Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame... für Doreen

Sicherheit rund um die Katze. Kippschutz, Halsbänder usw.
Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame... für Doreen

#21

Beitrag von Xena-Lissy » Do 1. Sep 2011, 15:40

Das wird Kira schon noch merken dass das so auch super schön ist. Als ich nach Hause gekommen bin hab ich Kira schon am Fenster gesehen, was natürlich zu war. Aber jetzt sitzt wieder nur die Hexe in der Sonne, ich glaub Kiramaus will erstmal was zu futtern.
Bild

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame... für Doreen

#22

Beitrag von Xena-Lissy » Fr 29. Jun 2012, 15:08

So ich hole den Thread einfach mal wieder nach oben, weil ich nicht weiß was ich nun tun soll.

Lass ich das Fenster nun nachts offen oder nicht? Jeder der mal in einer Dachwohnung gewohnt hat oder wohnt weiß das es nach 2 Tagen Wärme unterträglich wird. Die ersten 2 Tage sind meist noch schön, da ists noch kühler drinnen als draußen, aber danach schnellt es nach oben.

Ich weiß das der Rahmen bombenfest ist und nie rausfallen könnte, aber mir macht trotzdem das Gitter sorgen. Die hängen da schon manchmal mit allen Vieren dran, vor allem die Kira. Hexe lässt eigentlich von alleine wieder los, die ist cleverer. Letztens hab ich ja mal eine Nacht mit den Mädels zusammen auf dem Sofa geschlafen und ich hab nicht mitbekommen das eine von ihnen im Gitter hing. Eh hab ich festgestellt das sie spätabends eher schlafen als aus dem Fenster gucken.
Ich weiß echt nicht ob ich soll oder nicht. ::?
Bild

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4729
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame... für Doreen

#23

Beitrag von Sunny73 » Fr 29. Jun 2012, 16:15

Also wir haben es damals so gemacht, dass wir tagsüber alles dicht gemacht haben und abends, wenn die Sonne weg war, alles aufgerissen haben.
Zusätzlicher Einsatz von Ventilatoren und feucht aufgehangenen Geschirrtüchern.
Nachts waren die Fenster auf und glücklicherweise hat auch nie eine unserer Katzen in den Netzen gehangen. Machen sie bis heute nicht.
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame... für Doreen

#24

Beitrag von Xena-Lissy » Fr 29. Jun 2012, 16:23

Ja soweit ist das mir auch klar. Gut das mit den Ventilatoren und den Geschirrtüchern werd ich weglassen.

Selbst wenn ich das Dingens so lange drin habe bis ich zu Bett gehe, dann ist es ja nicht mal annährend kühl. Ständig Mädels wegsperren und hier lüften, dann wieder rein und Schlafzimmer lüften. Wenn die Mädels das so leicht mitmachen würden ginge es ja noch. Aber es ist mittlerweile recht schwer die Hexe wegzusperren. Die sieht das mir schon an und flüchtet dann unters Sofa. Ist ja auch immer ein toller Vertrauensbruch, sie geht mir so schon oft aus dem Wege und so wird das dann auch nicht besser. Sie mags einfach nicht weggesperrt zu sein von mir. ::?

Trotzdem weiß ich immer noch nicht ob ich es nachts drinnen lassen soll oder nicht. Eigentlich kann ja nicht so viel passieren, mir machen nur die Krallen Gedanken, sonst hätte ich es schon lange gemacht.
Bild

Antworten

Zurück zu „Sicherheitstipps“