Katzen mit Epilepsie hier im Forum

Hilfe und Leitlinien für Diagnose und Behandlung und Therapien
Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1199
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Katzen mit Epilepsie hier im Forum

#31

Beitrag von Mohrle » So 4. Nov 2018, 11:31

Wär halt schön wenn Lilly noch ein Weilchen bei Lenya
bleiben würde , :knuddel
Wie ist das bei Mäusen , fühlen die sich als Einzeltier wohl oder brauchen sie Gesellschaft ??
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Maikind2008
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 19:00
Sagst du uns deinen Vornamen?: Julia

Re: Katzen mit Epilepsie hier im Forum

#32

Beitrag von Maikind2008 » So 4. Nov 2018, 16:27

Ich hab ja nun zwei einzelne Renner hier. Wären sie gesund würde ich an eine Zusammenführung denken... aber so?!
Lilli gehts soweit den Umständen entsprechend gut. Sie ist stark erkältet, aber frisst wiedrt besser und kommt artig das baytril.
Knabber ist weiterhin fit...
ich denke da kann man nun nur abwarten.

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1199
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Katzen mit Epilepsie hier im Forum

#33

Beitrag von Mohrle » So 4. Nov 2018, 19:23

Ach soo ... ich dachte Lilly wär die letzte der Kleinen Nager 💕💕💕
Ich drück fest die Daumen , daß sie wieder gesund wird :daumendruck :daumendruck :daumendruck
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Maikind2008
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 19:00
Sagst du uns deinen Vornamen?: Julia

Re: Katzen mit Epilepsie hier im Forum

#34

Beitrag von Maikind2008 » So 4. Nov 2018, 19:31

Nein, wir hatten ja 4... erst hat uns die kleine Rosalie verlassen, einen Tag später dann purzel... die anderen beiden Leben noch und werden weiterhin umsorgt 😊

Antworten

Zurück zu „Epilepsie“