Brauche Eure Daumen

Aktivitäten des Menschen - darauf abzielend den Tieren ein artgerechtes Leben zu ermöglichen
Benutzeravatar
Nekolinchen
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: So 28. Nov 2010, 11:27

Re: Brauche Eure Daumen

#21

Beitrag von Nekolinchen » Mi 18. Mai 2011, 19:52

Ach Du dickes Ei, wie schrecklich...aber schön dass Du die Maus abholen konntest.
Ich bin gespannt was es zu berichten gibt.
Liebe Grüße Neko

Benutzeravatar
DrQuinn
Mitglied
Beiträge: 496
Registriert: So 9. Jan 2011, 18:18

Re: Brauche Eure Daumen

#22

Beitrag von DrQuinn » Mi 18. Mai 2011, 22:34

Auweia, schön, dass du die Kleine bekommen hast. Jetzt muss wohl erstmal Ruhe einkehren.

Benutzeravatar
No-Name

Re: Brauche Eure Daumen

#23

Beitrag von No-Name » Mi 18. Mai 2011, 22:35

So meine Lieben hier,
mein Tag ist endlich zu Ende,
es war sehr anstrengend
Anke, um deine Frage zu beantworten, eine Fahrt dauerte ca. 1,5 Stunden, wir mussten ins wunderschöne Salzburg nach Grödig.

Ich habe mir nach den Aussagen von der Schwester der Halterin eigentlich Schlimmeres erwartet.
Doch so war es nciht.
Der Mann (ich habe ihn in guter Erinnerung und so wars auch heute wieder) war froh, dass ich gekommen bin, er ist tatsächlich überfordert mit der Kleinen.
Allerdings deshalb, weil er in 4-er Schicht arbeitet und keine Zeit hat für das Mädel.
Hat zur Zeit genug Privates zu regeln.

Allerdings hat mich ihr Fell sehr erschreckt, sie war komplett verfilzt, am Rücken eine dicke Filzplatte drauf. Ich hab ihr Leckerlie mitgenommen, weil ich dachte ich werd sie herlocken müssen, dem war aber nicht so, sie kam gleich zu mir.

Ich bekam eine Erklärung vom Besitzer, dass er keinen Anspruch mehr hat auf die Sina,
er wollte, dass ich auch den alten Kater mitnehme, den hat sich dann GsD meine TÄ mitgenommen.
Wir sind auf der Heimfahrt dann gleich zu ihr in die Praxis, haben Sina die schlimmsten Stellen (fast der ganze Körper ab dem Hals) geschoren, sie hat ihr Blut abgenommen, durchgecheckt. Jetzt hab ich die süße Maus im Quarantänezimmer, bis ich das Blutergebnis hab. Vorerst bleibt sie mal hier bei mir.
Sie ist komplett durchgeimpft, macht auch keinen kranken (aber einen etwas traurigen) Eindruck.

Ich bin mehr als geschafft aber glücklich, dass ich verständigt wurde.
Danke Euch allen fürs Daumendrücken.

Ich wollte eben ein Foto einstellen,
mir wird ein Gerätefehler angezeigt, kann auf den Card Reader nciht zugreifen :twisted:

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9666
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Brauche Eure Daumen

#24

Beitrag von Joyce&Luna » Mi 18. Mai 2011, 22:39

Das hört sich doch ganz gut an Anita.

Das Fell wird wieder wachsen und dann sieht sie wieder schick aus.
Ich hoffe die Blutergebnisse haben keinen Befund und dann kann es nur noch Bergauf gehen.

Angst scheint sie keine zu haben, dass ist schon mal viel wert.
Alles andere wird sich zeigen.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Brauche Eure Daumen

#25

Beitrag von Christiane 57 » Mi 18. Mai 2011, 22:57

Hallo Anita
ich freue mich für das Mädel und für dich ,alles wird gut .

Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Re: Brauche Eure Daumen

#26

Beitrag von Hatzeruh`s Mama » Do 19. Mai 2011, 08:35

Mensch Anita, ich hab gestern so an Euch gedacht und mehrmals reingeschaut, ob Du Dich schon gemeldet hast.

Einerseits freu ich mich, dass die Kleine offenbar keine größeren Blessuren davongetragen hat, andererseits bin ich traurig für sie, dass sie ihr Zuhause verloren hat. Mein Respekt dennoch an den Besitzer, dass er sie Dir so problemlos und einsichtig mitgegeben hat - das ist auch nicht selbstverständlich.

Wirst Du langfristig ein neues Zuhause für sie suchen?
Liebe Grüße, Bettina mit

Bild

Benutzeravatar
No-Name

Re: Brauche Eure Daumen

#27

Beitrag von No-Name » Do 19. Mai 2011, 08:46

Wirst Du langfristig ein neues Zuhause für sie suchen?
Hallo Bettina und danke auch dir fürs Daumendrücken.

Vorerst bleibt sie mal hier, ich werd sie päppeln, sie wiegt nur 2,3 kg.
Gut, sie war immer schon ein zartes Katzi, aber als ich sie damals ins neue Heim brachte, hatte sie fast ein Kilo mehr.
Und so ohne Fell sieht sie ja auch nicht unbedingt "verführerisch" aus.

Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Re: Brauche Eure Daumen

#28

Beitrag von Hatzeruh`s Mama » Do 19. Mai 2011, 08:55

Karthaeuser1 hat geschrieben:
aber als ich sie damals ins neue Heim brachte, hatte sie fast ein Kilo mehr.
Gott, die arme Maus ... :? Kraul sie mal bitte lieb von mir und sag ihr, dass nicht alle Menschen so sind und dass sie irgendwann ein wunderbares Zuhause finden wird, in dem die bleiben darf.

By the way: Wieso hat eigentlich die Frau sie nicht mitgenommen? Sie wusste doch, dass ihr Mann im 4-Schicht-System arbeitet und keine Zeit für die Kleinen hat? Ich werd sowas nie verstehen ...

Edit: Sorry - die Reha nach dem Unfall, o.k. Aber dann hätte ICH die beiden woanders untergebracht, bis ich mich wieder selbst um sie kümmern kann ...
Liebe Grüße, Bettina mit

Bild

Benutzeravatar
No-Name

Re: Brauche Eure Daumen

#29

Beitrag von No-Name » Do 19. Mai 2011, 09:00

Hatzeruh`s Mama hat geschrieben:
Karthaeuser1 hat geschrieben:
aber als ich sie damals ins neue Heim brachte, hatte sie fast ein Kilo mehr.
Gott, die arme Maus ... :? Kraul sie mal bitte lieb von mir und sag ihr, dass nicht alle Menschen so sind und dass sie irgendwann ein wunderbares Zuhause finden wird, in dem die bleiben darf.

By the way: Wieso hat eigentlich die Frau sie nicht mitgenommen? Sie wusste doch, dass ihr Mann im 4-Schicht-System arbeitet und keine Zeit für die Kleinen hat? Ich werd sowas nie verstehen ...

Edit: Sorry - die Reha nach dem Unfall, o.k. Aber dann hätte ICH die beiden woanders untergebracht, bis ich mich wieder selbst um sie kümmern kann ...
Natürlich, das dachte ich auch im ersten Augenblick.
nur,.......
sie wird sich nie wieder um ein Tier kümmern können, nicht mal um sich selbst

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Brauche Eure Daumen

#30

Beitrag von Christiane 57 » Do 19. Mai 2011, 11:34

Dann ist es , so traurig es nun mal ist,für die Maus gut.
Ich wünsche gutes päppeln und ein neues schönes Zuhause.Wobei ich mir ebenso denken könnte,dass die Kleine es bereits bei Anita gefunden hat.

Alles Gute

Antworten

Zurück zu „Tierschutz aktuell“