Knoten unter der Haut

Themen über Krankheiten die in keiner Kategorie passt.
Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1471
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Knoten unter der Haut

#1

Beitrag von Zauberteufel » Sa 22. Jun 2013, 13:25

Im April hatte ich bei Artus an der linken Schulter am Nacken einen kleinen Knubbel
bemerkt, die TÄ meinte das es eine Talgablagerung wäre und ich sollte den Knubbel
beobachten ob er größer wird.
In den letzten zwei Tagen meinte ich das er größer ist.
Ich habe gleich Panik bekommen ...hoffentlich ist es nichts bösartiges...
versuchte mich zu beruhigen was ich nicht konnte.
Dann hab ich gestern Abend die TÄ angerufen und sie sagte wir sollen am
nächsten morgen kommen das sie es sich anschaut.

Also waren wir heute in der Klinik. Sie hat Artus rasiert, den Knoten der etwa Linsengroß ist abgetastet,
und meinte das der direkt unter der Haut ist was auf eine Talgablagerung hindeutet
und kein Fibrosarkom wäre .Doch ganz genau könnte sie es erst sagen wenn man
es rausschneidet so das sie den Knoten untersuchen kann.
Da der so klein ist konnte sie es mit örtlicher Betäubung sofort machen, und auch weil
Artus schon immer ganz brav sich hinlegt und alles mit sich machen läßt.

Der Knoten wurde rausgeschnitten und die Wunde wurde mit 3 Stiche zugenäht.
Dann hat sie das Teil aufgeschnitten , untersucht, und gesagt das es eindeutig eine Talgablagerung war.
Mir viel ein Stein vom Herzen.
Mein König war so tapfer und ich konnte ihn gleich mit nach Hause nehmen.
Ich soll schauen das er an der Wunde , Naht nicht leckt oder kratzt, doch ich glaube das er an
die Stelle gar nicht drankommt.
Jetzt hoffe ich das es gut verheilt.
Bei uns ist doch immer irgendwas :traene aber ich bin trotzdem froh das bisher alles immer wieder zum guten wird.

Ich denke manchmal das ich übervorsichtig bin und nicht bei allem was ich feststelle gleich Panik
kriege, doch auf der andern Seite war ich noch nie umsonst beim TA.
Liebe Grüße Claudi mit
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2824
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Knoten unter der Haut

#2

Beitrag von Barbara » Sa 22. Jun 2013, 14:06

Hallo Claudi,

puh, da wär mir auch ein Stein vom Herzen gefallen!! Zum Glück ist ja alles gut ausgegangen und der Knoten hat sich als harmlos herausgestellt. Es war sicher richtig, dass Du sofort gehandelt hast, es hätte ja auch was andres sein können und dann zählt sicher jeder Tag - ich fahr auch lieber zehn mal zu viel als einmal zu wenig zum Doc - denk immer sicher ist sicher - meine bisherige Tierärztin hat auch nie was berechnet, wenn wir gekommen sind und es war nichts, aber wir waren dann wieder sehr beruhigt und die Süßen mal wieder durchgecheckt, weil sie dann immer trotzdem alles nachgesehn hat. Ich find das nicht unbedingt "übervorsichtig"!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10772
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Knoten unter der Haut

#3

Beitrag von Joyce&Luna » Sa 22. Jun 2013, 14:31

Hallo Claudi

Ich kann verstehen das du in Panik gerätst. Aber es ist ja alles gut und nichts böses.

Knuddel an euch beide.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
wofritz
Mitglied
Beiträge: 2272
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 18:37
Sagst du uns deinen Vornamen?: Wolfgang

Re: Knoten unter der Haut

#4

Beitrag von wofritz » Sa 22. Jun 2013, 15:05

Hallo Claudia,
das kann ich mir gut vorstellen, dass Dir ein Stein vom Herzen gefallen ist. Aber nun weißt Du Bescheid und brauchst Dir keine Sorgen mehr zu machen.

Dem König wünsche ich eine schnelle und problemlose Heilung!

Wolfgang

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4932
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Knoten unter der Haut

#5

Beitrag von Sunny73 » Sa 22. Jun 2013, 23:43

Was für ein Schreck; schön, dass alles gut ist!
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Knoten unter der Haut

#6

Beitrag von elmo » So 23. Jun 2013, 10:10

Hallo Claudia,

gut, dass das so etwas harmloses war - und dass der König das so tapfer über sich hat ergehen lassen ist doch prima.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Knoten unter der Haut

#7

Beitrag von Sabsi69 » So 23. Jun 2013, 10:20

Mensch, Claudia. Es reißt ja wirklich nicht ab bei dir. Freut mich sehr, dass es gut ausgegangen ist. ::knuddel

Benutzeravatar
Lotta
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: Di 30. Apr 2013, 22:38

Re: Knoten unter der Haut

#8

Beitrag von Lotta » So 23. Jun 2013, 10:22

Ich freue mich auch mit dir, liebe Claudia, dass du Entwarnung bekommen hast! Und du hast das richtig gemacht, anstatt zu zaudern und dich zu ängsten hast du dir Klarheit verschafft.
Ist aber auch ein toller Knuddelbär, den Artus, dass er so geduldig und brav ist. Süßer Kerl :herz
LG Lotta

"Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille und sacht, ganz sacht schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer, mit aller Macht." Eleonore Gualdi

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Knoten unter der Haut

#9

Beitrag von Xena-Lissy » So 23. Jun 2013, 10:27

Schön das es nur eine Talgablagerung war, das ist doch sehr beruhigend.

Das freut mich.
Bild

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Knoten unter der Haut

#10

Beitrag von krummbein » So 23. Jun 2013, 14:18

Grundgütiger, ich hätte genauso gehandelt, ehrlich.
Ich bin so froh und freue mich mit Dir, dass es nur eine Talgablagerung war.

Läßt Du ihn denn nun raus mit der vernähten Wunde?

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Krankheiten Allgemein“