Mehit vermisst

Wenn eure Katze nicht heim kommt oder der Besitzer sein Tier sucht.
Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5229
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Mehit vermisst

#71

Beitrag von Rafael » Fr 13. Jun 2014, 21:03

Es tut mir sehr leid. :knuddel
Ich hoffe sehr, ihr hoert doch noch was oder noch besser, findet sie.
Dass Du nicht recht schreiben magst, ist doch nur verstaendlich.

Rafael

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9682
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Mehit vermisst

#72

Beitrag von Joyce&Luna » Fr 13. Jun 2014, 22:49

Ach Sandra

Ich kann dich verstehen, aber gib nicht auf. Man weiß nie ob da noch was kommt.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Mehit vermisst

#73

Beitrag von krummbein » Fr 13. Jun 2014, 23:28

Liebe Sandra, fühle Dich bitte nicht gezwungen, irgendwas zu antworten.
Wir hier schreiben, damit Du weißt, dass wir an Dich denken, dass wir mit Dir ein wenig, wie es eben möglich ist, die Verzweiflung teilen.
So denke ich.

Du und Mehit, Ihr seid nicht aus unserem Gedächtnis gestrichen, nur, wenn Du nicht antwortest.

Manchmal gibt es kleine Wunder, ich erlebe sie hier in meiner Arbeit. Das wünsche ich Euch.

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Mehit vermisst

#74

Beitrag von Zauberteufel » Sa 14. Jun 2014, 00:08

Liebe Sandra,
ja, wir denken an dich und Mehit und hoffen das sie wieder
heimkommt.
Ich drück dich ganz fest :knuddel
Und Wunder gibt es immer wieder.
Liebe Grüße Claudi mit
Bild

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4735
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Mehit vermisst

#75

Beitrag von Sunny73 » Sa 14. Jun 2014, 00:33

Auch hier wird die Hoffnung nicht aufgegeben! :daumendruck
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Dark Wolf
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Nadine
Kontaktdaten:

Re: Mehit vermisst

#76

Beitrag von Dark Wolf » Di 24. Jun 2014, 08:04

Gib nicht auf, Hoffnung ist immer da!
Es gibt so viele Fälle, wo Katzen nach längerer Zeit wieder gekommen sind!

Wir denken hier an dich!
:daumendruck
Bild

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Mehit vermisst

#77

Beitrag von Miuaa » Mi 25. Jun 2014, 11:38

Hallo Ihr Lieben,

es sind jetzt über 5 Wochen her, dass Mehit verschwunden ist. :cry:

Trotzdem schaue ich jeden Tag, wenn ich nach Hause komme, zur Terrassentür, ob sie nicht doch davor sitzt. Mein Sohn besteht dann darauf, dass wir die Terrassentür immer offen stehen lassen, wenn wir zu Hause sind, für den Fall, dass Mehit doch noch kommt.

Leider gab es seit mindestens 2 Wochen auch keine weiteren Hinweise auf ihren Verbleib.

Gruß,

Sandra
Bild

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11045
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Mehit vermisst

#78

Beitrag von elmo » Do 26. Jun 2014, 06:48

Hallo Sandra,

ja - für deinen Sohn muss das besonders schwer sein. Ich habe festgestellt, dass Kinder mit dem Tod eines Tieres oft erstaunlich gut umgehen können, sie trauern zwar meist heftig, aber nicht unmässig lang.
Aber ein Verlust einer Katze, die einen schon sein Leben lang begleitet - ohne dass man weiss was aus ihre geworden ist...

Ich weiss zwar, dass es immer wieder Fälle gibt in denen die Katze monatelang weg war und dann plötzlich wieder da ist, aber ich würde mir an deiner Stelle auch keine grossen Hoffnungen mehr machen, zumal Mehit ja sonst ein sehr "häuslicher" Typ war.

Sehr traurig,

liebe Grüße
Andrea

Antworten

Zurück zu „Vermisste Tiere“