Filou Zuckerrüben Streu

Erfahrungen, Fragen und Antworten zu Katzenstreu und Katzenklo
Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2826
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#21

Beitrag von Barbara » Mi 3. Jul 2013, 18:01

Also ich hab diese Streu noch nirgends angeboten gesehn außer unter dem Link von Dir, bei prontop.
Wenn es die vor 2003 schon gab, hätt mir das doch irgendwann mal auffallen müssen, bei sooooooo vielen Katzenstreus, die ich ausprobiert habe. Aber auch im Internet hab ich so viel rumgesucht und gelesen, nie was von gehört - deshalb dachte ich, die wär jetzt brandneu auf dem Markt - nun, solange man sie irgendwo noch kaufen kann, isses ja gut!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#22

Beitrag von krummbein » Mi 3. Jul 2013, 22:49

Hallo Barbara, den ältesten Internet Eintrag habe ich gefunden mit dem Datum 2002, da wurde die Streu auf den Heimtiermessen vorgestellt
http://ticker-kleintiere.animal-health- ... 505-00000/
und http://www.zza-online.de/artikel/030342.html

Wenn sich unterschwellig solche ein Produkt über 10 Jahre hält, wird es noch bestimmt ein wenig Bestand haben.
Hoffe ich.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2826
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#23

Beitrag von Barbara » Do 4. Jul 2013, 06:30

Hallo Susanne,

danke für die Links!! Ja ich denke auch, wenn es wirklich so gut ist und ich denke, Du hast ja sicherlich wie fast jeder auch einiges ausprobiert in der Richtung, dann sollte es sich auf dem Markt noch lange halten - wirklich gute Katzenstreus gibt es ja nicht viele wie mir scheint, oder ich hab in den ganzen Jahren nur die schlechten erwischt :roll: .
Unter dem ersten Link stand auch noch: "Im Vergleich zu anderen Katzenstreuen zerstöre es die Landschaft
durch Tonerdeabbau nicht." -Von daher hat es ja auch noch andere gute Eigenschaften, zudem kann man es kostenlos über die Biotonne entsorgen, was - zumindest hier - bei vielen anderen Streus nicht erlaubt ist. Sind doch alles gute Argumente für dieses Produkt. Paket ist übrigens gestern angekommen, sobald das Klöchen fällig ist, wird Filou eingefüllt und ausprobiert!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Napfhelden
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:38
Sagst du uns deinen Vornamen?: Petra
Kontaktdaten:

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#24

Beitrag von Napfhelden » Do 4. Jul 2013, 20:50

Das hört sich total spannend an! Ich werde das auch mal bestellen und prüfen. Danke für den Tipp!
Aber dass die ein Streu ein Jahrzehnt irgendwie "liegenlassen" bzw. so nebenher produzieren... Irgendwie seltsam. Wer ist denn so unwirtschaftlich?
"Die kleinste Katze ist ein Meisterstück der Natur".
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#25

Beitrag von krummbein » Do 4. Jul 2013, 21:43

Hallo Petra, das habe ich mich nach den Telefonaten gestern auch schon gefragt.
Einige Links zu greenfox sind veraltet, die man im Internet noch so findet (Ich hab Greenfox Braunschweig eingegeben, da ist schon lange nicht mehr der Sitz von greenfox), die Tüten sind alt (ich denke mal nicht, dass die Streu, die ich bekommen hate 11 Jahre alt ist) irgendwie eigenartig.
Aber doch, es wird noch produziert.

Ich hab mich auch gefragt, was diese Streu unattraktiv machen könnte für den Katzenbesitzer: es ist schwarz und es riecht nach Rübensirup. Was anderes ist mir nicht eingefallen (außer, das Katzen es evtl. nicht mögen)
Preis, ja, ok, nicht das Billigste.. aber ich hab wirklich weniger zu saugen, das ist ja auch schon eine Ersparnis.

@Barbara: ich bin vom Bentonit weg, weil es einfach zu schwer für unsere Minimülltonne ist, in nur Holzstreuzeiten war das wirklich nicht so, unsere Müllmännder haben sich schon be"schwer"t.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Napfhelden
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:38
Sagst du uns deinen Vornamen?: Petra
Kontaktdaten:

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#26

Beitrag von Napfhelden » Do 4. Jul 2013, 21:52

Das Streu interessiert mich schon sehr. Ich werde da morgen mal anrufen. Vielleicht erreiche ich was. Wir würden davon auch eine Palette auf Lager legen und dann mal testen, was da so dran sein könnte.
Was ich vermute: Es wird ein "Abfallprodukt" sein, sprich ein Produkt was einfach bei der Herstellung anderer Produkte entsteht. Das muss nicht schlecht sein, aber ein Werbebudget wird dafür nicht zur Verfügung gestellt. Dann spricht sich das eben nicht so schnell rum. Und wie ihr schon sagtet, Versand ist eben nie billig. Genaugenommen machen Online Shops damit Verlustgeschäfte. Dann gerät ein Produkt schnell in Vergessenheit...
:)

Und das Problem mit schweren Tüten aus dem Katzenklo in der Mülltonne... Das kenn ich auch. Und dann haben wir auch noch ein Windelkind "NachbarnGrummelnNehmenEsAberHin".
"Die kleinste Katze ist ein Meisterstück der Natur".
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#27

Beitrag von krummbein » Do 4. Jul 2013, 22:12

Ja, das ist ein Abfallprodukt, das ist dass, was von den Zückerrübenschnitzeln nach der Zuckerproduktion noch übrig geblieben ist.

Die Adresse von dem produzierenden Werk schrieb ich ja eine Seite voher, wenn man die googlet, bekommt man auch die Tel. Nr (ich kann sie Dir aber auch per pn schicken)
Das ist genau die, die mir die Dame bei der Oldendorfer Mühle gegeben hatte.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Napfhelden
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:38
Sagst du uns deinen Vornamen?: Petra
Kontaktdaten:

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#28

Beitrag von Napfhelden » Do 4. Jul 2013, 22:15

Habs schon gesehen :) Danke!
Hatte auch überlegt eine Mail zu schicken. Aber anrufen geht meist schon besser bzw. schneller ;) Ich werde berichten...
"Die kleinste Katze ist ein Meisterstück der Natur".
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2826
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#29

Beitrag von Barbara » Fr 5. Jul 2013, 07:27

Hallo,

ojeh die armen Müllmänner - ja, kann mir schon vorstellen, dass so ne Tonne voll Bentonit heftig schwer ist - ich sag deshalb dazu immer Betonit :lol: , das muss bei uns alles in die Restmülltonne, da zahlst Du dann richtig viel, nur 4 kleine Tonnen im Jahr sind hier im Grundpreis drin, jede Extraleerung kostet zusätzlich, und das wären einige Extraleerungen im Jahr - deshalb möchte ich lieber Streu verwenden, das in die Biotonne kann, die wird umsonst abgefahren.
Dass es ein Abfallprodukt ist, stört mich nicht weiter, Hauptsache: klumpt gut, staubt nicht, gesundheitlich unbedenklich für Tier und Mensch. Da gibts ja Sachen auf dem Markt.... mit Babypuderduft und sowas, also ob das den Katzen gefällt?? Ich mein, gesund geht anders, möcht nicht wissen, was da alles drin ist!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Napfhelden
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:38
Sagst du uns deinen Vornamen?: Petra
Kontaktdaten:

Re: Filou Zuckerrüben Streu

#30

Beitrag von Napfhelden » Fr 5. Jul 2013, 20:56

Also ich habe jemanden erreicht.
Das ist da ja wirklich nicht so einfach, ne Susanne? :D

Letztlich sprach ich mit einem Mann, der mir mal genauere Infos dazu geben möchte. Verkauft wird da vor Ort und in 2-3 Online Shops. Die verschicken auch selbst, aber so was von ungern... Es ist eben nicht so ihr Produkt! Dazu, dass Verpackungen auch älter sein können: Dadurch, dass es ja in der Session hergestellt wird, haben die erst ne ganze Menge und verkaufen die dann das ganze Jahr. So kommen auch Lieferschwierigkeiten zustande.
Wir werden sehen, ob sich das Streu für uns anbietet oder nicht, ich werde berichten ;)
Gäbs denn Interessenten?
"Die kleinste Katze ist ein Meisterstück der Natur".
Leonardo da Vinci

Antworten

Zurück zu „Katzenstreu“