Katzen-Laufrad

Kratzbäume , Kratzmöglichkeiten, Liegeflächen, Katzenbettchen, Fensterliegen
Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1418
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Katzen-Laufrad

#51

Beitrag von Mohrle » Mi 14. Nov 2018, 12:45

Na ja , Neugierig ob das überhaupt funlktioniert wär ich schon auch , aber wenn ich dran denk was ich für 400 € Katzenmäßig alles kaufen könnte , ja sogar im Tierschutz helfen ,
Da müßte ich echt viel überflüssiges Geld haben
..und wer hat schon UBERFLÜSSIGES Geld.. selbst wenn er sehr reich ist :roll:
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 11162
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Katzen-Laufrad

#52

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 14. Nov 2018, 12:56

Man hat ja 14 Tage Rückgaberecht :D Wenn die Katzen es bis dahin nicht angenommen haben, kann man es zurück schicken :D

@Wolfgang, ich bin Handwerklich ganz gut und glaube mir, das könnte ich bauen. :zunge1

@Renate
Wolfgang als Tester im Rad? ::G Das wäre so was wie eine Schnecke zum rennen bringen ::G ::G
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1418
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Katzen-Laufrad

#53

Beitrag von Mohrle » Mi 14. Nov 2018, 13:40

Aha .. dann wohl besser nicht :zunge1 ... soll er bei sich auf dem Sofa vor sich hin dröseln ::G ::G ::G
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Benutzeravatar
Charlie
IT Spezialist
Beiträge: 1041
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 15:11

Re: Katzen-Laufrad

#54

Beitrag von Charlie » So 18. Nov 2018, 20:30

Joyce&Luna hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 12:56

@Wolfgang, ich bin Handwerklich ganz gut und glaube mir, das könnte ich bauen. :zunge1
Mach mal, wenn dein Ferkel dadurch 3 kg runter hat nehm ich es :zunge1

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 11162
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Katzen-Laufrad

#55

Beitrag von Joyce&Luna » So 18. Nov 2018, 21:05

Wieso, wolltest du dann das Laufrad nutzen ::G
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Charlie
IT Spezialist
Beiträge: 1041
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 15:11

Re: Katzen-Laufrad

#56

Beitrag von Charlie » Mo 19. Nov 2018, 06:59

Als Plautze Massage... :hops :hops :hops

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Katzen-Laufrad

#57

Beitrag von Kami » Mo 19. Nov 2018, 15:40

Charlie hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 18:40
Günstig 😳😳😳
Waschmaschine auf, Katze rein, Baumwolle und Wasserhahn zusperren... wetten die bewegen sich? :
Hab irgendwo einen Clip gesehen (Instagram?), da war tatsächlich eine Katze in der Waschmaschine (ging von selbst rein) und ging "stufe" für "Stufe". Kein rennen, aber hat wohl Spaß gemacht.

Ich frag mich auch, was tun, wenn es die Katze(n) nicht annehmen. Rückgaberecht schön und gut, aber dann muss es jedesmal gereinigt werden. Wird ja von jeder Katze beschnuppert, beschmust ... Herrlich zur Krankheitsübertragung. :vogel

Ja, selbermachen kommt da echt billiger und nee: so schwer isses auch net. Im Kopf hab ich schon den Plan. :zwinkern

LG, Manuela
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014
- Toffy *4/2016


Bild

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Katzen-Laufrad

#58

Beitrag von Kami » Mo 19. Nov 2018, 15:48

Joyce&Luna hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 22:51
Da würde ich eher selbst eins bauen, bevor ich da 320€ für ausgebe.
Unten im Kasten sind gewöhnliche Laufräder drin, dann ein bisschen Holz.
Mir ist eingefallen, man kann hier noch ein Brett einsetzen und an der Verblendung ein Loch reinsägen, sodass Miez Trofu, Leckerli oder Spielzeug raus hangeln kann:
laufrad.png
Ebenso an der Verblendung ein Stück Sisalmatte befestigen, dann hat's noch was zum Kratzen bzw. Markieren. ;-)
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014
- Toffy *4/2016


Bild

Benutzeravatar
Kami
Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: Do 14. Feb 2013, 13:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Manuela

Re: Katzen-Laufrad

#59

Beitrag von Kami » Mo 19. Nov 2018, 15:57

Joyce&Luna hat geschrieben:
So 11. Nov 2018, 22:22
Da passt vom Kater nix rein :D

Vielleicht passt dein Köpfchen darein ::G
Habt Ihr ne Ahnung, was Katzen alles schaffen?



::G
- Minka I. *1991 +1992 (Nierenversagen)
- Minka II *1992 verm. Sommer 1994
- Schecki *1994 verm. Aug. 1997
- Prinzess *1994 +2003 (Autounfall)
- Sissi *1994 +13.02.2012 (Tumor)
- Kami *Herbst 2011 +27.08.2014 (Status epilepticus)
- Sina *02.10.2014
- Toffy *4/2016


Bild

Benutzeravatar
Mohrle
Mitglied
Beiträge: 1418
Registriert: So 24. Jan 2016, 12:21
Sagst du uns deinen Vornamen?: Renate

Re: Katzen-Laufrad

#60

Beitrag von Mohrle » Mo 19. Nov 2018, 18:49

Geeenau ... die Herrschaften sind Erfinderisch wenn’s um ihren Nahrungswunsch geht 😈😈😈
Liebe Grüße
Renate und Nuri

Unvergessen alle Sternchen
Bild

Antworten

Zurück zu „Kratzbäume und Liegeflächen“