Katzenkugel 2 in 1

Kratzbäume , Kratzmöglichkeiten, Liegeflächen, Katzenbettchen, Fensterliegen
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9738
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Katzenkugel 2 in 1

#31

Beitrag von Joyce&Luna » Di 24. Feb 2015, 00:16

Für so was habe ich kein Händchen, mein Filzen ist ein Deaster geworden, da kann ich auch eine Decke auf den Boden werfen :D

Ich bin mehr Handwerklich mit festen Materialien so wie Holz usw. aber für Kissen für Katzen, sieht bei mir grässlich aus :D

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11059
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Katzenkugel 2 in 1

#32

Beitrag von elmo » Di 24. Feb 2015, 08:14

Guten Morgen,

die Nähhöhle ist gut geworden, bei Näharbeiten werde ich immer ganz ehrfürchtig, bei mir endet die Kunst mit dem annähen eines Knopfes (und auch der wird so, dass man besser nicht genau hinschaut).
Wie der Stoff nun aussieht, das ist doch total egal, hauptsache ist die Kugel. Ich bin gespannt wie lange es eine Höhle sein wird und wie es sich als Nest macht.

Echt, das ist toll geworden.

Meinst du nicht, dass das eingenähte Sisal den Stoff von innen etwas zu stark strapazieren könnte? Das ist ja doch sehr rauh, oder?

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5238
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Katzenkugel 2 in 1

#33

Beitrag von Rafael » Di 24. Feb 2015, 14:21

Das ist ja mal eine Idee! Gefaellt mir gut, diese abgeflachte Kugel, und ums Muster geht es ja nicht.
Das mit dem Sisal finde ich eine besonders geniale Idee.
Mir geht es aich so, dass Naehen nicht meins ist. Die sieht richtig klasse aus finde ich!

Ich bin gespannt, obs bei Kugel bleibt, oder Dich das gleiche Schicksal ereilt wie all unsere anderen Hoehlenbastler... de Kunstwerke wrde von den Katzen zu Netstern umfunktionieren. aer mit de Saisal, das koennte klappen...

Rafael

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2742
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Katzenkugel 2 in 1

#34

Beitrag von Barbara » Di 24. Feb 2015, 16:51

Ui, das hast Du prima hinbekommen, sieht ja richtig professionell aus Deine Näherei! Die Idee mit der Sisalschnur ist gut, die versteift das ganze schon so, dass es die Form behält!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Katzenkugel 2 in 1

#35

Beitrag von Bella » Di 24. Feb 2015, 17:36

Bist auf den Blumenmuster gefällt mir die Höhle sehr gut :daumendruck . Das hast du sehr gut hingekriegt. Der Inhalt gefällt mir noch besser :lol: . das ist echt toll wenn man so was selbst machen kann.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Benutzeravatar
nisi3010
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: Di 24. Feb 2015, 09:24

Re: Katzenkugel 2 in 1

#36

Beitrag von nisi3010 » Di 24. Feb 2015, 22:18

Wow, die Höhle ist wirklich super geworden!
Sowas würd ich gern auch noch machen, aber mir fehlt ein bisschen die Idee zur Umsetzung.
Magst du mal ein bisschen erzählen, wie du vorgegangen bist?

Und - kann das sein, dass ich im "Gesichtsbuch" schon ein paar deiner Werke (hauptsächlich wunderschöne Bettchen) gesehen habe?

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Katzenkugel 2 in 1

#37

Beitrag von krummbein » Di 24. Feb 2015, 23:58

Hallo!
@ Denise: ja, Daniela ist in der gleichen fb Bastelgruppe wie wir beiden auch.

@Daniela, das ist ja großartig, das spornt mich an.
Ich finde die Höhlenkugel grandios.
Ehrlich gesagt, finde ich die Wahl des Musters zweitrangig.
Zum Ausprobieren hätte ich nichts anderes genommen.

Ich freue mich immer, wenn meine Katzen was selbstgemachtes annehmen, egal wie es aussieht.
Toll!
Danke fürs Herzeigen,
liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
martagon
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: daniela

Re: Katzenkugel 2 in 1

#38

Beitrag von martagon » Fr 27. Feb 2015, 01:56

Hallo,

ich möchte mich für eure netten Kommentare bedanken und auch etwas zum Stoff sagen. Abgesehen einmal davon, daß ich Blumenstoffe mag, war es gar nicht einfach einen Stoff zu finden, der für dieses Schnittmuster passend war, denn er mußte in vier Richtungen mustermäßig zu verarbeiten sein. Bunte Stoffe ohne Musterlaufrichtung habe ich kaum, uni passt zwar immer, aber Nähfehler bzw. Pannen fallen bei uni auch besonders auf und ich bin von vornherein davon ausgegangen, daß mir aufgrund der Füllung häufig der Faden reißen wird. Das war dann leider auch der Fall.
Anke, hast Du vor Deinem Filzdesaster einen Kurs gemacht?
Andrea, ich befürchte, daß der genähten Höhle das gleiche Schicksal bevorsteht wie den Filzhöhlen. Plattgespielt und plattgelegen, aber ich habe auch schon eine andere Idee zur Verstärkung, die hoffentlich wie ein Stehaufmännchen funktionieren wird, unplattbar halte ich im Textilbereich für unmöglich , aber vielleicht habe ich auch nur unmögliche Katzen.
Das Sisalseil habe ich glatt und langfaserig, nur Katzenkrallen schaffen es wohl eine Bürste daraus zu machen, frisch von der Rolle ganz eng in Tunneln eingenäht und hoffe, daß es auch Wäschen gut überstehen wird.
Denise, ich habe Deine tollen Bettchen in Deinem Beitrag gesehen und die Höhle wird quasi genauso gemacht, nur mit Deckel. Als Seitenteile habe ich jedoch keine geraden, sondern gebogene Teile zugeschnitten, um eine Kugelform zu erreichen. Das ist ziemlich arbeitsaufwendig. Der Rand besteht aus 18 Teilen. 6x Innen-, 6x Außen- und 6x Füllstoff.
Susanne, ich bin gespannt auf Deine Höhle.

Liebe Grüße, Daniela

Benutzeravatar
martagon
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: daniela

Re: Katzenkugel 2 in 1

#39

Beitrag von martagon » Sa 21. Mär 2015, 22:02

Hallo,

nachdem es mit der ersten genähten Höhle ganz gut geklappt hat, bin ich auf den Geschmack gekommen und hatte mir vorgenommen noch andere Höhlen nach unterschiedlichen Schnittmustern zu nähen. Höhle Nr.2 ist flacher, ganz anders aufgebaut und ich bin dadurch ohne zusätzliche Verstärkung ausgekommen. Emil hat sie gleich für sich passend gemacht! Das Nähen war auch nicht einfach und ich habe das halbfertige Ding zwei Wochen liegen gelassen, da ich nicht mehr so richtig davon überzeugt gewesen bin, es hat dann aber doch so funktioniert, wie ich es mir vorgestellt hatte. Heute habe ich eine schnelle Höhle bzw. Kuscheltonne genäht, die hoffentlich nicht plattgelegen werden kann. Das Einfügen der Bilder gelingt mir gerade nicht.




Liebe Grüße, Daniela

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Katzenkugel 2 in 1

#40

Beitrag von krummbein » Sa 21. Mär 2015, 22:10

Ui, da bin ich aber gespannt

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Kratzbäume und Liegeflächen“