Katzen Fenstersicherung

Sicherheit rund um die Katze. Kippschutz, Halsbänder usw.
Benutzeravatar
Caro
Mitglied
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 21:12
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne
Kontaktdaten:

Katzen Fenstersicherung

#1

Beitrag von Caro » So 5. Jan 2014, 18:07

Hallo ,


kennt einer von euch dieses System und hat Erfahrung damit ?

http://www.boy-katzennetze.de/fenstersi ... chutz.html

Da ist auch ein Aufbauvideo dabei.


Liebe Grüße

Susanne

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Fenstersicherung

#2

Beitrag von elmo » So 5. Jan 2014, 19:30

Nein, ich kenn das nicht und hab daher auch keine Erfahrung damit. Es sieht aber gut aus finde ich.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Fenstersicherung

#3

Beitrag von krummbein » So 5. Jan 2014, 23:03

Hoi, das sieht aber gut aus.
Nein, das kene ich nicht, aber dass, was ich so im inet gesehen habe, sah schlackeriger aus...

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10632
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Fenstersicherung

#4

Beitrag von Joyce&Luna » So 5. Jan 2014, 23:14

Sieht zwar nicht schlecht aus, aber ich könnte hier damit nichts anfangen.
Ich selbst würde es lästig finden es jedes mal auf und ab zu bauen.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Caro
Mitglied
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 21:12
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne
Kontaktdaten:

Re: Fenstersicherung

#5

Beitrag von Caro » So 5. Jan 2014, 23:15

Hallo Andrea, Susanne und Anke,

wir haben neue Fenster bekommen ( Mietwohnung ) , nun überlege ich kaufen oder selber was bauen :wink:

Anke, sehe ich auch so: ein Nachteil hat das Teil: so wie das aussieht bekommt man das Fenster ( wir haben auch solche Fensterrahmen wie im Aufbauvideo ) nicht zu ...

Liebe Grüße

Susanne

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Fenstersicherung

#6

Beitrag von krummbein » So 5. Jan 2014, 23:21

ah, ok...
Mhhh..
Also, ich hab im Schlafzimmer einen Insektenschutz im Oberlicht, den ich ganzjährig drin habe...das Fenster kann ich natürlich schließen.
Den hab ich vom Aldi
http://www.discounter-archiv.de/de/arch ... r/1088668/
ABER: der ist nur mit ein paar Spangen eingeklippst, der hält einen Katzenangriff nicht stand.
(gehe ich mal von aus)
Da muss man natürlich Abstriche machen.. Sicherheit oder Bequemlichkeit (unter Aufsicht)

Beides würde meines Erachtens nur dann gehen, wenn man Bohrlöcher in die Fassade machen darf, um den Rahmen von außen zu sichern.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Caro
Mitglied
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 21:12
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne
Kontaktdaten:

Re: Fenstersicherung

#7

Beitrag von Caro » So 5. Jan 2014, 23:34

Susanne,

danke für die Info, bei Lischen muss es stabil sein :wink: Ich glaube ich baue selber einen Rahmen den ich mit Stuhlwinkeln ( oder so ) im Fensterrahmen fixieren kann. Habe da schon mal was im Kopf.

Das andere System ( boy ) ist mir mit 60 Euronen zu teuer ( dafür , dass man es immer wieder fürs Fensterschliessen entfernen muss )


Liebe Grüße

Susanne

Benutzeravatar
Dark Wolf
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Nadine
Kontaktdaten:

Re: Katzen Fenstersicherung

#8

Beitrag von Dark Wolf » Di 25. Feb 2014, 07:26

Hmm Susanne, habt ihr schon eine lösung gefunden?
Ich schau mich momentan nach selbst gemachten um und dann das 'Gerüst' mit Winkeln in den Ramen einhacken sodass ich das Fenster auch zu machen kann...
auserdem liebäugel ich ja mit einigen Produkten von denen http://www.katzennetze-nrw.de/ aber die sind auch teuer... :/

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10632
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Katzen Fenstersicherung

#9

Beitrag von Joyce&Luna » Di 25. Feb 2014, 08:59

Wer im Erdgeschoss wohnt, kann die Gitter auch von außen dran machen.
Genau passend im Fensterrahmen rein und sie mit Keile fixieren.
Hat mal eine Freundin gemacht und hält dicke fette Coonies ab.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Katzen Fenstersicherung

#10

Beitrag von elmo » Di 25. Feb 2014, 20:37

Hi,

hier gibts grade Kippfensterschutz im Angebot:
http://www.zoolala.de/Katze/Katzenschut ... :2394.html

Liebe Grüße
Andrea

Antworten

Zurück zu „Sicherheitstipps“