HCM

Erbkrankheit - HCM - bei Katzen, Herz- Insuffizienz, Herzinfarkt, Herzklappen
Benutzeravatar
Andrea-Elvis
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: Di 7. Jul 2015, 19:17
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: HCM

#11

Beitrag von Andrea-Elvis » Fr 10. Jul 2015, 18:01

10. Jul 2015, 15:29 » Sunny73 hat geschrieben:Das macht doch nix. Wenn Du fragen hast, wir helfen gerne alle weiter!
Hallo Andrea! :danke ...dann kann ich Dir ja hier schreiben wie alt meine Katzen sind und nochmal insgesamt vorstellen :p

Fleur (Thai Katze) ist 8 Jahre alt, Lucy (BKH) ist 6 Jahre alt, Barcadi (BKH) 5 Jahre, Giorgio (Thaikater) 3 Jahre und Elvis mein Herzkater 16 Monate. Am 10. August muß ich wieder zum Ultraschall, da bin ich gespannt wie die Medikamente anschlagen. LG Andrea

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2824
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: HCM

#12

Beitrag von Barbara » Fr 10. Jul 2015, 20:46

:danke für die schönen Bilder! 5 Freunde :lol: - meine Favoriten sind Lucy und Elvis :wub - hübsch sind sie alle!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Andrea-Elvis
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: Di 7. Jul 2015, 19:17
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: HCM

#13

Beitrag von Andrea-Elvis » Fr 10. Jul 2015, 21:59

:danke Dir Barbara, freue mich das Dir meine Katzen gefallen, Lucy ist eine kleine Zicke :lol: sie hat die drei Kater voll im Griff :lol: typisch Frau !!!!! LG Andrea

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: HCM

#14

Beitrag von krummbein » Sa 11. Jul 2015, 20:52

Hallo Andrea, herzlich Willkommen im Forum!
Du hast ja traumhaft schöne Katzen, ich weiss gar nicht, welche ich einsacken möchte ::G :lol: :zwinkern

Das mit dem HCM ist eine unschöne Sache, aber ich denke, das Dr. Kresken eine wirklich gute Anlaufstelle ist.

Ich würde mich freuen, wenn Du weiter berichten würdest, was die Ärzte sagen.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Andrea-Elvis
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: Di 7. Jul 2015, 19:17
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: HCM

#15

Beitrag von Andrea-Elvis » Sa 11. Jul 2015, 22:06

Hallo Susanne! Danke für die nette Begrüßung! Ja, ich bin alleinerziehend von meinen 5 Samtpfoten die ich über alles liebe, ganz bei Dir in der Nähe habe ich gesehen. Irgendwie suchen sich die Katzen mich aus, weil ich wohl Arzthelferin bin. Bei Fleur (Thaikatze) fing es schon früh an mit 6 Monaten Gebärmuttervereiterung, es war 5 vor 12...sie mußte sofort notoperiert werden. Dann hat sie 2013 einen Mastzelltumor am Ohr bekommen und letztes Jahr wurde Asthma festgestellt. Giorgio mein Thaikater ist der Großneffe von Fleur hat auch schon verdickte Lungenwände :frown: .
Und diese Jahr womit ich überhaupt nicht gerechnet habe ,(vorher genau geschaut ob die Eltern von Elvis HCM geschallt wurden), ich wollte Elvis nur Impfen lassen mit 15 Monaten, ein ausgeprägtes Herzgeräusch, Herzrhythmusstörungen und nach zwei Tage warten auf Herzultraschall die Diagnose HCM. Es ist schon mache Träne geflssen, weil er so ein liebes BKH Bärchen ist. :traene . Ich bin froh, dass meine zwei anderen Samtpfoten gesund sind.Wieviel Katzen hast Du denn? LG von Andrea

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: HCM

#16

Beitrag von elmo » So 12. Jul 2015, 08:58

Hallo Andrea,

ich wollte mich noch kurz für deine Antwort bedanken, auch wenn sie im privaten Bereich gelandet ist. Die meisten Dinge hast du ja auch hier jetzt "erledigt" - daher muss ich dazu nicht mehr viel sagen.
Wo ich aber doch noch mal ganz kurz drauf eingehen möchte ist das hinzuziehen eines Facharztes, grade wenn du hier in der Nähe wohnst und daher Duisburg erreichbar ist.
Ich habe eine unglaublich gute Hausärztin, finde ich zumindest seit vielen Jahren. Aber wenn sie bei mir einen Herzfehler diagnostizieren würde und mich NICHT zu einem Kardiologen schicken würde
daraufhin, dann wäre ich, ehrlich gesagt etwas geschockt.
Von daher denke ich schon, dass eine einmalige Vorstellung deines Katers bei Dr. Kresken mit Sicherheit eine sehr gute Sache wäre, einfach nur der Sicherheit halber. Es nutzt meistens nichts, einfach
Bilder einzuschicken, denn nicht alle Gerätschaften sind gleich gut und der Arzt möchte ja auch das Tier einmal anschauen, vermute ich, aber beides wirst du als Arzthelferin ja selber wissen.

Wobei ich auch zugeben muss: das ist alles immer auch eine Geldfrage, ich mach das Zeugs auch nicht selber...
Achso, du hattest mich gefragt wie viele Katzen ich beherberge. Ich habe derzeit noch 9 Katzen (8 Abys und eine Hauskatze).

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Andrea-Elvis
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: Di 7. Jul 2015, 19:17
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: HCM

#17

Beitrag von Andrea-Elvis » So 12. Jul 2015, 10:07

Ich werde es beim nächsten Schall der am 10.August geplant ist noch mal mit Dr. Kresken ansprechen. Muß das über den Tierarzt laufen oder kann ich direkt einen Ultraschalltermin in Duisburg ausmachen??? Das mit dem Geld ist nebensache, hauptsache meinen Katzen geht es gut. Ich habe im August 3 Wochen Urlaub, dann kann ich das im Angriff nehmen.
Meine Tierärztin hat letztes Jahr als sie die Praxis übernommen hat einen ganz neuen Ultraschall bekommen, ein wenig kenn ich mich ja auch als Arzthelferin aus und die Auflösung der Bilder und die Zeit die sie sich genommen hat war schon klasse. Es war auch noch eine 2. Ärztin anwesend. Sie hat auch eine Ausbildung für den Herzultrasschall.
Ich fühle mich da sehr gut aufgehoben....davor war ich 15 Jahre beim anderen Tierarzt..da wurde aber nicht die Asthmaerkraankung von Fleur festgestellt !!! Deshalb der Wechsel und es war gut so.

Du hast ja auch eine große Katzenfamilie...ich könnte mir ein Leben ohne Katze nicht mehr vorstellen. auch wenn ich eine kleine Katzenkrankenstation zu hause habe :cry2

...ich berichte natürlich von Elvis weiter LG von Andrea

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: HCM

#18

Beitrag von elmo » So 12. Jul 2015, 10:50

Hallo,

wenn deine Tierärztin (oder ihre Kollegin) sich auf der oben verlinkten Liste der zertifizierten Herzspezialisten befindet, dann ist das doch auch vollkommen OK, und dann würde ich
mir auch überlegen mir das zu schenken mit Duisburg.

Ansonsten kannst du in Duisburg einfach einen Termin machen (dauert, ausser in Notfällen aber wohl manchmal etwas so weit ich das mitbekommen habe) mir persönlich scheint es aber sinnvoll den mit deiner TÄrztin zusammen zu
machen, denn so arbeiten gleich von Anfang an alle "Hand in Hand"...

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Andrea-Elvis
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: Di 7. Jul 2015, 19:17
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: HCM

#19

Beitrag von Andrea-Elvis » So 12. Jul 2015, 11:11

ich gehe am 10. August mit Elvis ganz wie geplant zum Schall und dann kann man das
noch mal ansprechen. Als sie das Herzgeräusch und die Rhythmusstörungen fetsgestellt hat
hat sie sofort gesagt das man das jetzt erst kardiologisch abklären muß, sie hat gesagt ich
könnte zu Dr. Kresken nach Duisburg oder weil sie zertifiziert ist bei Ihr das machen lassen.
An der Behandlung würde sich nichts ändern, er könnte mir die Lebenserwartung sagen, wie
alt er ungefähr würde, aber ehrlich gesagt möchte man das wissen???????? Man setzt sich damit
noch mehr unter druck.....ich möchte noch viele Jahre hoffe ich mit Elvis verleben..ich denke
positiv :wub

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: HCM

#20

Beitrag von krummbein » So 12. Jul 2015, 11:43

Mhh, wenn Deine TÄ zertifiziert ist, aber dennoch Dr. Kresken vorgeschlagen hat, ist das ein gutes Zeichen.
Klingt sehr vertrauensvoll.
Ich weiß auch nicht so recht, was dann am Besten ist.
Evtl. ist vielleicht ausschlaggebend, wie sich Elvis bei längeren Fahrten verhält. Wenn es zu sehr Stress ist, würde ich dann doch grade bei einer Herzerkrankung sehr überlegen.

Nein, ich möchte auch nicht wirklich wissen, wie alt irgendjemand werden wird. Egal ob Mensch oder Tier.

Aber das könnte man ja Dr. Kresken direkt sagen.

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Herzerkrankungen“