Katzenkräuter ungiftig

Liste giftiger Pflanzen, die für Katzen ganz oder in Bestandteilen schon in kleinen Mengen giftig sind.
Antworten
Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Katzenkräuter ungiftig

#1

Beitrag von Bella » Sa 22. Mär 2014, 21:34

Ich kopiere es mal hier rüber. Anke wenn es hier nicht geht bitte verschieben. Hier sind die Kräuter aufgezählt die die Katzen angäblich mögen :wink: .
17. Mär 2013, 21:19 » elmo hat geschrieben:Hallo,

So, ich habe jetzt einmal die Beiträge von Simone und Sabrina zusammengefasst und selber noch ein kleines bisschen ergänzt. Christiane hatte ein paar Bilder zugesteuert, schön wäre es, wenn wir am Ende zu jeder Pflanze ein Bild hätten.

Kräuter für Katzen

(können auf dem Balkon oder im Garten wachsen)

[ externes Bild ]

Interessant finde ich noch - viele Pflanzen die die Katzen so mögen, gelten auch als gute Futterpflanzen für Insekten. Die entsprechenden habe ich in der Beschreibung unten mit "B+" gekennzeichnet.

************Übersicht über verschiedene Pflanzen****************************
[ externes Bild ]
Baldrian (Valeriana officinalis) (mehrjährige, rosa-weiss blühende Pflanze. Bis zu 170cm hoch. Blüht von Juni bis August und mag feuchte Böden.
"High" macht hier nur die Wurzel der Pflanze - daher müsste man die irgendwann ernten um den Katzen eine Freude zu machen. Ich kauf sie lieber in der Apotheke).

[ externes Bild ]
Echte Katzenminze (Nepeta cataria) (mehrjährig, weiß mit rosa blühend, Blütezeit: Juli bis September. 40 cm bis 70 cm) B+.

Echte Zitronen-Katzenminze - Nepeta cataria ssp. citriodora (mehrjährige, von Juli bis September weiss blühende Pflanze. 30-70cm). B+.

Indisches Brennkraut (Acalypha indica) (einjährige Pflanze mit eher unscheinbaren gelben Kätzchen. bis 170cm)

[ externes Bild ]
Jakobsleiter, Himmelsleiter (Polemonium reptans) (mehrjährige, hübsch lila blühende Pflanze. Bis max 80 cm hoch, soll einen baldrianähnlichen Geruch verströmen, den Katzen gerne mögen). B+.

Katzengamander (Teucrium marum) (mehrjährige, rosa-blau blühende Pflanze die dem Thymian ähnlich sieht. Angeblich diejenige, auf die die meisten Katzen "abfahren". Bis zu 60cm. B+.

Muskateller-Salbei (Salvia sclarea) (zweijährige Pflanze, die sich normalerweise selber wieder aussät, von Juni bis August hell violett, 100-150 cm). B+.

Poleiminze(Mentha pulegium) oder Wasserminze(Mentha aquatica)-feuchte Böden,gerne am Wasserrand,Boden moorig,Blühte blaß-violett von Juli bis September,Standort Sonne bis Halbschatten,wird 40-60 cm hoch.

Zwerg-Zyperngras (Cyperus atternifolius)-Sonne,nicht winterhart.


************Übersicht über Standortvorlieben****************************

Katzenkräuter für sonnige Standorte:

Echte Katzenminze (Nepeta cataria)
Echte Zitronen-Katzenminze - Nepeta cataria ssp. citriodora
Indisches Brennkraut (Acalypha indica)
Jakobsleiter, Himmelsleiter (Polemonium reptans)
Katzengamander (Teucrium marum)
Muskateller-Salbei (Salvia sclarea)
Zwerg-Zyperngras


Katzenkräuter für halbschattige Standorte:


Baldrian (Valeriana officinalis)
Jakobsleiter, Himmelsleiter (Polemonium reptans)
Katzengamander (Teucrium marum)

Katzenkräuter für schattige Standorte:




***********************Bezugsadressen****************************

http://www.gartenzauber-shop.de
http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de

Ich denke, dort kann man das meiste bestellen (in der Regel wird aber erst ab März verschickt) oder halt im Gartencenter oder in der Gärtnerei um die Ecke. Bei der Bestellung muss man beachten, dass es teilweise zu sehr langen Lieferzeiten kommen kann (ich habe einmal fast 6 Wochen auf bestellte Kräuter von Rühlemanns gewartet - also wenn, dann recht früh im Jahr bestellen).

Ich dachte, wir ergänzen das jetzt vielleicht noch, vor allem, wenn ihr gute Photos habt, dann her damit - und dann machen wir einen eigenen Thread damit auf, damit man das immer wieder finden kann.
Schön wäre es auch, wenn der eine oder andere dann über das Jahr noch seine Erfahrungen mit dem einen oder anderen Kraut mitteilen kann.

Liebe Grüße
Andrea
Dann brauchen wir sie nicht jedes Jahr aufs Neue in dem langen Thead zu suchen.
Lieben Gruß
[ externes Bild ]

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Antworten

Zurück zu „Giftpflanzen von A - Z“