FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

Das Forum stellt euch gerne Platz für die Vermittlungen zur Verfügung. Es ist jedoch kein reines Vermittlungsforum
Benutzeravatar
Juno
Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: Di 13. Dez 2011, 18:02
Sagst du uns deinen Vornamen?: Simone

FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#1

Beitrag von Juno » Di 1. Mai 2012, 12:25

Der Halter von Fluffy und Linus ist sehr schwer erkrankt und sucht nun schweren Herzens ein neues Heim für die beiden wundervollen, wunderschönen und sehr geliebten Kater. In einem anderen Forum hat er sein OK gegeben, das Gesuch auch anderweitig zu verteilen. Auch, wenn hier schon alle Mitglieder Katzen haben - vielleicht kennt ja der ein oder andere jemanden, der genau solche zwei lieben Kater sucht.
DIE BEIDEN WERDEN NUR ZUSAMMEN VERMITTELT
vorraussetzung für eine vermittlung ist eine positive vorkontrolle,
die wenn möglich von mir persönlich durchgeführt wird.
ausserdem werden die beiden nur mit schutzvertrag und einer kleinen schutzgebühr abgegeben (PLATZ VOR PREIS!)
ich will mich nicht bereichern, ich will das nachgedacht wird bevor man sich tiere anschafft, ganz egal ob schon welche da sind oder nicht.
bitte fühlt euch nicht vor den kopf gstoßen wenn ich absagen verteile
aber ich will für meine jungs nur das beste, dass dies nicht einfch ist weiß ich selber dann bleiben sie eben so lange
bis ich das zuhause für sie gefunden habe as sie verdienen, ich will nicht das sie duchrgereicht werden.

hier einige daten die mir jetzt so einfallen:
FLUFFY (mit viel schwarz)
LINUS (mit viel weiß)
beides kater (brüder)
etwas über 5 jahre alt
WOHNUNGSKATER
kastriert
linus hat ein grünes und ein blaues auge und ist eher der ruhigere von beiden.
er ist eher auf frauen bezogen und braucht seine zeit aber dann fordert auch er seine streicheleinheiten.

FLUFFY ist eine freche socke, wenn hier einer mist baut, dann wars sicher er
alles was auch nur im entferntesten essbar ist sollte sicher verstaut sein.
er ist eben ein kleiner schelm, aber darum liebe ich ihn umso mehr.
flu ist ein alles und jeden kuschler hauptsache er bekommt was er will.
zusammen mit seinem menschen einschlafen ist für ihn neben dem fressen wohl das größte, zumindest war es bei mir immer so.

hier findet ihr den werdegang den wir im forum dokumentiert haben.
fotos dürften dort auch noch zu finden sein, ich lade gleich aber noch welche hoch.
solltet ihr fragen haben, fragt mich einfach.
so jetzt muss ich luft holen, BITTE HELFT MIR!
solltet ihr in anderen foren unterwegs sein könnt ihr den text gerne verteilen ;-)
liebe grüße, tim und die jungs

Linus:
[ externes Bild ]

Fluffy:
[ externes Bild ]

beide zusammen:
[ externes Bild ]
Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt,
dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten.
Mahatma Gandhi
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Coonie
Mitglied
Beiträge: 1279
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 19:11
Sagst du uns deinen Vornamen?: Steffi

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#2

Beitrag von Coonie » Di 1. Mai 2012, 20:40

Hätte ich mehr Platz und einen weniger aggressionslustigen Kater, würde ich die beiden sofort zu mir holen. Fluffy guckt so frech drein auf dem Foto, wie er beschrieben wird. Es tut einem in der Seele weh, dass sie nicht in ihrem Zuhause bleiben können. Leider kann ich nicht helfen, hoffe aber auf ein gutes Ende. :frown:

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9727
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#3

Beitrag von Joyce&Luna » So 6. Mai 2012, 01:32

Na ich schubse mal, die zwei sind echt niedlich.

Aber ich habe genug hier.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
LillyTiger
Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 11:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Tatjana

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#4

Beitrag von LillyTiger » Di 15. Mai 2012, 11:58

Nochmal ein Schubs...
Liebe Grüße,
Susi und die kleine Bibbi mit Dosine Tatjana

[ externes Bild ]

... und Sternchen Lilly für immer Herzen

Benutzeravatar
Juno
Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: Di 13. Dez 2011, 18:02
Sagst du uns deinen Vornamen?: Simone

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#5

Beitrag von Juno » Fr 1. Jun 2012, 18:06

Die Vermittlung der beiden wird dringender.
Gesucht wird nun auch eine Pflegestelle bis zur endgültigen Vermittlung.
Der Dosi muss bald wieder ins Krankenhaus - und Fluffy (der Kater mit mehr Schwarz) zeigt seine Verunsicherung leider dadurch, dass er wild pieselt.

Leider ist nicht bekannt, wie sich die Beiden mit anderen Katzen verstehen.
Fluffy und Linus kommen übrigens aus Essen, also fals jemand der NRWler hier jemanden kennt der jemanden kennt...
Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt,
dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten.
Mahatma Gandhi
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Juno
Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: Di 13. Dez 2011, 18:02
Sagst du uns deinen Vornamen?: Simone

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#6

Beitrag von Juno » Fr 8. Jun 2012, 14:51

Niemand???
Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt,
dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten.
Mahatma Gandhi
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Coonie
Mitglied
Beiträge: 1279
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 19:11
Sagst du uns deinen Vornamen?: Steffi

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#7

Beitrag von Coonie » Fr 8. Jun 2012, 15:54

Echt traurig, dass sich da nichts findet. :( Aber das Forum hier ist ja auch nicht soooooooo riesig. Hat ja auch nicht jeder in seinem Bekanntenkreis jemanden, der nur auf ein Katerpärchen wartet. :(

Schade für die beiden ...

Wie wird denn noch nach einem Plätzchen für die beiden gesucht? Weißt du das zufällig? Vielleicht kann man ja dazu noch ein paar Ideen sammeln und an den Herrn weitergeben, wenn da Bedarf besteht.

Benutzeravatar
Juno
Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: Di 13. Dez 2011, 18:02
Sagst du uns deinen Vornamen?: Simone

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#8

Beitrag von Juno » Fr 8. Jun 2012, 20:12

Naja, es ist im Blauen gepostet, dort wird fleißig gepusht, es verteilen unglaublich viele Leute über Facebook und in anderen Foren und eine TS-Orga (hab grad vergessen, welche :oops: ) hilft auch bei der Vermittlung. Es passiert durchaus etwas, es gibt bis jetzt aber noch keine ernsthaften Anfragen für beide Kater.
edit: Gerade gelesen: Die THs und TSVs in der Nähe sind auch kontaktiert, aber gerade halt proppenvoll.
Ich glaube, dass geistiger Fortschritt an einem gewissen Punkt von uns verlangt,
dass wir aufhören, unsere Mitlebewesen zur Befriedigung unserer körperlichen Verlangen zu töten.
Mahatma Gandhi
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#9

Beitrag von Hatzeruh`s Mama » Fr 8. Jun 2012, 20:18

Ich hab`s gelesen, hier wie drüben - und es tut mir so entsetzlich leid für den Besitzer.

Aber vier sind mir einfach zuviel und ich weiss auch niemanden, der Katzen sucht. Bleibt mir nur, nach wie vor die Daumen zu drücken, dass die ganze Geschichte noch ein gutes Ende nimmt.
Liebe Grüße, Bettina mit

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Coonie
Mitglied
Beiträge: 1279
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 19:11
Sagst du uns deinen Vornamen?: Steffi

Re: FLUFFY und LINUS suchen dringend ein neues Zuhause

#10

Beitrag von Coonie » Sa 9. Jun 2012, 15:22

Mir geht es genauso, Bettina. :frown: Allerdings hätte ich gerne theoretisch 4, finde meine Wohnung dafür aber etwas zu beengt. Zumal die beiden Wohnungskater sind. Calli ist jetzt schon manchmal überfordert, wenn er von Kermit gar zu sehr bedrängt wird. Da kann ich ihm nicht noch 2 aufs Auge drücken. :frown:

Gesucht wird ja aber schon an allen Ecken und Enden. Ist ja ein Ding, dass sich ja nichts findet. :? Dabei sind beide so niedlich. Die verschieden farbigen Augen haben es mir besonders angetan.

Ich drücke weiterhin ganz doll die Daumen und hoffe weiter für die beiden.

Antworten

Zurück zu „Vermittlung“