Impf-Seminar mit Monika Peichl, 20.04.13 in Detmold

Fragen und Antworten rund um den Impfschutz für Katzen ( Grundimmunisierung )
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9786
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Impf-Seminar mit Monika Peichl, 20.04.13 in Detmold

#11

Beitrag von Joyce&Luna » So 7. Apr 2013, 13:30

Das Buch "Krankheiten der Katze" muss sehr gut sein, ich habe mir die Leseprobe mal angeschaut.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11060
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Impf-Seminar mit Monika Peichl, 20.04.13 in Detmold

#12

Beitrag von elmo » So 7. Apr 2013, 14:41

Hallo,

ja, das Buch ist gut, ich habs hier.
Aber halt ein Fachbuch, da ist nicht alles immer ganz leicht zu verstehen.

Was mich bei dem Buch von Mo etwas wundert, einmal ist einmal, dass es nicht neu aufgelegt wurde und dann, dass sie ihre HP vom Netz genommen hat.

Ist doch seltsam. Ich hab das aber nicht verfolgt (früher war sie in einer Newsgroup in der ich auch bin, aber jetzt nicht mehr, daher hab ich da nichts mitbekommen woran das wohl liegen mag).

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Impf-Seminar mit Monika Peichl, 20.04.13 in Detmold

#13

Beitrag von Sabsi69 » Di 9. Apr 2013, 12:38

So, habe nun die Info erhalten, dass sie am Seminartag leider keine Bücher verkaufen wird (was allerdings auch zu befürchten war). Nichtsdestotrotz gibt es ja zudem noch die Möglichkeit, das Buch/die Bücher in einer Stadtbibliothek per Fernleihe anzufordern/ auszuleihen und sie dann zu kopieren. Ist ja erlaubt, wenn Bücher vergriffen sind. Immerhin. Vielleicht mache ich das die Tage mal. In unserer Stadtbibliothek muss man da ein Formular ausfüllen und man muss einen gewissen Betrag dafür bezahlen (so um die 2, 3 Euro). Aber das wäre ja wenigstens mal eine Möglichkeit.

Antworten

Zurück zu „Rund um den Impfschutz“