coole Fummelbretter

Ob gekauft oder selbst gebastelt. Spielzeug für Katzen.
Tipps und Tricks.
Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5251
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: coole Fummelbretter

#11

Beitrag von Rafael » Mo 8. Apr 2013, 18:25

So, heute hat es mich beim Futter kaufen wieder gejuckt... und nun besitzt der Haushalt Rafael so ein gruene Fummelding. :p

http://www.amazon.com/Green-Interactive ... B009GLVISM

Es ist schon gewaschen und trocknet nun... danach oder morgen oder so duerfen die Felltiger ihr Glueck versuchen.

Rafael

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: coole Fummelbretter

#12

Beitrag von Miuaa » Mo 8. Apr 2013, 18:45

Hallo Rafael,

ich finde ja, das Ding sieht ein bisschen unanständig aus. :D

Aber wenn's Spaß macht! 8)

Gruß,

Sandra

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5251
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: coole Fummelbretter

#13

Beitrag von Rafael » Mo 8. Apr 2013, 18:51

:lol: Wieso denn das? Was geau assoziiertst Du denn damit?
Mich hat es eher an eine Installation in einem Kunstmuseum erinnert, in dem ich mal war. Da gab es so etwas in riesig gross und biegsam (aber auch gruen) - ein ein bisschen wie diese Stiftehalter die es mal gab vor langer Zeit, und man konnte und sollte sich reinsetzen bzw. luemmeln/werfen .
Ich finde das gruene Ding durchaus Wohnraumtauglich... aber vermutlich bin ich einfach zu unbescholten und naiv. :verlegen

Rafael

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: coole Fummelbretter

#14

Beitrag von Miuaa » Mo 8. Apr 2013, 18:59

Also mich hat es spontan an einen Vibrator erinnert - und bevor jetzt nachfragen kommen: Nein, in natura habe ich sowas auch noch nicht gesehen. :wink:

Aber ich könnte mir vorstellen, dass Katz Spaß damit hat.

Gruß,

Sandra

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5251
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: coole Fummelbretter

#15

Beitrag von Rafael » Mo 8. Apr 2013, 19:30

Nun steht es fest, ich bin naiv.. da waere ich nie im Leben drauf gekommen.

Eher diese 70er Stiftehalter, so was in der Art hatte ich in der Grundschulzeit:
http://de.dawanda.com/product/36952313- ... 0er-Jahren

oder eben die coole Kunstinstallation zum sich-Reinwerfen. Ich muss man gucken, ich glaube, davon habe ich ein Foto irgendwo...

Aber dann bin ich jetzt etwas beruhigt. Wenn es nun etwas Naheliegendes gewesen waere, haette ich bei angekuendigtem Besuch vielleicht das Gruene Ding in privateres Gefilder dieser Residenz verbannt... aber ich glaube es bleibt im Wohnzimmer. :D

Rafael

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11108
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: coole Fummelbretter

#16

Beitrag von elmo » Mo 8. Apr 2013, 20:49

Vibrator? Ich glaube, jetzt muss ich mal in einem einschlägigen Laden schauen gehen, die hätte ich mir jetzt wirklich anders vorgestellt...

liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5251
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: coole Fummelbretter

#17

Beitrag von Rafael » Mo 8. Apr 2013, 22:22

danke, ich mir naemlich auch. :lol:

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5251
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: coole Fummelbretter

#18

Beitrag von Rafael » Di 9. Apr 2013, 02:59

Erstes Fazit nach ein paar Stunden. Das gruene Ding ist toll, und ganz schoen schwierig.

Mr. Green hat ein paar wenige rausbekommen, dann war es zu anstrengend und er gab auf.
Die Baerchen... chancenlos. Deutlich zu schwierig fuer sie auf Anhieb jedenfalls.

Cashi hat erst versucht, klappte nicht. Dann ein kurzes Schlaefchen, uber das Problem nachgedacht... und frisch ans Werk. 8) Sie raeumte das Ding dann systematisch aus :herz und mit Hingabe... was aber, auch wenn Katz es verstanden hat, ganz schoen lange dauert, durch die Gefaelle im tiefer gelegenen Bereich. Die Broeckchen rollen immer mal unverhofft anderswo hin.
Nachdem Cashi das Flaschen-Fummelteil inzwischen in Windeseile leert, ist das neue Ding toll, und ein echter Schubs fuer ihr Selbstbewusstsein.
Sie hat richtig Spass an solchen Herausforderungen.

Man muss aber zugestehen, die zierliche Dame hat etwas "Heimvorteil". Mit ihren zierlichen Pfoetchen kommt sie deutlich einfacher in die engen Zwischenraeume als etwa Mr. Green mit seinen Baerenpranken.

Rafael

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5251
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: coole Fummelbretter

#19

Beitrag von Rafael » Di 23. Apr 2013, 18:40

So, seit nunmehr gut 2 Wochen ist das gruene Ding im Einsatz, und ich bin ziemlich angetan. Es ist in der Tat etwas fuer routinierte Fummlerkatzen, und auch wenn Katz es einmal verstanden hat, bleibt es anspruchsvoll durch rel. enge Zwischenraeume und unterschiedliche Hoehen in der Bodenplatte, so dass die Beute immer mal wieder unerwartet weiter wegrollt.

Cashi ist die einzige, die er inzwischen rel. zuegig ausraeumt (aber auch fuer sie ist es anstrengend), Cashi ist hier die Katze, die sonst alle anderen Beschaeftigungsfutterstellen in kuerzester Zeit ausraeumt.

Mr. Green kann es, hat aber Muehe, und geht nur dran, wenn etwas ganz Tolles drin ist oder er sehr hungrig ist. Mit bestimmte Fummelsachen tut er sich schwer (dem Futterball, und dem Flaschending ebenfalls), andere (Roehren, Kruschtkisten und einfachere Barrieredinger raeumt er extrem zuegig aus).
Fuer die Baerchen ist es nichts, die haben nicht das noetige Durchhaltevermoegen. Harvey hat mal ein oder zwei Stueckchen zufaellig erbeutet, Caya ist chancenlos.

Alles in allem ein gute Erwerbung, da ich endlich was habe, was auch Cashi fordert, und zwar auf Dauer. Und schick ist es auch, es hat irgendwie was, finde ich (aber ich teile auch nicht die erwaehnten Assoziationen).

Rafael

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11108
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: coole Fummelbretter

#20

Beitrag von elmo » Di 23. Apr 2013, 19:43

Hallo Rafael, hallo Fummelgemeinde,

da hab ich jetzt noch mal gesucht - und es gibt das Teil ja doch in Deutschland, ich hatte nur unter dem falschen Namen gesucht:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1 ... =Northmate

Also ich glaube, da werde ich zuschlagen wenn das nächste Gehalt auf dem Konto ist. Jawohl - sowas fehlt hier definitiv noch.

Liebe Grüße
Andrea

Antworten

Zurück zu „Katzenspielzeug“