Nature´s Calling (Applaws)

Erfahrungen, Fragen und Antworten zu Katzenstreu und Katzenklo
Benutzeravatar
Galaxis
Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 17:54
Sagst du uns deinen Vornamen?: Isabella
Kontaktdaten:

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#101

Beitrag von Galaxis » Mi 7. Jan 2015, 11:32

Mit dem Applaws sind wir auch zufrieden, also ich fülle da eine große Schicht mit 2 Säcke
dann klumpt,s auch besser, und die Katzen wollen ja buddeln ::G ::G den wir haben große Klo,s
:zwinkern

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#102

Beitrag von krummbein » Mi 7. Jan 2015, 22:06

Hallo Isabella, ich hab jetzt einen 2 zu 1 Mischung und nun bin ich auch zufrieden(er), 2 Teile Applaws, 1 Teil Cats Best green.

Nun Streut es nicht mehr so affenartig. Ich hab sowieso das Gefühl, dass sie das CBGP irgendwie statisch aufläd... :cry:

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Galaxis
Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 17:54
Sagst du uns deinen Vornamen?: Isabella
Kontaktdaten:

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#103

Beitrag von Galaxis » Do 8. Jan 2015, 11:21

Susanne, finde die Idee super..... :hops ,

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#104

Beitrag von Bella » Do 8. Jan 2015, 17:33

Das mit mehr Streu einfüllen habe ich auch jetzt festgestellt, dass es viel besser klumpt. Also so wie der Hersteller empfehlt 8 cm besser 10 cm . Bei 10 cm kommen nicht mal Monis riesen Böller an den Boden. Und auch alle 2 Tage kleine Menge auffüllen ist auch besser als nur ein mal die Woche und zu niedrig absinken lassen. Man lernt halt nie aus.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
Galaxis
Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 17:54
Sagst du uns deinen Vornamen?: Isabella
Kontaktdaten:

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#105

Beitrag von Galaxis » So 11. Jan 2015, 16:27

Also.... ich hab noch alle Streu reine Sorte, weil ich noch nicht,s gemischt habe :zwinkern

Benutzeravatar
Galaxis
Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 17:54
Sagst du uns deinen Vornamen?: Isabella
Kontaktdaten:

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#106

Beitrag von Galaxis » Mi 14. Jan 2015, 21:00

Aber Heute habe ich die ganzen Streu,s gemischt, Bella hatte ja schon geschrieben, es klumpt
besser :hops

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#107

Beitrag von elmo » Fr 6. Feb 2015, 18:57

Also bei mir wars das nun. Das Problem ist, dass die Streu nicht sehr gut angenommen wird, sie daher dann auch immer ziemlich lange "rumsteht" und so nach drei, vier Wochen fängt die Streu an bei jedem Böller auseinander zu fallen und gar nicht mehr zu klumpen. Ich hab das zuerst gar nicht realisiert - dann dachte ich es läge an einem zu feuchten Standort, aber in der Zwischenzeit ist das bei allen drei Applaws-Klos gleich.

Die Reste werden immer noch nicht mehr benutzt, aber da man kaum noch das auseinanderfallende Pipi rausbekommt darf ich das dann doch zügiger wechseln.

Also hier ist dieser Versuch definitiv gescheitert. Xeni hat übrigens das Gleiche festgestellt bei ihrem weniger genutzten Klo - es liegt also nicht hier an insgesammt zu hoher Feuchte oder so...

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#108

Beitrag von Bella » Fr 6. Feb 2015, 19:13

Andrea, das mit dem auseinander Fallen der Klumpen liegt nicht daran dass es zu lange unbenutzt steht. Ich habe jetzt leider auch ein paar Säcke erwischt die schlecht klumpen und ich ständig alles komplett durchsieben muss. ich hatte vorher sehr gut klumpende Säcke aber die letzte Bestellung ist echt komisch ::? , dafür staubt es jetzt gar nicht :roll: . Naja man kann nicht alles haben, aber riechen tut es hier absolut nix, da ist die Streu immer noch top.

Da ich hier leider nicht sehr große Auswahl habe muss ich dabei bleiben, ich will ja kein Bentonit mehr haben.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#109

Beitrag von elmo » Fr 6. Feb 2015, 19:30

Hi Sabrina,

zuerst hab ich auch gedacht, das hätte an einer "Charge" gelegen- aber nach und nach hat das bei jedem Klo dann nicht mehr geklumpt, und (wie gesagt) bei Xeni auch.

Ich hab mir jetzt noch mal das DM-Streu gekauft, und werde das Maisstreu bei ZP demnächst einmal testen. Schön wäre es ja, wenn ich von dem Bentonit ganz hinfort käme - das ärgert mich nämlich.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Nature´s Calling (Applaws)

#110

Beitrag von krummbein » Fr 6. Feb 2015, 21:54

Och....
also ich hab dann wohl echt Glück gehabt...

Ab und an krümelt es, wenn Momo meint, sie müsse nach Neuseeland durchgraben, aber das geht mit meiner Metallschaufel ganz gut weg.
Aber insgesamt stinkt es nie, staubt und streut nicht/nicht merkbar.

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Katzenstreu“