Stubenreinheit

Themen rund um die "Erziehung" von Katzen, oder erzieht die Katze uns Menschen?
Benutzeravatar
Pyma
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 15:37
Sagst du uns deinen Vornamen?: Janice

Re: Stubenreinheit

#11

Beitrag von Pyma » Mo 24. Feb 2014, 14:50

Eigentlich liegt er aufm Sofa und schaut fern, das selbe,wenn ich auch mit da bin.Wir rauchen nicht und laute Musik hören wir auch nicht, auch wird bei uns nicht an ner Spielkonsole gespielt, wo nur geballertes raus kommt (wir sind eigentlich ziemlich ruhige Leute Zuhause).
Sie darf dann rum laufen und entweder kuscheln kommen oder geht in ihre Höhle schlafen.

Sie duckt sich nicht, geht auch auf ihn fröhlich maunzend zu und drückt ihren Kopf an seine Hand oder an seine Beine.
Auch hat sie bei ihm als erstes aus der Hand gefressen.

Er hatte mir aber auch gesagt,dass sie in ihr kacka Klo gepullert hatte, vielleicht hab ich nen Stück im Pipiklo übersehen,als ich es früh gesäubert habe und sie deshalb daneben gemacht hat.

Wenn heute nichts daneben ging, dann war es vielleicht ein Ups oder ich hab was im Pipiklo übersehen, den heute ist er auch wieder mit ihr alleine.

Ansonsten hat sie seitdem nicht wieder daneben gemacht, früh erwartet mich immer im jeweiligen Klo eine "Überraschung" :)
LG Janice, Bruno, Hilde und Olga

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Stubenreinheit

#12

Beitrag von krummbein » Mi 26. Feb 2014, 00:06

Oh, die schöne Prinzessin hat ein pipi und ein Böller Klo ::G
Vielleicht hättest Du sie Anastasia Romanowa umbenennen sollen :zwinkern
...
Ich drücke die Daumen!

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Pyma
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 15:37
Sagst du uns deinen Vornamen?: Janice

Re: Stubenreinheit

#13

Beitrag von Pyma » Mi 26. Feb 2014, 08:59

Also bis jetzt ging nichts mehr daneben, auch am Montag nicht wo er wieder mit ihr alleine war. :hops
LG Janice, Bruno, Hilde und Olga

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Stubenreinheit

#14

Beitrag von Miuaa » Mi 26. Feb 2014, 09:08

Hallo Janice,

das freut mich für Euch, dann hat das zweite Klo ja den Erfolg gebracht.

Meine Damen sind auch ziemlich pingelig, obwohl sie auch Freigänger sind, haben wir mindestens zwei Katzen-Klos aufgestellt, im Winter, wenn sie mehr drin sind, sogar drei. Denn beide mögen es nicht ein Katzenklo zweimal zu benutzen. :roll:

Gruß,

Sandra

Benutzeravatar
Pyma
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 15:37
Sagst du uns deinen Vornamen?: Janice

Re: Stubenreinheit

#15

Beitrag von Pyma » Mo 5. Mai 2014, 13:44

Ich möchte euch nun einmal schildern wie unser Kloproblem verlief.

Am Anfang wollte Olga,dass ich die Toiletten umstelle, hab ich das gemacht ging 3 tage lang alles super rein,dann wieder davor oder dahinter, Klos wieder umgestellt, ging 3 Tage alles wieder rein, usw.

Dann fing sie an, auf Plastik zu pinkeln (Tüten, Taschentuchpäckchen, sie hat eine Jalousie runter geschmissen und drauf gemacht, ihre Klappe vom Klo runter geschmissen und rein gemacht etc).

Da das mit der zeit auch dem Parkett schadet, haben wir sie umquartiert, in die Küche,da dort gefliest ist und was soll ich sagen...nichts,aber auch nichts ging daneben, mittlerweile nutzt sie sogar nur noch ein Klo und macht da alles rein.

Demzufolge gefiel hier anscheinend einfach der Platz ihrer Toiletten nicht.

Sie ist nun seit 2 Wochen "Daneben-mach-Frei" :)
LG Janice, Bruno, Hilde und Olga

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Stubenreinheit

#16

Beitrag von krummbein » Mi 7. Mai 2014, 22:54

Super Janice, ich freue mich für Euch!! :hops

Ja, das ist ein echtes Problem mit der "Stelle" des Klos, jetzt komischer weise nicht bei uns (nun gut, die beiden können auch draßen im Garten "machen"), aber ich höre es immer wieder bei meinen Schülern, die mich um Rat fragen.

Das hört sich wirklich unwichtig an, aber das Unsauberkeitsproblem ist auf Dauer wirklich nervenschädigend.
Bei meinem ersten Kater hatten wir auch das Problem, aber ich war noch ziemlich "neu in der Materie", bei einem Besuch in einer TK sagte man mir, es könnte FIP sein :shock: :roll: nee, echt jetzt, was fürn Blödsinn, der arme Kater hatte eine Blasenentzündung und wollte irgendwo "machen" wo es nicht weh tut. :cry2

Wirklich, so toll!! :knuddel

Ich freue mich auf weitere Berichte und natürlich Fotos!!

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Katzen - Erziehung“