Laserpointer... Fluch oder Segen?

Ob gekauft oder selbst gebastelt. Spielzeug für Katzen.
Tipps und Tricks.

Was haltet Ihr vom Laserpointer?

Keine Ahnung, meine Katze interessiert das nicht
1
14%
Unmöglich, weil die Katze keine echte Beute hat
1
14%
Super, weil die Katze total heiß drauf ist (und evtl. weiß, dass es nicht "echtes" zu fangen gibt)
5
71%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Laserpointer... Fluch oder Segen?

#1

Beitrag von krummbein » Di 9. Apr 2013, 23:31

Hallo!
Aus aktuellem Anlass möchte ich einfach mal rumfragen.
Momo findet den Laserpointer total klasse, sie "fängt" auch gerne mal Reflexionen von Sonnenstrahlen bedingt durch Uhrgläser oder der Laterne von gegenüber.
Heute abend hat sie den Laserpointer mal wieder eingefordert, weil sie weiß, wo der hängt.
Als ich mit dem Pointer gerappelt habe (da ist so eine Kette dran), ging ihr Blick hektisch zu Boden, auf der Suche nach dem roten Punkt.

Bobbl läßt das total kalt, so wie es auch Tatze getan hat.

Wie sieht denn das bei Euch so aus?

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#2

Beitrag von Sabsi69 » Mi 10. Apr 2013, 00:02

Hm, ich würde den Betreff noch auf "LED-" erweitern, also "Laser- und LED-Pointer ... Fluch oder Segen?"

Ich benutze hier seit einigen Monaten nämlich nur noch den LED-Pointer, der bei beiden super ankommt (nicht punktförmig, sondern ein Fischsymbol, dessen Größe sich ja je nach Entfernung verändert). Der einfache Laserpionter tut' s hin und wieder aber auch noch.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10624
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#3

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 10. Apr 2013, 00:13

Ob es ein Fluch ist??

Würde ich nicht so sagen, am meisten interessiert sich Loui dafür und Jay, die Mädchen nur wenn man sie dazu animiert.

Hier habe ich noch ein altes Video von 2010, da war er noch Jung und geht heute noch genauso ab wie damals.

http://www.youtube.com/watch?v=7sgaP1QLUY0

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#4

Beitrag von Sabsi69 » Mi 10. Apr 2013, 00:28

::G Anke, das ist ja herrlich!!! Soooo süß!!

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10624
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#5

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 10. Apr 2013, 00:35

Das ist ein Knallkopf, der hat sich nicht ein bisschen verändert :D

Er ist in allem immer extrem, halt ein Loui hehehe

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11116
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#6

Beitrag von elmo » Mi 10. Apr 2013, 06:36

Hallo,

genausowenig wie meine Kinder ein Elektrotraktor zum spielen hatten haben meine Katzen einen Laserpointer zum spielen - von daher kann ich nicht sagen, wie sie reagieren würden.

Ich finde die Teile gruselig und sie kommen mir nicht ins Haus...

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10624
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#7

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 10. Apr 2013, 11:14

Hallo Andrea

Ich benutze den Pointer ganz selten, wenn ich manchmal spät Abend von der Arbeit komme, dreht Loui ab und an extrem auf.
Wenn er absolut keine Ruhe gibt, nehme ich den Pointer (wenn ich dran denke) und ermüde ihn damit ein wenig.

Loui ist ja nun mal ein Kater der ständig unter Strom steht, ich würde eher sagen er ist Hyperaktiv.
Aber davon mal abgesehen, spielt er mit jedem Spielzeug sehr extrem. Sein Flummi, ist sein ein und alles.
Ich könnte auch eine normal Taschenlampe nehmen und er würde den Strahl genauso hinter her jagen.

Anke.
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Juno
Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: Di 13. Dez 2011, 18:02
Sagst du uns deinen Vornamen?: Simone

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#8

Beitrag von Juno » Mi 10. Apr 2013, 12:10

So begeistert bin ich auch nicht von Laserpointern als Spielzeug.
Donna sieht das allerdings anders. Die ersten Male ist sie extrem ausgerastet, als ich den LED-Pointer genommen habe. Daraufhin hab ich den über Jahre erstmal verbannt. Vor einigen Wochen dann einen neuen Versuch gemacht, da Donna ohnehin gerne Lichtreflexionen und Schatten jagt.
Sie hatte sehr schnell raus, wo der Fisch herkommt. Nehme ich den Pointer nur in die Hand, kommt sie schon angelaufen und quakt so lange rum, bis ich ihn endlich einschalte. Dann wird einige Minuten gespielt - und sie ist danach auch nicht frustriert, wenn ich ihn wieder ausschalte, anschließend wird nämlich noch mit anderen Dingen weitergespielt.

Die anderen Katzen interessiert der LED-Pointer kein Stück. Alle wissen, dass das Licht auf dem Boden aus dem gelben Ding kommt, die Kater wollen daher lieber das Teil an sich haben, Juno ist das vollkommen egal.
Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt,
dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten.
Mahatma Gandhi
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 10624
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#9

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 10. Apr 2013, 12:29

Loui weis auch woher das Licht kommt.

Ich brauche nur so tun und meine Hand bewegen als hätte ich einen Stift in der Hand, dann schaut er zur Hand und sucht dann den Punkt.

Wie gesagt, ich benutze den ganz selten mal. Also Dauer Spielzeug hat er seinen Flummi, den er mir immer wieder bringt.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Laserpointer... Fluch oder Segen?

#10

Beitrag von Bella » Mi 10. Apr 2013, 18:26

Wir haben so ein Teil auch,es wird hier eigentlich sehr selten benutzt,meist wenn ich zu faul bin vom Sessel(Leserpoint liegt immer auf dem Tisch daneben) aufzustehen und die Beiden rumnörgeln und spielen wollen.

Die Beiden Damen gehen ja so wie Loui ab :wub .Komischerweise erwarten sie da beim Spielen auch keine Beute..Beiden wissen ja wohl wo der Punkt her kommt.Wenn ich es ausmache dann schauen Beide sofort Richtung meiner Hand.

Also zur Abwechselung finde ich es ok,vor allem kann damit Tessa beim schlechten Wetter zusätzlich gut auspauern,sonst ist sie nicht ausgelastet und macht viel Unfug.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Antworten

Zurück zu „Katzenspielzeug“