Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

Charakter und spezielle Merkmale der Rassekatzen.
Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#21

Beitrag von Christiane 57 » Sa 19. Feb 2011, 18:43

ja Didi ,
diese Studie würde mich sehr interessieren.Sollte doch raus zu bekommen sein.
wenn ich fündig werde,bekommst das gleich.

Was ich bei euren beiden Süßen gedacht hatte ,kann natürlich durchs Foto verfälscht für mich zu sehen sein.Ich dachte Freddy wäre etwas hochbeiniger.

edit:
sollte ich im April zu Hause sein ,also Oberhausen wäre für mich aus Richtung GP evtl. machbar.
Würde Freddy schon gerne mal sehen.
Ist es korrekt ,dass diese Rasse noch nicht überall zugelassen ist?

Benutzeravatar
DieDidi
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39
Sagst du uns deinen Vornamen?: Diana

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#22

Beitrag von DieDidi » Sa 19. Feb 2011, 18:50

[img][IMG]http://img220.imageshack.us/img220/8827/cimg2022y.jpg[/img]

Uploaded with ImageShack.us[/img]

Ich hab kein einziges Bild wo freddy stht oder läuft, sie findet die
Cam einfach zu spannend und läft dann imme hin :s


Ich finde auch immer nur den Verweis auf die Studie und was sie
angeblich ergeben hat aber leider konnte ich sie nirgends einsehen.

Ich erinnere mich das ich mal irgendwo eine Mail-Addy von Herrn Pflüger gefunden
und ihn angeschieben hatte aber es kam keine Antwort :Traurig

Auf der Ausstellung kannst du dann auch freddy Mutter und Schwester bewundern :D
Wäre ja schön wenn du Zeit hättest.



(ohje, entschuldigung für die vielen Fehler, mein Rheuma macht mir heute zu schaffen und ich hab kein Gfühl für die Tasten)

Benutzeravatar
DieDidi
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39
Sagst du uns deinen Vornamen?: Diana

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#23

Beitrag von DieDidi » Sa 19. Feb 2011, 18:55

Oh hab ich ganz überlesen.

Die Munchkin ist tatsächlich erst bei wenigen Vereinen anerkannt.
Auf jeden Fall in der TICA und in noch 2 anderen Dachverbänden.
Die weiß ich grad aus dem Kopf nicht, müsste ich nachsehn.


Edit:

hab s gefunden. Es sind die Southern Africa Cat Council und die CFA
Zuletzt geändert von DieDidi am Sa 19. Feb 2011, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#24

Beitrag von Christiane 57 » Sa 19. Feb 2011, 18:56

mein Rheuma macht mir heute zu schaffen und ich hab kein Gfühl für die Tasten


Mach nur langsam das tut sicher weh.. ::knuddel
Also sehen würde ich die Süßen wirklich sehr gern... es würde sich mir sicherlich alles verständlicher rüberbringen.
Und klar diese Studie , die würde ebenso einiges aufzeigen.Sicherlich auch noch viele Fragen beantworten.

Benutzeravatar
DieDidi
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39
Sagst du uns deinen Vornamen?: Diana

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#25

Beitrag von DieDidi » Sa 19. Feb 2011, 19:06

Es hält sich in Grenzen mit Schmerzen nur das Gefühl geht halt weg.
Und sowas mit 27 :motz

Hoffentlich klappt es das du auf die Ausstellung kommen kannst :)
Gerne zeige ich dir meine süße und reden geht auch immer besser als schreiben.
Ich bin jetzt schon ganz aufgeregt weil ich noch nie auf einer Show war
und auch weil ich etwas schiss habe wegen Freddys Rasse...
Immerhin bin ich ja nicht alleine da :D

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#26

Beitrag von Christiane 57 » Sa 19. Feb 2011, 19:14

Das kann ich mir vorstellen und würde mich freuen euch kennen lernen zu dürfen.

Es wird viele Neugierige geben... Du weiß selbst was im Netz über die Rasse nachzulesen ist.
Das macht es schon mal schwierig und solange nicht alles nachzuvollziehen ist,werden immer viele Fragen und sicherlich auch Anklagen kommen.
Ich finde es sollte jedem zugestanden werden seine Bedenken zu äußern,jedoch auch andere Meinungen zuzulassen.Und das ist das Problem..

Benutzeravatar
Kyara
Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:28
Sagst du uns deinen Vornamen?: Birgit

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#27

Beitrag von Kyara » Sa 19. Feb 2011, 19:21

Hallo Didi,
ich finde das ganz toll, dass du diese Rasse mal vorstellst. Ist ja eher selten und es gibt leider auch Leute, die diese Rasse verurteilen, was ich nicht in Ordnung finde. Jede Rasse ist so, wie sie ist und ich finde die Munchkin wirklich super niedlich. :herzen

Vielleicht können durch deinen ausführlichen Bericht und deine Erfahrung die Vorurteile ausgemerzt werden.
Das stimmt, Katzen machen keine Unterschiede, ob kurze oder lange Beine, kurzes oder langes Fell.

Ein paar mehr Fotos würde ich mir wünschen. :rot ::d
Liebe Grüße
Birgit mit Calimero, Ronja, Forrest, Janca, Jack, Joe und Henry
Bild
Manny im Herzen (+10.01.04)
Kyara im Herzen (+14.03.11)

Benutzeravatar
No-Name

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#28

Beitrag von No-Name » Sa 19. Feb 2011, 19:42

Seid knapp 2 Jahren besitze ich selbst eine Munchkin und kann daher aus Erfahrung berichten.


Ein paar mehr Fotos würde ich mir wünschen. :rot ::d



Hallo didi,
mir gefällt ja jede Katze, ob langes, kurzes, dichtes Fell, nackig, kurze Beine oder lange.
ich würde gerne mal ein Video sehen, wie sich so ne Munchkin bewegt, springt, kannst du uns mit sowas dienen?

Benutzeravatar
Nekolinchen
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: So 28. Nov 2010, 11:27

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#29

Beitrag von Nekolinchen » Sa 19. Feb 2011, 19:43

Ein herzliches Hallo auch von mir,
wobei ich trotz der netten Beschreibung der Rasse meine Bedenken nicht ablegen kann, mir geht es mit verkürzten Gliedmaßen nicht anders
als mit platten bzw. nicht vorhandenen Nasen der Perser.
Mein Grundgedanke ist dabei: Anomalien müssen nicht gezüchtet werden nur damit Mensch etwas Außesgewöhnliches vorweisen kann.
Mir liegt es aber fern meine Meinung jemanden überstülpen zu wollen. Sorry für meine ehrliche Art.
Ich hoffe ihr kommt auch mit anderen Meinungen klar und wünsche euch viel Spaß im Forum :)
Liebe Grüße Neko

Benutzeravatar
susi612
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 16:20
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susi

Re: Die etwas anderen Katzen (Munchkins)

#30

Beitrag von susi612 » Sa 19. Feb 2011, 19:44

@ Kyara
Du willst Fotos? Kannst du haben! ::d
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

am Abgrund :D
Bild

LG
Susi

Antworten

Zurück zu „Rassenbeschreibungen“