Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

Erfahrungen, Fragen und Antworten zu Katzenstreu und Katzenklo
Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#21

Beitrag von Bella » Fr 28. Aug 2015, 18:14

Diese war von Neutro , die kriegst du auch über ebay als weiße feine Klumpstreu oder im Shop http://www.neutro-cat.com/shop/Katzenst ... mpact.html

Von dm war diese Ultra weiß https://www.dm.de/dein-bestes-ultra-klu ... 47765.html
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
nisi3010
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:24

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#22

Beitrag von nisi3010 » Mi 9. Sep 2015, 07:55

Ja, das Streu von DM hatte ich früher auch mal. Find ich auch nicht übel, aber aufgrund der Minipakete schwer zu handhaben. Der nächste DM ist bei uns in Kamen und das auch noch mitten in der Stadt, so dass ich dann die ganzen Pakete erstmal bis zum Auto durch die ganze FuZo schleppen muss. Ist aber immer ne gute Alternative, wenn mal schnell was her muss.
Schade, dass sie das Streu bei Aldi Nord so schnell wieder aus dem Programm genommen haben, das war echt gut - find ich.

Meine zwei Beutel Premiere sensitive sind nun beide leer (1,5 waren ja direkt im Klo "verschwunden") und mit dem anderen halben habe ich nachgefüllt. Ich will es mal so sagen: überzeugen kann es mich nicht, ich find es müffelt und ich habe immer das Bedürfnis, eine Komplettreinigung durchzuführen. Und diese ganzen Krümel nerven mich immer noch, weil die Klumpen gar nicht richtig fest werden und auseinander fallen. Aber es wäre auf jeden Fall ein Streu, mit dem ich einigermaßen leben könnte. Bleibt nur noch der Preis, da halte ich jetzt mal die Angebote im Auge.

Kennt eine/r von Euch das Silversand Streu?


Die Bewertungen lesen sich nicht soo schlecht, vielleicht probier ich es mal.

Ansonsten wird hier in den nächsten Tagen wohl auch noch das Biocats Micro ausprobiert
http://www.bitiba.de/shop/katze/katzens ... wwod2FgNJQ

Mal sehen, was das so kann.

Hätte ich ja nicht gedacht, dass ich nach Jahren schon wieder anfange, tausend Streus zu testen :roll:

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#23

Beitrag von elmo » Mi 9. Sep 2015, 13:35

Hallo,

das Biocats Micro habe ich früher benutzt, es ist deutlich preiswerter als das Sensitive aber ich bin dennoch umgestiegen. Mir schien es letztendlich preiswerter.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#24

Beitrag von Bella » Mi 9. Sep 2015, 18:07

Wieso versucht du erstmal nicht mit Neutro, so schlimme Staubwolken waren es ja nicht und bei 30 l für knapp 19€ finde ich auch recht günstig und weiß ist es auch. Bei ebay kann man es sogar protofrei bestellen.

Mirco hatte ich nie ::? , ich habe es nur in einem Zoogeschäft gesehen und es ist wirklich sehr fein und grau. Und ich kenne Silversand auch nicht, aber Silversand ist ja auch graue kanadische Bentonit wie Premiere.

Ich glaube dir bleibt es nix anderes übrig wie testen :knuddel
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
nisi3010
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:24

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#25

Beitrag von nisi3010 » Mi 9. Sep 2015, 23:12

Ach ja, das Neutro... Irgendwie hatte ich was im Kopf, was mir nicht passte, entweder Duft oder den Preis. Aber scheinbar hab ich da was verwechselt, also werde ich das mal testen. Danke, dass du mich nochmal darauf aufmerksam gemacht hast

Da ich jetzt kurzfristig neues brauchen werde, hole ich mal ein Paket von dem Micro im Futterhaus und das Neutro bestelle ich einfach mal.

Wie du schon sagst, jetzt geht es wieder ans Ausprobieren. Ich träume schon bald von Katzenstreu :roll:

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#26

Beitrag von Bella » Fr 11. Sep 2015, 17:50

Denise, falls wenn du über ebay bestellen willst : das hier ist das Origoinal Neutro auch wenn es kein Name steht http://www.ebay.de/itm/30Liter-2x15Lite ... 2ee5bb3271. Da kannst du auswählen on fein oder grob mit oder ohne Duft .
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
nisi3010
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:24

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#27

Beitrag von nisi3010 » Mi 23. Sep 2015, 23:33

Zufällig war ich die Tage bei Dehner und was sehe ich da? Richtig, Neutro ultimate Katzenstreu - na sowas. Habe dann direkt mal einen Beutel zum Testen mitgenommen, zwar natürlich teurer als online z.B. bei ebay, aber zum Testen war mir das jetzt egal.
Das Premiere hat mich echt zum Schluss nur noch angeekelt, ich habe selten so schnell das Bedürfnis gehabt, das Klo komplett zu reinigen und das Streu zu entsorgen! Den gleichen Eindruck machten übrigens auch meine Jungs.

Jedenfalls habe ich jetzt seit 2 Tagen das Neutro drin und bisher bin ich begeistert. Klumpt bombig (auch die Pfützen, die am Rand kleben), die Geruchsbindung scheint auch ordentlich zu sein. Was die Ergiebigkeit angeht, das wird sich dann jetzt zeigen. Allerdings brauche ich auch da einen ganzen Beutel (14kg) um das Klo zufriedenstellend voll zu bekommen. Aber naja, wenn es hält, was es verspricht und ich das dann günstig in der Bucht kaufen kann, dann werde ich damit leben können.

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#28

Beitrag von krummbein » Mi 23. Sep 2015, 23:34

Hallo Denise, ich hatte von Neutro mal Streu getestet, irgendwo spukt hier noch ein thread rum. Ich hab das damals direkt bei Neutro bestellt, das war das günstigste.
http://www.neutro-cat.com/shop/Katzenstreu/
Link zum Vergleich...

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
nisi3010
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:24

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#29

Beitrag von nisi3010 » Mi 7. Okt 2015, 08:06

Das Streu ist klasse, DANKE DANKE DANKE Euch allen für die Empfehlung.
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich mal was finde, was "unserem" heißgeliebten C&C nahe kommt, aber das Neutro ist fast noch besser. Klumpt perfekt - auch am Rand, riecht nicht und ist sehr ergiebig. Also all das, was man von dem sch*** Premiere nicht behaupten kann.
Mittlerweile habe ich den zweiten Sack anbrechen müssen, dieser ist aber noch halb voll und ein Kompletttausch ist bisher auch noch nicht nötig.
Von daher bin ich auch preislich relativ zufrieden und Möglichkeiten, das Streu relativ günstig online zu beziehen, gibt es ja genug.
Bisher habe ich "ibäh" als günstigste Alternative gefunden.

Mir persönlich fehlt der Babypuderduft des C&C ein wenig, ich mochte das immer gern, aber um mich geht es ja hier nicht und ich habe definitiv den Eindruck, dass das neue Streu für Balou wesentlich besser ist.

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#30

Beitrag von krummbein » Fr 9. Okt 2015, 21:02

Das ist ja fein.
Wie lange hast Du es schon?
Was kannst Du bzgl. Stuben sagen?

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Katzenstreu“