachsen

Shop-Erfahrungen der Mitglieder aus allen Bereichen rund um Fütterung,Kratzbaum ,Pflege u.A.
Antworten
Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Frost Kaninchenkeulen bei Futterfleisch Sachsen

#1

Beitrag von krummbein » Mi 30. Okt 2013, 13:32

Hallo!
Ich hab es getan und habe nach dem misslungenen Versuch mit dem Tierhotel (bitte haltet mich auf, sollte ich noch mal erwähnen, dort zu bestellen!!!) habe ich bei
Futterfleisch Sachsen bestellt.

Kaninchen, der 2. Versuch.

Das Paket ist eben angekommen.
Schon die Verpackung war besser, 3 Lagen Styropor, das Fleisch war nicht angetaut (also Oberfläche hart, Fingernagel machte keine Dellen ins Fleisch) und die Farbe sah auch eher aus wie Fleisch.

Bei meinem Versuch beim Tierhotel war die Oberfläche so gelblich, fast wie bei einem Masthähnchen, und nach dem Auftauen roch es fies und das Fleisch war schmierig/glitschig. Momo bestätigte die miese Qualität und das war dann Geld in die Mülltonne, sozusagen.

Daher hab ich jetzt lange keinen versuch mehr gestartet.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Sieht schon mal nicht schlecht aus, oder?

Ich bin gespannt, wie es der gnädigen Frau Katze schmeckt...

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11073
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles Angebot: Frost Kaninchenkeulen beim Tierhotel

#2

Beitrag von elmo » Mi 30. Okt 2013, 13:56

Hallo,

also hier ist das Fleisch von dort immer gut angekommen. Sicher werden deine Katzen das auch mögen. Falls nicht, komm ich es abholen - das muss dann nicht in die Tonne...


Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Aktuelles Angebot: Frost Kaninchenkeulen beim Tierhotel

#3

Beitrag von Bella » Mi 30. Okt 2013, 18:07

Susanne, das sieht wirklich gut aus.. also wenn deine es fressen dann würde ich da auch wagen es zu bestellen :wink: . Die Daumen sind für den Test gedrückt :daumendruck
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Frost Kaninchenkeulen bei Futterfleisch Sachsen

#4

Beitrag von krummbein » Mi 30. Okt 2013, 20:21

Gibt es morgen zum Frühstück,...
werde dann berichten. :lol:

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Frost Kaninchenkeulen bei Futterfleisch Sachsen

#5

Beitrag von krummbein » Sa 2. Nov 2013, 21:51

Hallo, Momo hatte die letzten Tage ein paar Mäuse-Einheiten... Appetit bzgl Kühlschrankfutter war eher mäßig.

Heute hat sie sich auf das Abendbrot (Frostkaninchenkeulen) gestürzt, als gäbs kein morgen mehr.
Mäuse sind wohl alle oder umgezogen ::G

also, scheint essbar zu sein :lol: :zwinkern

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Frost Kaninchenkeulen bei Futterfleisch Sachsen

#6

Beitrag von krummbein » Sa 16. Nov 2013, 00:26

Momo ist immer noch begeistert von der Qualität diese Fleisches!!

Napf ist immer relativ schnell leer.

Geruch = Null, festes Fleisch, trotz auftauen wenig auftau Wasser und Oberfläche gefühlt fest und nicht schleimig.

Topp und Daumen hoch, werde hier definitiv wieder bestellen, auch mal was anderes

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11073
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Frost Kaninchenkeulen bei Futterfleisch Sachsen

#7

Beitrag von elmo » Fr 29. Nov 2013, 12:23

Hi Susanne,

grade dachte ich - dass ich "eigentlich" noch mal bei Futterfleisch Sachsen bestellen könnte - weil meine Katzen das Fleisch von dort ja gefressen haben und du so begeistert bist.

Aber: sag mal - was haben sie dort eigentlich im Angebot, dass günstiger ist als im normalen Einzelhandel? Ich geh ja immer zum türkischen Metzger, und irgendwie ist mein Fleisch im Schnitt doch günstiger. Das teuerste, das ich bezahle ist Rind (aber nur weil meine Katzen das Suppenfleisch dort nicht mögen, und auf Schulter oder Vorderviertel oder sowas bestehen) das kostet keine 7 Euro pro Kilo.

Zusätzlich kaufe ich halt, wenn ich es bekommen kann, schon mal Fleisch am Ende des MHD hier im Kaufpark, einfach für die Vielfalt (beim Türken gibts halt nur Rind, Lamm, Pute und Huhn) :
http://k9bochum.de/heidistiershop/index ... th=137_220
das Pferdefleisch in Stücken (aber da kann ich auch kleine Mengen einkaufen, das ist der Laden in dem ich meine Küken hole, der ist gleich um die Ecke).
Das ist auch preiswerter als dort.

Lange Rede kurzer Sinn - ich hab dort echt nichts gefunden, das ich einkaufen wollte...

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Frost Kaninchenkeulen bei Futterfleisch Sachsen

#8

Beitrag von krummbein » Fr 29. Nov 2013, 22:52

Ja, stimmt schon, außer Kaninchen.
Ich muss ja bei Momo auf die Fettwerte achten, und da ist Kaninchen vom Fleisch her das optimalste.
Das bekommt sie nicht nur, aber auf dem Markt ist mir das zu teuer und die gefrorenen aus dem SuMa kommen aus China, das finde ich und Momo doof.
Momo mag es nicht und ich finde es irgendwie suspekt und auf ziemlich vielen Ebenen fragwürdig.

Daher hab ich übers Jahr alle möglichen Kaninchen Quellen ausprobiert.

Beim Kaninchenzuchtverein hab ich auch schon angefragt, aber da müßte ich die Langohren noch häuten.
Ok, das kann ich zwar, aber mir fehlt die Zeit dazu..und dann der ganze nicht fressbare Anteil...meine Mülltonne wird nur alle 2 Wochen geleert, das ist bestialisch, der Gestank, vor allem im Sommer.

Also die Kaninchen sind dort 1a mit Sternchen, scheinen auch wohl gut ernährt worden zu sein...kannst Du Dich erinnern, was Herr Grapatin erzählt hat?
Die angekauften Meerschweinchen mußten erstmal richtig gefüttert werden, damit die Katzen im Zoo Dortmund die überhaupt fressen wollten.

Sorry, das hört sich im ersten Moment so herzlos an, bzgl. der Futtertiere.
Aber so ist es nun mal, wir haben Fleischfresser als Haustiere.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11073
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Frost Kaninchenkeulen bei Futterfleisch Sachsen

#9

Beitrag von elmo » Sa 30. Nov 2013, 07:05

Hallo Susanne,

ich finde, das hört sich nicht herzlos an, wo du Recht hast hast du Recht.
Was die Kaninchen angeht, die stehen hier nicht sehr oft auf dem Speiseplan und wenn, dann kauf ich sie im Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt. Irgendwie fand ich sie nicht soo teuer dort, aber das liegt sicher daran, dass ich sie nur recht selten einkaufe. Mir ist das Fleisch eigentlich zu mager, das gibts nur manchmal, weil die Katzen das mögen.

Aber wenn du viel Kaninchen brauchst dann ist das ja für dich ganz genau die richtige Quelle.

Liebe Grüße
Andrea

Antworten

Zurück zu „Online Shop Empfehlungen“