Nuris Fell und Hautprobleme

Äußere Krankheiten, Verletzungen, Haut- und Fellkrankheiten
Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1244
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#81

Beitrag von Mohrle » Do 8. Nov 2018, 13:26

Nuri schläft gerade auf dem Sofa , und ich wollte eigendlich nur ein Bild von ihr machen

Da ist mir auf dem Bild eine Stelle über ihrem rechten Auge aufgefallen , die war heute früh noch nicht
da :shock:
Ich hab die Stelle jetzt mal ganz vergrößert ,ich denke das schaut nach einer Kampfverletzung aus !
Ich möchte Nuri jetzt nicht extra aufwecken , aber später schau ich mir das natürlich ganz genau an

Ich hatte mich schon gewundert , daß die Maus sich zum Mittagsschlaf aufs Sofa im Haus legt ..
normal macht sie das bei den noch angenehmen Themperaturen draußen auf der Terrassenbank ::?
Hier mal zwei Bilder , eins ganz nah
8E92846E-471E-4CD7-9D86-6EC778140187.jpeg
56FEE2C0-D6B0-4E27-B71E-B069A9A1CA21.jpeg
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Maikind2008
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 19:00
Sagst du uns deinen Vornamen?: Julia

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#82

Beitrag von Maikind2008 » Do 8. Nov 2018, 18:14

Fehlen denn da einfach nur die Haare? Oder siehst du a auch eine Wunde?
Auf dem Bild kann ich da keine entdecken...dann wird es sicher nicht so schlimm gewesen sein...oder wirkt nuri abgesehen vom ungewöhnlichen schlafen auf dem Sofa verstört?

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1244
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#83

Beitrag von Mohrle » Do 8. Nov 2018, 18:35

Nein ich seh nur so eine Art Kratzer , aber kein Blut 😏 also schlimm ist das nicht ,
scheint als hätte sie da eine Kralle erwischt die aber hauptsächlich Fell rausgerupft
hat 😺
Ich hab nun einen Tropfen ... Braunol.. draufgegeben fals es doch in die Haut geht ..
Dieses Braunol ist super bei jeder Verletzung oder Wunde , danach heilt alles sehr schnell 🐾🐾
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Maikind2008
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 19:00
Sagst du uns deinen Vornamen?: Julia

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#84

Beitrag von Maikind2008 » Fr 9. Nov 2018, 08:16

Braunol ist jodhaltig oder?

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1244
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#85

Beitrag von Mohrle » Fr 9. Nov 2018, 14:16

Ja , aber das schadet dem Fell nicht , ein bis zwei Tropfen auf den Finger und dann auf die Wunde 👍

Heut finde ich die Stelle über Nuris Auge nicht mehr , ist wohl doch vom Fell überdeckt und war Gestern vielleicht durchs hinlegen sichtbar ... ist schon komisch ... hätte ich es nicht
Fotografiert würde ich an meiner Wahrnehmung zweifeln 😬😬😬😬

Vorsichtshalber hab ich schon die Linse vom Fotoapparat überprüft ob da vielleicht was drauf ist ...🤔🤔ist aber nix
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2584
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#86

Beitrag von Sabsi69 » Fr 9. Nov 2018, 21:23

Drücke die Daumen, dass es sich zurückentwickelt, was ja aber schon der Fall zu sein scheint. Ich hätte so spontan auf eine Kratzverletzung getippt, die sie sich selbst zugezogen haben könnte. Vielleicht war an der Stelle etwas, das sie störte ...

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1244
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#87

Beitrag von Mohrle » Sa 10. Nov 2018, 11:09

Ja das wäre auch möglich Sabina , aber ich seh nichts mehr , also totale Entwarnung 👍👍👍
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2584
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#88

Beitrag von Sabsi69 » So 11. Nov 2018, 12:21

Das ist doch super! :wub :wub Freut mich riesig.
Zuletzt geändert von Sabsi69 am So 11. Nov 2018, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1244
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#89

Beitrag von Mohrle » So 11. Nov 2018, 13:12

Ja Sabina , danke ... ich schau immer wieder drauf , ist aber tatsächlich verschwunden ,
Nur wenn ich an der Stelle das Fell teile meine ich eine kleine rauhe Stelle zu spüren , als ob
da mal was war 😏
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Maikind2008
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 19:00
Sagst du uns deinen Vornamen?: Julia

Re: Nuris Fell und Hautprobleme

#90

Beitrag von Maikind2008 » Mo 12. Nov 2018, 16:06

Kann ja gut sein, dass es was rau ist, vllt hat sie sich an einem Baum gerieben oder da ist wirklich ein winziger Kratzer drunter und das krustet nun minimal, oder die Haut ist da einfach was trocken... 🤷‍♀️
Aber die süße scheint das ja gut weggesteckt zu haben 😊

Antworten

Zurück zu „Krankheiten äußere“