Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

Erfahrungen, Fragen und Antworten zu Katzenstreu und Katzenklo
Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4873
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#11

Beitrag von Sunny73 » Fr 21. Aug 2015, 19:19

Premiere Sensitive haben wir auch lange benutzt, derzeit benutzen wir amora white, damit sind wir auch sehr zufrieden. Es ist etwas günstiger als das Premiere, daher sind wir umgestiegen. Man bekommt es aber nicht überall.
Ach ja, weiß ist es (wie der Name schon vermuten lässt).
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11108
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#12

Beitrag von elmo » Fr 21. Aug 2015, 19:43

Hi,

ich hab das Streu gefunden. Vor einigen Jahren konnte man das nur in grossen Gebinden und nur eine Sorte und überhaupt - ich glaube nur als Züchter kaufen. Etliche Züchter haben davon sehr geschwärmt, aber da ich damals niemals Bentonit benutzt habe hab ich das während der "Hype"-Zeit nicht benutzt.
Jetzt haben sie total viele verschiedene Sorten, wie ich gesehen habe. Aber auch ein weisses und zumindest damals behauptete man es würde nicht stauben.

Vielleicht fragst du da ja mal nach.

edit: den Link hatte ich vergessen. Und wie gesagt habe ich es niemals selber benutzt:
https://www.neutro-cat.com/shop/
da das "Ultimate", u.U. das "Strong"

Für die "Nicht-Bentonitnutzer", ich finde das sich das klumpende Holzstreu spannend liest, oder?

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#13

Beitrag von Bella » Mi 26. Aug 2015, 05:43

Diese Neutro- Cat compact whit hatte ich auch mal in dem Klo. Also ich finde Premiere sensetive viel besser, hält länger und staub wirklich nicht.

Diese Neutro Streu hat gestaubt und zwar nicht wenig, die hat sie im Klo nach 2 Wochen mit Geruchsbindung versagt.

Andrea, du hattest doch schon mal diese Neutro Holzstreu in deinem Klo ähm von deinem Katzen Klo meine ich. Und deine haben genau wie Susannes Katzen es gar nicht benutzt.

Und bei Premiere gibt es alle ein paar Monaten Angebote, habe ich auch nur im Angebot gekauft, aber wenn man hoch genug auffüllt hält es sehr lange ohne Komplettwechsel und klumpt sehr gut, darfst du nur nicht sofort nach dem Klogang reinigen. So eine ganz feine Schaufel für kleine Krümmel wäre schon nicht schlecht. Aber ich kenne wirklich kein anderes Bentonit was wirklich so staubfrei ist wie PS. Neutro staub, Pfoffessional Classik ganz fürchterlich, Exrem classik auch, von Togerino staubt auch, C&C auch wie du schon sagst. Du könntest evtl Multifit compact versuchen, aber laut Bewertungen von Fressnapf staubt es auch , oder der mein bestens von dm ist ein wenig gröber so wie C&C aber staubt auch nicht viel und kostet 2,99€ für 6 l, aber da hatte ich auch Säcke die ab und zu doch viel gestaubt haben.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11108
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#14

Beitrag von elmo » Mi 26. Aug 2015, 10:41

Hi,

ja, das war gruselig, aber das Bentonit davon habe ich halt niemals benutzt. Ich bin übrigens auch nicht 100%ig sicher, dass das wirklich das Streu mit dem "Hype" von vor 8 oder 9 Jahren ist - damals konnte man das auch ausschliesslich online kaufen und es gab nur ein einziges Streu.
Aber das Holzzeugs das ging wirklich gar nicht, und wenn du das Bentonit schon getestet hast dann ist das ja auch aus dem Rennen.

In meinen (bzw. der Katzen) Bentonitzeiten hab ich mich auch so langsam bis zu dem Premiere vorgetestet (bzw. die Katzen) und fand das ebenfalls recht gut.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Dark Wolf
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Nadine
Kontaktdaten:

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#15

Beitrag von Dark Wolf » Mi 26. Aug 2015, 13:20

Huhu,

ich habe das Lidl Katzenstreu 'Coshida' in einem meiner Klos, da es das Streu war, welches Lule schon zuvor benutzte.
Es ist weiß, Betoniet, Staubarm und super geil Klumpend!
http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyword ... elbjo3qd_e
Beide Katzen benutzen es sehr gerne und es richt erfrischend, aber nicht stark. Sehr angenehm!

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#16

Beitrag von Bella » Mi 26. Aug 2015, 13:30

Coshida ist aber parfümiert und das soll ja nicht wegen der Asthma.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
Dark Wolf
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Nadine
Kontaktdaten:

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#17

Beitrag von Dark Wolf » Mi 26. Aug 2015, 14:52

Aber max. Babypuderduft... das wäre ja dann auch Pafümiert oder?
Ich weiß noch... mein erster Sack... *grübel*
Der hatte auch 'Babypuderduft'... und das stank deutlich mehr wie coshida... XD
Im Lidl bei 6L für 2,99€

Ich such aber mal weiter... brauch eh noch mal was ^^ für das eine Klo ^^

Benutzeravatar
Dark Wolf
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Nadine
Kontaktdaten:

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#18

Beitrag von Dark Wolf » Mi 26. Aug 2015, 15:05

Was ist hiermit?
http://blog.katzen-fieber.de/2015/05/ka ... u-softcat/
Ist zwar kein betonit, aber es staubt nicht...

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#19

Beitrag von Bella » Mi 26. Aug 2015, 21:14

26. Aug 2015, 15:05 » Dark Wolf hat geschrieben:Was ist hiermit?
http://blog.katzen-fieber.de/2015/05/ka ... u-softcat/
Ist zwar kein betonit, aber es staubt nicht...
Diese Streu habe ich momentan in Testklo, ich wollte es im extra Thread berichten wie es ist. Aber ich finde es wirklich super und die Katzen nehmen es gut an, null Staub. Es ist aber kein Bentonit, riecht sehr natürlich nach Zuckerwasser ( ich denke dass es aus Zuckerroh besteht oder so ähnlich ), auf jeden Fall mit Eigengeruch wie Filou und klumpt viel besser was ich je an pflanzl. Zeug gesehen habe. Es ist aber recht leicht und verteilt sich ein wenig mehr wie Applaws , aber nicht viel.

Und billger ist es natürlich nicht, und schon mal gar nicht wenn man mit Premiere vergleicht. Hier wurde ja nach der günstigen Variante gefragt. Soft Cat kostet 4 Kilo =9,5 l 11,88€ und 19 l kosten dann 22,50€ , eigentlich noch teuer .

P.S. und ja, jede Streu, die riecht ob dann nach Babypuder, oder nur Fresh oder Vanille, Apfel oder Waschpulver ist parfümiert und wenn man empfindliche Atemwege hat, ist das gar nicht mal so lustig . Leider ist die Nase bei sehr vielen Menschen durch diese starke künstlich hergestellte Industriedüfte schon recht pervers geworden/verdorben und viele Menschen finden diese Gerüche als angenehm und bezeichnet die wirklich natürliche Gerüche/ Düfte als schlecht. Ich, als Allergiker, finde diese Babydüfte und der gleichen furchtbar : tränende und brennende Augen, schnupfende Nase und im schlimmsten Fall Atemnot, Kopfschmerzen und deswegen kann ich wirklich so langsam Menschen nicht mehr verstehen die sich so was freiwillig zumuten. Aber ok, wegen dem Geschmack / Geruch lässt sich streiten.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
nisi3010
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:24

Re: Suche eierlegende Wollmilchsau - äähh, Streu :-)

#20

Beitrag von nisi3010 » Fr 28. Aug 2015, 09:23

Das Lidl-Streu hatte ich schon mal und ich finde es (sorry dafür) wirklich ganz ganz schrecklich!
Früher, als es das noch ein bis zweimal im Jahr als Sonderposten (damals noch im weißen Karton) gab, hab ich das auch immer gekauft.
Seitdem es diese lila Verpackung ist, kann ich das nicht mehr ertragen (Katers übrigens auch nicht). Ich finde den Duft auch nicht dezent, sondern ganz aufdringlich wie Waschmittel, es klumpt nicht ordentlich und nach 2 Tagen riecht es so richtig übel nach Katzenklo - und das dann gemischt mit diesem "Frischeduft" geht gar nicht.

Ich denke, für's Erste werde ich nun bei dem Premiere bleiben (müssen). Begeisterungsstürme ruft es bei mir immer noch nicht aus, aber ich muss zugeben, dass Balou's Niesen schon weniger geworden ist und das ist was Wichtigste! Die Ergiebigkeit ist definitiv gegeben, das hatte ich auch nie bezweifelt. Mich stört halt nur, dass ich für eine komplette Neubefüllung des Klos schon 1,5 Säcke brauche und diese ganzen Miniklumpen, weil alles auseinander fällt. Die werden auch gar nicht richtig fest...
Geruchsmäßig bin ich jetzt auch nicht soo begeistert, ich finde schon, dass es müffelt. Werde nochmal versuchen, wie es sich verhält, wenn ich mehr Natron drunter mische.

Ansonsten waren ja hier schon ein/zwei gute Tipps dabei, ich werde das Thema nochmal in Ruhe angehen und das ein oder andere einfach mal ausprobieren.

Das Multifit Ultra Comfort z.B. klumot bombig, staubt überhaupt nicht und bindet auch die Gerüche ganz gut. ABER leider leider wurde auch da vor ca. 2 Jahren die Herstellung verändert. Dass es nicht mehr weiß ist, find ich dabei gar nicht schlimm, aber es ist schon relativ grob geworden und das nervt.

Es ist tatsächlich ein schwieriges Thema :roll:

Danke Euch allen für die Tipps und Ratschläge, ich werde weiter berichten

Antworten

Zurück zu „Katzenstreu“