Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

Kratzbäume , Kratzmöglichkeiten, Liegeflächen, Katzenbettchen, Fensterliegen
Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#1

Beitrag von Rafael » Fr 17. Aug 2018, 15:07

Mein Katzen haben neulich einen Katzenbaum bekommen... und man glaubt es nicht, sie moegen ihn. (Sie moegen eigentlich nie etwas, dass ich fuer sie anschaffe, seit Jahrenden nicht.)
Genau genommen sind sie hin und weg von dem Ding.

Weil ich persoenlich Kratzbaeume zumeist wirklich graesslich und haesslich finde, ist es einer geworden, der zumindest etwas ansprechender aussieht: er nennt sich "Kratzbaum Natural Home IV - beige" und hat Elemente aus Banananblatt. Schliesslich ist es auch mein Wohnzimmer.
Leider sind die Plueschsachen nicht abnehmbar... da habe ich gespart, auch da ich ja nicht wusste, ob sie ihn ueberhaupt nutzen werden - und nicht Unmengen Geld in den Sand setzen wollte. Dieses Ding steht nun im Wohnbereich, und die Katzentier sind wirklich begeistert. Die Koerbchen und insbesondere die Hoehle, aber auch die grossen Bretter sind heiss umkaempft. Nur auf das oberste Koerbchen hat sich noch niemand getraut.
Der Baum wurde es auch, weil die Flaechen auch fuer unsportliche Katzen angebraucht sind (also recht eng zusammenstehend)... da die Baerchen ja gar nicht springen, und Cashi nicht klettern kann.

Vor lauter Begeisterung bekommen sie nun noch einen anderen 2ten im homeoffice, denn da haengen wir alle ja auch sehr viel rum. Der 2te wird von Amarkat, aus Naturholz, und diesmal mit abnehmbaren Liegeflaechen zum Waschen.

Und wehe, wenn sie den nicht auch lieben. Die Kriterien waren aber wieder aehnlich, auch fuer Sportmuffel nutzbar, gross und abwechslungsreich, nicht zu haesslich und dennoch bezahlbar, also im verglichen mit entsprechenden andereren Anbietern. Wir werden sehen... Anfang oder Mitte der Woche sollte er kommen.


Und dann ist Schluss... und zu Weihnachten, Oestern und Neujahr gibt es auch nichts. Jawohl.

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1180
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#2

Beitrag von Mohrle » Fr 17. Aug 2018, 15:26

Toll daß der Baum so angenommen wird , zumal du mit dem „Annehmen“ ja nicht verwöhnt wurdest!
Aber du bist mutig , gleich noch einen zu bestellen der wieder etwas anders ist , ich bin echt gespannt ob der auch akzeptiert wird !,,
Hast du evtl Bilder , das wär Interressant mal anzuschauen..
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#3

Beitrag von Rafael » Fr 17. Aug 2018, 18:19

Na ja, zwei identische ist ja etwas langweilig auch fuer die Katzen, die moegen ja auch Abwechslung. Und ich wollte diesmal etwas, was ich waschen kann.
Wir werden sehen.

Ersteren Baum kannst Du fuer Bilder einfach in einer Suchmaschine eingeben. Letzteren habe ich ja noch nicht. Aber er heisst "Penelope", von Armakat.

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#4

Beitrag von Rafael » Do 23. Aug 2018, 08:13

Irgendwie braucht Baum #2 ewig, um von 'Hamburg 80 km weit zu reisen (Heute ist Tag 7)... langsam vermute ich, dhl setzt berittene Esels-Transporte oder so etwas ein. Angeblich soll aber auch das 2te von 2 Paketen heute endlich kommen (das erste ging recht schnell)... warten wirs ab.

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1180
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#5

Beitrag von Mohrle » Do 23. Aug 2018, 12:30

Hallo Rafael
Oh ja , mit DHL gesendeten Paketen , habe ich im vergangenen Monat auch schon
lange Lieferzeiten erlebt ,
Eine Sendung schien verloren , und mir wurde innerhalb 2 Tagen Ersatz zugeschickt, das ging echt
flott, ... aber siehe da ... 14 Tage später kam das zuerst bestellte doch noch an 😳😳😳

Ich wünsch dir , das es nun bald kommt ,
Dazu nochmal meine Frage , was machen deine Piepmätze 🐥🐥🐥
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#6

Beitrag von Rafael » Fr 24. Aug 2018, 15:06

Sonst klappte das bisher... auch das Paket kam inzwischen und der Baum steht schon... wird allerdings noch ignoriert... vielleicht aber auch, weil in dem Zimmer noch nicht viel los ist. Das aendert sich aber bald, und wenn ich da viel Zeit verbringe, tun die Tiere das vermutlich auch.

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1180
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#7

Beitrag von Mohrle » Sa 25. Aug 2018, 11:56

Dann viel Spaß mit dem neuen Baum ,

Übrigens wenn du über deine anderen Tiere hier nicht schreiben möchtest ist das OK,
Wär nur gut zu wissen , damit ich dann nicht immer wieder Anfrage 😏
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#8

Beitrag von Rafael » So 26. Aug 2018, 08:20

Na ja, unter 'Kratzbaeume und Liegeflaechen' und auch in den oeffentlichen Bereich gehoert das nicht wirklich finde ich. :wink:

Bekratzt wird er von unten langsam der neue Baum, viel mehr aber noch nicht. In dem Zimmer sind sie aber inzwischen mehr, vielleicht auch, weil ich so ganz ganz langsan das Kistenchaos dort angehe und auzpacke und aufbaue.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10987
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#9

Beitrag von Joyce&Luna » Mo 27. Aug 2018, 18:32

Deine brauchen halt noch etwas Zeit, wenn das Chaos mal beiseite ist und der normal Alltag wieder läuft, dann werden sie das schon alle benutzen.
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5290
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Ein Kratzbaum zog ein... ein ueberraschender Erfolg

#10

Beitrag von Rafael » Mo 27. Aug 2018, 19:44

Ja, sie sind auch schon wieder deutlich entspannter als vor dem Umzug. Harvey kommt schon wieder regelmäßig kuscheln, Caya zumindest sporadisch und halbherzig.
Es ist einfach auch ruhiger und enttspannter jetzt... ich kann ja ohne Zeitdruck auspacken. Es ist ja auch wirklich egal, wann fertig ausgepackt ist und die Buecher im Regal stehen... und die gechille Atmosphaere bekommen sie natuerlich mit und sie uebertraegt sich.

Antworten

Zurück zu „Kratzbäume und Liegeflächen“