wir kriegen ne neue

Eine zweite oder dritte Katze kommt ins Haus. Bei zu vielen Katzen könnte es Probleme geben oder auch nicht.
Benutzeravatar
Gast 55

Re: wir kriegen ne neue

#31

Beitrag von Gast 55 » Di 29. Jan 2013, 13:23

Hallo Becca,
was für einen Kampfschmuser hast du da ausgesucht. :herz Dazu noch Hundetauglich.
Ich wünsche dem kleinen Mann einen guten Einzug und berichte bitte weiter. ::knuddel

Benutzeravatar
Polly
Mitglied
Beiträge: 1045
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 14:57

Re: wir kriegen ne neue

#32

Beitrag von Polly » Di 29. Jan 2013, 13:47

Oh, der ist ja süss.... :herz

Dann bin ich mal gespannt, wie die Zusammenführung klappt.... ::knuddel
Liebe Grüße
Polly + Monty
mit Seelenkatze Molly ganz fest im Herzen!

Benutzeravatar
Oile
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 14:55

Re: wir kriegen ne neue

#33

Beitrag von Oile » Di 29. Jan 2013, 13:49

bin auch gespannt und nervös
ist meine erste blindschleiche. er scheint damit aber ja wohl klar zu komm. und der einzige um den ich mir sorgen machen müsste wär yuri und jalta. die sind etwas wilder. aber ich hoff er weiss sich zu wehren. wenn nicht kommt eben die wasserspritze gegen die zwei chaoten zum einsatz.
hachmach. nu les ich mich tod mit infos wie man es nem blindi einfach macht.

Benutzeravatar
wofritz
Mitglied
Beiträge: 2272
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 18:37
Sagst du uns deinen Vornamen?: Wolfgang

Re: wir kriegen ne neue

#34

Beitrag von wofritz » Di 29. Jan 2013, 18:26

Nach der Beschreibung passt er ja prima zu Deiner Truppe. Und hübsch ist er auch noch!

Das klappt ganz sicher!

Wolfgang

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: wir kriegen ne neue

#35

Beitrag von elmo » Di 29. Jan 2013, 19:05

Hallo,

das klingt ja so, als wäre er eine gute Ergänzung zu deinen jetzigen Tieren. Viel Glück bei der Zusammenführung.

Ich glaube, blinde Katzen kommen sehr gut zurecht mit ihrer Blindheit, so viel muss man da nicht beachten. Ich persönlich würde aber dazu raten, die Zeit in der er während der Eingewöhnung separat gehalten wird und sich akklimatisieren kann etwas länger ausfallen zu lassen - da vor allem die Phase des "Raumwechselns" damit er die Chance hat ohne gleich auf Katz und Hund zu stossen die Wohnung richtig kennen zu lernen.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: wir kriegen ne neue

#36

Beitrag von Bella » Di 29. Jan 2013, 19:07

Becca,

das ist aber ein hübscher Kampfschmuser :herz .Ich drücke mal natürlich die Daumen für die Zusammenführung. Ich denke,er passt ja von Beschreibung her sehr gut zu euch,wird schon klappen :zwinkern
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: wir kriegen ne neue

#37

Beitrag von Sabsi69 » Mi 30. Jan 2013, 05:49

elmo hat geschrieben:
Ich persönlich würde aber dazu raten, die Zeit in der er während der Eingewöhnung separat gehalten wird und sich akklimatisieren kann etwas länger ausfallen zu lassen - da vor allem die Phase des "Raumwechselns" damit er die Chance hat ohne gleich auf Katz und Hund zu stossen die Wohnung richtig kennen zu lernen.
Sehe ich genauso. Reizüberflutung wäre unschön. Becca, das ist wirklich ein sehr süßer Schmusekater. :herz Alles Gute! Bin gespannt auf deine Berichte ...

Benutzeravatar
Oile
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 14:55

Re: wir kriegen ne neue

#38

Beitrag von Oile » Mi 30. Jan 2013, 12:25

bin total aufgeregt. ich weiss nur noch nich wo ich ihn hin tu . ob allein ins schlafzimmer für ein paar tage, oder mit den katzen ins katzenzimmer... oder ganz woanders... hachmach.. noch drei tage

Benutzeravatar
Gast 55

Re: wir kriegen ne neue

#39

Beitrag von Gast 55 » Mi 30. Jan 2013, 12:53

Hallo Becca

Lass die Maus in Ruhe ankommen.Ich würde ein blindes Tier so wenig wie möglich Stress aussetzen.
Ein Zimmer für den ersten Tag, um diesen Raum zu erkunden und sich zu orientieren.Rubbel den Kerl mit etwas von deinen Sachen ab,dann ist schon mal für die Nasen etwas beruhigendes geschaffen.
Du musst ihn auch kennenlernen.
Ich würde ihn mit ins Schlafzimmer nehmen.

Benutzeravatar
Oile
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 14:55

Re: wir kriegen ne neue

#40

Beitrag von Oile » Mi 30. Jan 2013, 13:51

hab gerad ne mail bekomm weil ich noch gar nicht weiss was ich zahlen soll
ich brauch nix zahlen. soll nur n korb mitbring
so ganz mit leeren händen will ich aber nicht auftauchen. ich werd denen n paar kg hundefutter mitbring. die haben wohl an die 60 hunde und 3 katzen. da brauchen die sicher was. wenn schon kein geld.

Antworten

Zurück zu „Mehrkatzenhaushalt“