Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützung

Eine zweite oder dritte Katze kommt ins Haus. Bei zu vielen Katzen könnte es Probleme geben oder auch nicht.
Benutzeravatar
LillyTiger
Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 11:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Tatjana

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#51

Beitrag von LillyTiger » Di 18. Sep 2012, 12:22

Hallo Ihr Lieben!

Der Zahnstein wurde im TH noch entfernt... Daraufhin gabs 10 Tage Cleorobe wegen Gingivitis.
Wegen dem Auge war ich ja mit ihr schon beim Doc, dort fiel ja die Vermutung EG.
Genaue Diagnostik wird noch vorgenommen, aber etwas später. Wenn Ruhe eingekehrt ist.
Die Zähne sahen gut aus, nur das Zahnfleisch war immer noch entzündet.
Es gab dann wieder Antibiose, hat aber nichts genützt...

Sehen kann ich nix, aber die Bibbi müffelt ein wenig aus dem Mäulchen.
Fressen tut sie ganz normal, und das wie ein Scheunendrescher.
Und fit ist sie auch...

Eine Liste werde ich mal erstellen, das ist ne Superidee!!

edit: Fotos kommen, natürlich.
Liebe Grüße,
Susi und die kleine Bibbi mit Dosine Tatjana

[ externes Bild ]

... und Sternchen Lilly für immer Herzen

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#52

Beitrag von Christiane 57 » Di 18. Sep 2012, 13:07

Hallo Tatjana
Der Zahnstein wurde im TH noch entfernt... Daraufhin gabs 10 Tage Cleorobe wegen Gingivitis.
Da kann immer noch Karies versteckt sein.
sehen kann ich nix, aber die Bibbi müffelt ein wenig aus dem Mäulchen.
Das kann auch mit dem Magen/Verdauung zu tun haben.Ich müsste erst alles nochmals nachlesen,daher hier die Frage-nimmt Bibbi auch rohes an?

Benutzeravatar
LillyTiger
Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 11:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Tatjana

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#53

Beitrag von LillyTiger » Di 18. Sep 2012, 13:43

Ja, tut sie... Rind und Huhn habe ich schon versucht. :D
Das Mäuschen vertilgt alles... Ausser Schmusy Thunfisch.
Das wollte sie nicht...

Nur die Susi nicht... Und die ist sehr sauer wenn die Bibbi was Anderes bekommt... Auch wenn sie es gar nicht mag... :?

Susi futtert nix in Rohform. Die knabbert nichtmal ihre Mäuse an. Die bekomme ich immer am Stück!
Liebe Grüße,
Susi und die kleine Bibbi mit Dosine Tatjana

[ externes Bild ]

... und Sternchen Lilly für immer Herzen

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#54

Beitrag von Christiane 57 » Di 18. Sep 2012, 15:20

Susi futtert nix in Rohform. Die knabbert nichtmal ihre Mäuse an.
:lol: Das kenne ich vom Janis.Der Bub hat auch so eine Fehlschaltung.

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#55

Beitrag von Sabsi69 » So 6. Jan 2013, 23:33

Huhu, Tatjana! juhuuu

Wie läuft es denn so? Alles in Ordnung?

Liebe Grüße

Sabina

Benutzeravatar
LillyTiger
Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 11:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Tatjana

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#56

Beitrag von LillyTiger » Mo 14. Jan 2013, 13:14

Hallo Sabina!

Lieben Dank der Nachfrage... Bitte entschuldige die verspätete Antwort, ich war ziemlich im Stress. :oops: Und wenn ich ehrlich bin, ich mag in Foren immer weniger schreiben... Weder hier noch drüben. Ich glaube ich vertrage es momentan einfach schlecht eins übergebraten zu bekommen. :oops:

Aber den Damen geht es soweit gut... Jetzt wieder.
Es gab zwischenzeitlich mächtig Streit. Und zwar hat die Bibbi das Klomobbing begonnen...
Die Kleine wird mehr und mehr selbstbewusst.
Eigentlich hat die Susi sich immer gut gewehrt und ihren Standpunkt klar gemacht.
Aber dann kam der Tag, an dem die Bibbi mit einer Kralle in Susis Ohr hängen blieb... (sie bleibt auch so fast überall hängen)

Die Folge war ein fürchterliches Gekreische und Gekloppe, eine verängstigte Susi, eine aggressive Bibbi.
Susi hat dann angefangen zu pieseln weil sie sich nicht mehr aufs Klo getraut hat, Bibbi hat nur darauf gewartet ein Scharrgeräusch zu hören...

Na ja. Jetzt gibt es bei mir 2 offene und ein geschlossenes Klo und eine Kur Zylkene gabs auch.
Und eine aufpassende Dosine, die Bibbis "Starts" zum Klo unterbrochen hat.
Der Frieden ist wieder hergestellt, gepinkelt wird auch nicht mehr.

Gesundheitlich wird bei Bibbi nun einiges vermutet, auf den Punkt haben wir noch nichts gebracht.
Bei Susi wird gerade die Schilddrüse getestet.

Ich hoffe das Beste und gehe trotz Allem motiviert das nächste Jahr an.

Ich hoffe bei Dir und Deinen Plüschtierchen ist auch alles in Ordnung?
Liebe Grüße,
Susi und die kleine Bibbi mit Dosine Tatjana

[ externes Bild ]

... und Sternchen Lilly für immer Herzen

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#57

Beitrag von Christiane 57 » Mo 14. Jan 2013, 14:13

Hallo Tatjana
Ich hoffe das Beste und gehe trotz Allem motiviert das nächste Jahr an.
Das ist der richtige Weg. Weiterhin alles Gute. ::knuddel

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#58

Beitrag von Sabsi69 » Mo 14. Jan 2013, 14:15

@Lillytiger:

Huhu, Tatjana! :winkewinke: Habe dir eine PN zugeschickt. ::knuddel

Bei uns soweit alles okay, danke!

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#59

Beitrag von krummbein » Mi 16. Jan 2013, 11:43

LillyTiger hat geschrieben:...
Gesundheitlich wird bei Bibbi nun einiges vermutet, auf den Punkt haben wir noch nichts gebracht.
Bei Susi wird gerade die Schilddrüse getestet.

Ich hoffe das Beste und gehe trotz Allem motiviert das nächste Jahr an.
...
Au Backe, das tut mir leid....

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du weiter berichten würdest.

Hier sind alle Daumen gedrückt,
liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Bianca ist da... Jetzt brauche ich seelische Unterstützu

#60

Beitrag von Christiane 57 » Mi 16. Jan 2013, 17:43

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du weiter berichten würdest.
Ich mich ebenso. ::knuddel

Antworten

Zurück zu „Mehrkatzenhaushalt“