Nasen,Nasen -Fellnasen

Informationen über Katzen Augen, Nase, Zunge und Vibrissen.
Benutzeravatar
Gast 55

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#11

Beitrag von Gast 55 » Mi 22. Aug 2012, 22:20

Hallo Andrea
nun ja, man muss ja nicht sofort einen Gipsabdruck machen, es hätte auch ein normaler Nasenabdruck gereicht. Aber mal im Ernst, es werden ja die "komischsten" Dinge benutzt um Tiere eindeutig zu identifizieren. Also die Fluke bei Walen, die Streifen der Zebras und solcher Kram. Ich frage mich jetzt ehrlich, ob diese kleinen Hubbelmuster so eindeutige Identifizierung zulassen würden wie ein Daumen? Eigentlich sollte man mal suchen, obs da nicht wirklich Literatur zu gibt.
Da muss ich dich enttäuschen,dazu habe ich bisher wenig gefunden..

Es war zu lesen dass eben der Nasenabdruck einer jeden Katze einzigartig, ähnlich wie der menschliche Fingerabdruck ist und vielleicht irgendwann den Micro-Chip als Identifikationsmerkmal für Katzen ersetzen oder ergänzen kann.
Was hälst Du davon? http://commons.wikimedia.org/wiki/File% ... ose_up.jpg

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#12

Beitrag von elmo » Do 23. Aug 2012, 16:40

Dazu scheints ja häufiger was zu geben - ich hab mal bei google geschaut und einiges gefunden. Aber beim ersten "drüberfliegen" nicht unbedingt etwas wissenschaftliches - muss aber auch nicht unbedingt sein.
http://animalfactoftheday.blogspot.de/2 ... -2012.html

Cool - ich bin selten noch so "ganz" überrascht wenn ich etwas lese, aber jetzt hast du es geschafft.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2572
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#13

Beitrag von Sabsi69 » Do 23. Aug 2012, 18:26

Gast 55 hat geschrieben:
Es war zu lesen dass eben der Nasenabdruck einer jeden Katze einzigartig, ähnlich wie der menschliche Fingerabdruck ist und vielleicht irgendwann den Micro-Chip als Identifikationsmerkmal für Katzen ersetzen oder ergänzen kann.
Was hälst Du davon? http://commons.wikimedia.org/wiki/File% ... ose_up.jpg
:top

Benutzeravatar
Gast 55

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#14

Beitrag von Gast 55 » Do 23. Aug 2012, 21:37

elmo hat geschrieben:Dazu scheints ja häufiger was zu geben - ich hab mal bei google geschaut und einiges gefunden. Aber beim ersten "drüberfliegen" nicht unbedingt etwas wissenschaftliches - muss aber auch nicht unbedingt sein.
http://animalfactoftheday.blogspot.de/2 ... -2012.html

Cool - ich bin selten noch so "ganz" überrascht wenn ich etwas lese, aber jetzt hast du es geschafft.

Liebe Grüße
Andrea

Tja ,hier
Identität so seit 1938
hinken wir natürlich schon etwas :wink:
Nun war ich aber neugierig was es auf Etsy gibt.
http://www.etsy.com/search?q=cats&view_ ... in=0&max=0

Zu was einem eine Katzen-Nase anregen kann.

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#15

Beitrag von Bella » Sa 25. Aug 2012, 07:32

Was für schöne Katzennäschensammlung.. :herz

mal ganz unauffällig die Tasche ausgepackt 8)
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#16

Beitrag von Rafael » Sa 25. Aug 2012, 15:20

Wessen Nase ist denn die mittige in der obersten Reihe?
Die ist knuffig...

Rafael

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#17

Beitrag von Bella » Sa 25. Aug 2012, 15:29

Rafael hat geschrieben:Wessen Nase ist denn die mittige in der obersten Reihe?
Die ist knuffig...

Rafael
Sieht für mich nach einen Schwein aus ..Ich überlege da auch die ganze Zeit,was eine Schweinenase denn zw allen Katzen soll?? Christiane,könntest du uns aufklären? :2yo985c:
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#18

Beitrag von Rafael » Sa 25. Aug 2012, 15:35

Ich meine die in der obersten Reihe, das ist keine Schweinenase.
Die Schweinenase gehoert meinem Kenntnisarnd nach einem Schwein namens Baerbel, zu dem Frau Elmo eine persoenliche Beziehung hat.

Rafael

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#19

Beitrag von Bella » Sa 25. Aug 2012, 15:49

Rafael hat geschrieben:Ich meine die in der obersten Reihe, das ist keine Schweinenase.
Die Schweinenase gehoert meinem Kenntnisarnd nach einem Schwein namens Baerbel, zu dem Frau Elmo eine persoenliche Beziehung hat.

Rafael
Für mich sehen alle anderen Nasen nach den Katzennasen ,ist das nicht die Nase von einem Perser?

Na,dann erklärt es :lol: Und ich hab mir ja so den Kopf zerbrochen..Aber wenn es sozusagen ein Forumschwein ist :D
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
Gast 55

Re: Nasen,Nasen -Fellnasen

#20

Beitrag von Gast 55 » Sa 25. Aug 2012, 16:10

Ehe ihr euch noch den Kopf zerbrecht

Mittig oben ist Barbol von Frau Krummbein :wink:
und die andere wirklich gut ausgestattete Nase ,es musste ja ein Kontrast ins Bild,ist in der Tat die Nase von Bärbel :lol:
Zu der auch ich inzwischen eine fast persönliche Beziehung aufgebaut habe.

Antworten

Zurück zu „Sinnesorgane“