Nuris Fell und Hautprobleme

Äußere Krankheiten, Verletzungen, Haut- und Fellkrankheiten
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 11444
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#121

Beitrag von Joyce&Luna » So 20. Jan 2019, 22:19

Die wollte nur einen Link setzen, den sie in der Signatur hat.
Auch wenn es Katzen relevant war, habe ich diesen entfernt.
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1799
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#122

Beitrag von Mohrle » Mo 21. Jan 2019, 11:18

Ja den Link hatte ich auch gesehen und nicht verstanden 👀
Beim Blättern in anderen Foren hab ich gesehen , daß sie sich auch Gestern dort in ähnlicher Art
Angemeldet hat ::?
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1799
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#123

Beitrag von Mohrle » Di 29. Jan 2019, 12:04

Nuri hat heute Früh erst ihr Futter verweigert , später aber die Hälfte einer anderen Sorte
gefressen ... bald drauf hat sie alles unverdaut wieder erbrochen ... :shock:
zum Glück auf die Fliesen in der Küche ..

Getrunken hat sie normal , auf dem Klo war sie auch .. alles normal , kein Durchfall , keine Verstopfung ::?
Jetzt liegt sie in ihrem Bettchen im Schlafzimmer und schläft .... mal schauen wie sich das im
Tagesverlauf entwickelt , :cry2
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2976
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#124

Beitrag von Sabsi69 » Di 29. Jan 2019, 12:13

Drücke die Daumen, dass es nur eine vorübegehene Verstimmung ist. :knuddel :knuddel Aber mal gut, dass sie in der Wohnung ist und sich ausruht. :wub

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1799
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#125

Beitrag von Mohrle » Di 29. Jan 2019, 12:19

Danke Sabina, ja zum Glück geht sie momentan kaum mal raus , es schneit immer wieder
daher nimmt die Schneehöhe nicht viel ab ... das mag sie nicht .. darum geht sie auch nur
herin auf ihre Klos :lol:
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2976
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#126

Beitrag von Sabsi69 » Di 29. Jan 2019, 13:22

Schnee-Klos sind für Nuri nur bei einer bestimmten Maximalhöhe interessant. Verständlich. :lol: :wub

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1799
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#127

Beitrag von Mohrle » Di 29. Jan 2019, 13:27

Das hast du genau richtig erkannt , dazu müßte der Schnee weich sein , am liebsten wie Watte
beim scharren herumfliegen ::G

So wie hier ... ich weiß nicht ob ich das Video schon mal eingestellt habe

Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2976
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#128

Beitrag von Sabsi69 » Di 29. Jan 2019, 13:36

Mohrle hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 13:27
Das hast du genau richtig erkannt , dazu müßte der Schnee weich sein , am liebsten wie Watte
beim scharren herumfliegen ::G
Madame hat aber auch Ansprüche ... Tja, Renate. Dann weißt du ja, was du zu tun hast: ein separates Kaklo kaufen und Schnee von draußen reinkippen. Ob sie draufgeht? Oder ist der Schnee nicht weich genug? :lol:

Ja, das Video hattest du gepostet. Ist aber großartig und kann man nicht oft genug sehen! :wub :wub

Antworten

Zurück zu „Krankheiten äußere“