Immunitätsdauer der TOLLWUTKOMPONENTE

Fragen und Antworten rund um den Impfschutz für Katzen ( Grundimmunisierung )
Christiane 57

Immunitätsdauer der TOLLWUTKOMPONENTE

#1

Beitragvon Christiane 57 » So 20. Feb 2011, 11:29

Immunitätsdauer der TOLLWUTKOMPONENTE
für einzelne Tierarten
Stand Januar 2011

Immunitätsdauer

No-Name

Re: Immunitätsdauer der TOLLWUTKOMPONENTE

#2

Beitragvon No-Name » So 20. Feb 2011, 13:12

Dann ist ja die von
Pfizer Enduracell T
am längsten wirksam, nämlich 4 Jahre.
wie unterschiedlich Impfstoffe doch sein können.

Christiane 57

Re: Immunitätsdauer der TOLLWUTKOMPONENTE

#3

Beitragvon Christiane 57 » So 20. Feb 2011, 14:31

Ja Anita, schau mal hier kannst noch etwas nachlesen

Gebrauchsinformationen

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11015
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Immunitätsdauer der TOLLWUTKOMPONENTE

#4

Beitragvon elmo » Sa 19. Mär 2011, 11:42

Hallo,

in der Regel sind die Wirkstoffe nicht unterschiedlich lange wirksam (wenn sie vergleichbar sind) aber sie sind unterschiedlich lange getestet worden und daher offiziell unterschiedlich lange zugelassen.

Für den Fall, dass man also keinen "offiziellen" Impfschutz braucht (wie bei Tollwut für Freigänger) würde ich daher immer dazu tendieren weiterhin die Impfstoffe zu nutzen, die möglichst gut sind (also wirksam - da sollte der TA informiert sein) und dann die längeste Wirksamkeitsdauer vergleichbarer Impfen ansetzen.

Liebe Grüße
Andrea



Zurück zu „Rund um den Impfschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste