Was passiert mit den alten Katzen im TH?

Alles über Katzen was in keine der anderen Kategorien passt
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9727
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#1

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 12. Jan 2011, 13:04

Hallo

Ich mache mir in der letzten Zeit Gedanken über ältere Katzen im Tierheim, was passiert mit ihnen, wenn sie kein neues zu Hause finden. Denn jedes Jahr kommen immer mehr dazu.
Das Tierheim ist irgendwann überfüllt mit älteren Tieren.
Wenn die Kitten -Schwemme kommt und die ausgesetzten Katzen, dürfte ein Tierheim schnell erschöpft sein.

Dann lese ich auch immer wieder, dass man aus dem Ausland die Katzen aus der Tötungsstation holt und nach Deutschland einführt. Ist ja auch so weit alles Okay,
aber was passiert mit unseren schon in Deutschland lebenden Tieren im Tierheim?

Hat Deutschland auch Tötungsstationen ohne dass diese bekannt werden? Werden jedes Jahr älter nicht vermittelbare Katzen eingeschläfert oder sogar vergast??

Ich habe mich das schon so oft gefragt, dass ich dies gerne mal zur Diskussion stellen würde.
Vielleicht hat ja einer nähere Auskünfte darüber. Wie es mit älteren Tieren weiter geht.

Allein der Gedanke, dass eventuell so etwas in Deutschland geben wird oder schon praktiziert wird, bereitet mir echte Kopfschmerzen.

Was meint ihr dazu?

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#2

Beitrag von Hatzeruh`s Mama » Mi 12. Jan 2011, 13:26

Hallo Anke,

hab ich mich auch schon gefragt und bisher immer glauben wollen, dass die alten Mietzis doch noch vermittelt wurden.

Auslandstierschutz sehe ich (leider) ziemlich rigoros: Erstmal im eigenen Land aufräumen. Wenn unsere Tierheime genug Kapazitäten haben, können Tiere aus dem Ausland geholt werden - vorher nicht. Ähnlich sehe ich das bei den jährlich in der Weihnachtszeit aufkommenden Spendenaufrufen - bevor ich an eine Schule in Bangladesh (z.B.) spende, bekommt lieber die örtliche Tafel von mir etwas. Klingt herzlos, ist es vielleicht auch - aber irgendwie ist mir das Hemd näher als die Hose ...

Interessieren würde mich allerdings auch, was mit den Senioren im TH passiert, wenn sie innerhalb einer bestimmten Frist nicht vermittelt werden.
Liebe Grüße, Bettina mit

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9727
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#3

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 12. Jan 2011, 15:11

Hi Bettina

In dem glauben war ich noch auch, bis vor knapp einem Jahr.
Bis ich mich damit gedanklich weiter auseinander gesetzt habe.
Wenn die Kapazität erschöpft ist, haben die keinen Platz für die Jungtiere,
die nun mal eher vermittelt werden, als ein altes Tier.

Ich bin auch der Meinung, erst mal hier in Deutschland alles auf die Reihe kriegen.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Katzen ab einen gewissendem Alter, schneller eingeschläfert wird.

Man müsste mal Nachfragen in den Tierheimen, obwohl ich glaube das man keine nähere Informationen bekommt.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#4

Beitrag von Christiane 57 » Mi 12. Jan 2011, 15:32

Hallo Anke

In vielen Tierheimen gibt es in Form einer Patenschaft die Möglichkeit
schwer vermittelbaren Tieren , dazu zählen die Senioren ebenso auch die behinderten Tierchen ,zu helfen.

Mithilfe in Form von finanzieren der anfallenden Kosten .Zumindest ist somit der Kostenfaktor soweit gedeckt,über die Platzfrage grübel ich eben noch.

Es würden sich Pflegestellen anbieten
sprich Platzangebot übernimmt der eine,Futterkosten ein anderer ,tja dann blieben noch die Tierarztkosten.
Darüber muss ich auch noch mal nachdenken.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9727
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#5

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 12. Jan 2011, 15:37

Hmmm also auch diese Reserven sind mal aufgebraucht an Pflegestellen.

Viele Pflegestellen haben keinen dauer Platz für die Senioren.
Sicher gibt es auch Patenschaften und Spenden. Aber ich bezweifel, dass dies alles damit abdecken.
Ein älteres Tier wird auch mal Krank und es entstehen kosten, die man auf dauer nicht mehr tragen kann.
Ich denke spätestens dann denkt man über eine Einschläferung nach.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#6

Beitrag von Christiane 57 » Mi 12. Jan 2011, 15:46

Anke

Nachzulesen ist " Eine dauerhafte Unterbringung und Pflege des Tieres wird dadurch ermöglicht"
dies zur Patenschaft.

Ich möchte mir nicht vorstellen ,muss jedoch sicherlich in Erwägung ziehen,dass hier ebenso über eine Euthanasie nachgedacht werden würde.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9727
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#7

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 12. Jan 2011, 15:52

Okay, dass habe ich auch schon gelesen das so eine Patenschaft auf Lebenszeit geht.
Aber irgendwann können auch diese Leute keine weitere Katzen mehr aufnehmen. Also bleiben viele im TH, was geschieht mit ihnen.
Es gibt ja auch ältere Katzen, die Probleme mit Menschen haben und erkrankte Katzen.
Nicht jeder holt sich ein Krankes Tier in seinem Bestand.
Wenn man mal einen ganz normalen Durchschnittsbürger nimmt, will dieser ein junges und gesundes Tier.
Ich denke Katzen ab 10 Jahre haben es dann verdammt schwer.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#8

Beitrag von Christiane 57 » Mi 12. Jan 2011, 16:16

Anke
ich denke ,im Tierheim werden die Süßen gar nicht so alt.Hoffe da falsch zu liegen

Benutzeravatar
No-Name

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#9

Beitrag von No-Name » Mi 12. Jan 2011, 16:25

Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass ältere Katzen mit einer chronischen Grunderkrankung bei weiteren Krankheiten sehr viel schneller eingeschläfert werden, als relativ junge Katzen...
Schließlich ist es ja auch eine Kostenfrage...

Aber man könnte ja mal einige Tierheime seiner Umgebung anschreiben und einfach fragen, wie sie es handhaben...

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Was passiert mit den alten Katzen im TH?

#10

Beitrag von Christiane 57 » Mi 12. Jan 2011, 16:32

Ob da wirklich konkret darauf eingegangen und geantwortet wird?

Antworten

Zurück zu „Katzen sonstiges“