Selbstgebautes Katzenhaus/Katzenvilla, Outdoor

Kratzbäume , Kratzmöglichkeiten, Liegeflächen, Katzenbettchen, Fensterliegen
Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Selbstgebautes Katzenhaus/Katzenvilla, Outdoor

#11

Beitrag von krummbein » Di 12. Aug 2014, 17:26

Elektrik.....? IM...? Haus???

:shock:
Boah....

Wie denn, wo denn was denn?
Fußbodenheizung? Oder Beleuchtung?

Multimediawand mit MausTV? ::G
Oder Internet mit Zooplus Startseite? :lol: (natürlich mit Mausbedienung?)


Ich hab mir noch mal akribisch die Fotos angeschaut, tatsächlich, Solaranlage auf dem Dach.
Ist die "3" mit LEDs ausgestattetet, die im Dunkeln durch die Solaranlage leuchtet??

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4934
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Selbstgebautes Katzenhaus/Katzenvilla, Outdoor

#12

Beitrag von Sunny73 » Di 12. Aug 2014, 19:51

Ja, da fehlen dann ja jetzt noch ein paar Bilder mit Beleuchtung und welche mit Bewohnern :lol:
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
Fortuna 09.2000-23.11.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10987
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Selbstgebautes Katzenhaus/Katzenvilla, Outdoor

#13

Beitrag von Joyce&Luna » Di 12. Aug 2014, 20:12

Also, für meine Monsterkatzen wäre es eh zu klein.
Vielleicht Luna, aber Loui würde stecken bleiben ::G
Jay und Joyce passen erst gar nicht hinein, es sei den ein Teil bleibt draußen.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2826
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Selbstgebautes Katzenhaus/Katzenvilla, Outdoor

#14

Beitrag von Barbara » Di 12. Aug 2014, 20:46

Das ist richtig toll geworden :daumendruck ! Wobei ich jetzt auch am rätseln bin, wozu die Elektrik dient ::?
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Selbstgebautes Katzenhaus/Katzenvilla, Outdoor

#15

Beitrag von krummbein » Fr 15. Aug 2014, 21:31

Ja, Barbara, ich bin echt gespannt, ich hoffe, Doreen macht noch mal ein Foto, damit man sieht, wofür die Solaranlage auf dem Dach installiert ist. :daumendruck :wub

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Selbstgebautes Katzenhaus/Katzenvilla, Outdoor

#16

Beitrag von Xena-Lissy » Mi 20. Aug 2014, 16:17

Entschuldigt bitte das ich erst jetzt antwortet, hatte die letzten Tage nicht mal den PC an. :roll:

Die 3 ist mit LEDs ausgestattet und sollte leuchten so bald es dunkel ist. Nun ja sollte. Es leuchtete mal, irgendwie hat da der Elektriker wohl was falsch gemacht, wobei als das Haus bei ihm stand ging es noch, nur hier nicht mehr. :roll:
Auf jeden Fall hat sich letzte Woche Vati dem Haus angenommen und ich bin zuversichtlich das es bald leuchten wird. :zwinkern

Ansonsten würde die Solarplatte auch noch genug Strom für eine Fussbodenheizung aufbringen. :lol: Wäre im Winter bestimmt schön für die Katzen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Kratzbäume und Liegeflächen“