Bitte einmal Forumsdaumen ...

Äußere Krankheiten, Verletzungen, Haut- und Fellkrankheiten
Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Bitte einmal Forumsdaumen ...

#1

Beitrag von Hatzeruh`s Mama » Sa 28. Jul 2012, 13:10

... für Trümmerlotte.

Stand heute morgen vor mir und blinzelte mich einäugig an, ließ einen mörderischen Schrei los und rieb sich wie doof das linke Auge. Ist dick, rot, tränt - und tut augenscheinlich ordentlich weh. Keine Ahnung, was sie da gemacht hat. Ich hoffe, dass sie lediglich den Durchzug, den GöGa diese Nacht veranstaltet hat (und ich sag noch: Mach die Balkontür zu, Katzen sind zugempfindlich :roll: ) nicht vertragen hat. Nicht so gut wäre, wenn sie sich wieder die Hornhaut verletzt hätte - das hatten wir ja schon zweimal, als sie noch klein war.

Ich warte gerade auf GöGa, der arbeiten musste. Gegen 14.00 Uhr fahren wir zum TA - leider nicht unser Haus-TA, da die Praxis samstags keine Sprechstunde hat. Der, zu dem wir jetzt fahren, hat dagegen bis 16.00 Uhr normale Sprechstunde und auch ein Hornhautverletzungskontrollier-Dingsda. Keine Ahnung, wie das heißt.

Kurz vorm Ableben ist sie jedenfalls nicht - hat gut gefressen und mir vorhin meine Schminkpinsel geklaut. Offensichtlich besteht also noch Hoffnung für das Tier. :lol:

Trotzdem bin ich für Zuspruch und gedrückte Daumen dankbar - wer weiß, ob wir sie noch brauchen können.

:danke
Liebe Grüße, Bettina mit

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10837
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#2

Beitrag von Joyce&Luna » Sa 28. Jul 2012, 13:44

Hallo Bettina

Sicher drücke ich dir ganz fest die Daumen für die Trümmerlotte.
Ich hoffe es ist keine Hornhaut Verletzung. Aber trotzdem wird sie Salbe benötigen.
Bis jetzt hatte nur Loui so eine Verletzung, die aber schnell abgeheilt ist.

Aber Lotte macht ja nie halbe Sachen, wenn dann schon richtig.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4932
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#3

Beitrag von Sunny73 » Sa 28. Jul 2012, 13:47

Oi, hier werden auch sämtliche Daumen gedrückt!
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Gast 55

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#4

Beitrag von Gast 55 » Sa 28. Jul 2012, 13:48

Hallo Bettina

Och ne,schon wieder Lottchen.

Mit den Augen ist nicht zu spaßen ,daher finde ich es gut zum Ta zu gehen.
ließ einen mörderischen Schrei los und rieb sich wie doof das linke Auge. Ist dick, rot, tränt - und tut augenscheinlich ordentlich weh.
Bei Zugluft kann das Auge schon tränen.
Mich irritiert das mit dem Schrei,könnte auch ein Fremdkörper im Auge sein.
Unsere Daumen und Janü'-Pfötchen sind feste gedrückt..Berichte bitte.

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2532
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#5

Beitrag von Sabsi69 » Sa 28. Jul 2012, 14:08

Auch hier werden alle Pfötchen und Daumen gedrückt!! :glück

Benutzeravatar
wofritz
Mitglied
Beiträge: 2272
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 18:37
Sagst du uns deinen Vornamen?: Wolfgang

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#6

Beitrag von wofritz » Sa 28. Jul 2012, 14:11

Die Trümmerlotte :frown:

Wir drücken natürlich auch alle Daumen und Pfoten und hoffen, dass es nichts Schlimmes ist!

Elli und Wolfgang

Benutzeravatar
Juno
Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: Di 13. Dez 2011, 18:02
Sagst du uns deinen Vornamen?: Simone

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#7

Beitrag von Juno » Sa 28. Jul 2012, 14:28

alles Gute für Lotte.
Hornhautverletzungen sind übel, aber auch Zugluft kann schon arg wehtun.
Alle Dauen sind jedenfalls gedrückt, dass Madame schnell wieder zwei heile Augen hat.
Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt,
dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten.
Mahatma Gandhi
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#8

Beitrag von elmo » Sa 28. Jul 2012, 14:34

Hallo,

also der Schrei würde mich persönlich jetzt auch nicht an zugluft denken lassen und ehrlich gesagt sollten Katzen bei den Temperaturen auch nicht gleich von ein bisschen offenen Fenstern Augenprobleme bekommen. Hier stehen derzeit alle Türen und ein paar Fenster auf und alle Katzen haben ganz normale Augen.

Ich drücke aber natürlich auch die Daumen, dass das nichts schlimmes ist, du bist ja schon beim TA - wenn ich das nächste Mal hier reinschaue, dann vielleicht schon wieder zurück?

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#9

Beitrag von Rafael » Sa 28. Jul 2012, 15:12

von hier auch gute Besserung an Lotte. Was hat der TA denn gesagt?

Rafael

Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Re: Bitte einmal Forumsdaumen ...

#10

Beitrag von Hatzeruh`s Mama » Sa 28. Jul 2012, 15:21

Heiland Sakra - dieses Tier bringt mich irgendwann um den Verstand! :Haare

Um es kurz zu machen: Die Hornhautverletzung ist ca. einen halben Zentimeter groß und kreisrund. Keine Ahnung, wie sie das geschafft hat. Wir haben AB-Tropfen und Salbe mitbekommen und sollen das Ganze abwechselnd fünfmal am Tag ins Äuglein bugsieren. Bisschen schwierig, wenn man Vollzeit arbeitet. Und außerdem ist mir überhaupt nicht klar, wie ich den Kram ins Auge kriegen soll - der Zitteraal hält doch nicht still. :roll:

Nun denn - im Moment erholt sie sich - ich hab ihr gerade ein Schmerzmittel verpasst - aber in ungefähr einer Stunde geht es los, dann ist das erste AB fällig. Kann mir jemand noch ein bisschen "Ommmm" und "Tschakka" schicken? Ich werd`s brauchen ...

Montag muss sie dann zu unserem Haus-TA zur Kontrolle. Fein, da kann sie gleich mitgehen - wir haben sowieso einen Termin mit Gina, die auf meinen Wunsch hin geröngt wird, nachdem das Zähneknirschen noch immer da und das Fressverhalten nicht wirklich besser ist. :|

Ein Lazarett ist das hier - wir haben schon unsere Verabredung für heute Abend abgesagt. Und im Urlaub seh ich uns auch noch nicht ...

Danke für Eure lieben Wünsche!
Liebe Grüße, Bettina mit

[ externes Bild ]

Antworten

Zurück zu „Krankheiten äußere“