Mehit vermisst

Wenn eure Katze nicht heim kommt oder der Besitzer sein Tier sucht.
Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Mehit vermisst

#41

Beitrag von Miuaa » Mo 26. Mai 2014, 12:17

25. Mai 2014, 22:55 » krummbein hat geschrieben:Ach menno

Eine Möglichkeit wäre noch http://www.tierschutzverzeichnis.de/
aber die Seite geht grade nicht :?

Ich weiß, dass ich nerve, aber möchtest Du meinen Peilsender für Isis haben?

Liebe Grüße,
Susanne
Liebe Susanne,

Du nervst doch nicht! Isis hat allerdings noch nie ein Halsband getragen, sodass ich mir nicht vorstellen kann, dass sie einen Peilsender tolerieren würde.

Auf Tasso ist die Suchmeldung jetzt übrigens zu finden. Heute werde ich noch mehr Flyer in der Umgebung einwerfen. Dort ist auch angegeben, dass sie gechipt ist.

Was mich halt sehr pessimistisch stimmt, ist die Tatsache, dass sie niemand gesehen hat. Durch ihren fehlenden Schwanz ist sie ja nun mal sehr auffällig.

Gruß,

Sandra
Bild

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Mehit vermisst

#42

Beitrag von Zauberteufel » Mo 26. Mai 2014, 12:51

Oh mann, wo steckt die Maus bloß??????
Mir ist noch was eingefallen was du machen könntest.
Vor ein paar Wochen wurde in einem Radiosender gebracht
.....das jemand verzweifelt seine Katze sucht, mit Beschreibung und wo sie
verschwunden ist .
Vielleicht könntest du bei einem Sender...der bei euch am meisten gehört wird
anrufen ob sie die Suchmeldung bringen würden.

Noch zum Peilsender...Anni hatte auch noch nie ein Halsband um, und sie stört es überhaupt nicht.
Artus war vor ein paar Wochen stundenlang weg, durch den Sender habe ich ihn 3 Häuser weiter
in einem Gebüsch orten können.

Ich drück weiter die Daumen das ihr Mehit findet :knuddel
Liebe Grüße Claudi mit
Bild

Benutzeravatar
Dark Wolf
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do 31. Okt 2013, 08:34
Sagst du uns deinen Vornamen?: Nadine
Kontaktdaten:

Re: Mehit vermisst

#43

Beitrag von Dark Wolf » Mo 26. Mai 2014, 15:05

Ohweii... jetzt bin ich so lange nicht mehr hier gewesen, finde heute morgen eine tote Katze und muss dann noch das hier lesen :cry2

Alle Pfoten, Krallen, Hufe und Daumen sind für euch gedrückt!!!!
Nur nicht aufgeben!

Vielleicht Spaziergänge durch die Ortschaften machen, damit sie - wenn sie dort ist - euren Geruch wieder hat?
Mit dem Radiosender klingt sehr gut!
Das haben wir bei uns auch...
Bild

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2711
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Mehit vermisst

#44

Beitrag von Barbara » Mo 26. Mai 2014, 19:45

Sandra, mag Mehit irgendwelche Leckerchen besonders gern? Vielleicht nimmst Du eine Packung davon mit, wenn Ihr sie sucht und raschelst damit?
So hab ich unser Julchen wiedergefunden, als sie mal verschwunden war, wenn sie dieses Geräusch hörte, kam sie immer angelaufen.
Oder habt Ihr einen bestimmten Ruf, wenn es Futter gibt? Wir haben da einen Pfiff, auf den alle wie auf Kommando ankommen. Wenn Du sie auf soetwas konditioniert hast, könnte das in dieser Situation hilfreich sein.
Ich denk an Euch und drücke weiter die Daumen!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Mehit vermisst

#45

Beitrag von krummbein » Mo 26. Mai 2014, 22:38

Hallo Sandra, gib die Hoffnung nicht auf...

Mein Erlebnis mit Tasso:
Ich hab das Tasso Plakat auch erst ganz spät gesehen, per Zufall, ein Tag vorher sah ich genau diese Katze. Sie war mehrere Wochen verschwunden, und gar nicht weit weg war die Katze zuhause.

Die Besitzerin lag noch im KH, als die Katze dem catsitter entlief. Die Besitzerin konnte erst Wochen später die Suchaktion starten, nicht so zeitnah.

Ich würde weilter Plakate aufhängen, notfalls noch mal nachordern.
Plakate werden auch ganz gerne abgerissen, vielleicht da noch mal checken, ob die noch hängen.

Im Schlimmsten würde ich aber auch auf jeden Fall die Strassenmeisterei anrufen, ob die eine Katze bei den Strassenreinigungen gefunden haben :cry2
was ich nicht hoffe.

Ich drücke weiterhin die Daumen,
liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Mehit vermisst

#46

Beitrag von Miuaa » Di 27. Mai 2014, 08:18

Hallo Ihr Lieben,

danke für Eure Unterstützung!

Einen lokalen Radiosender gibt es zwar hier nicht, nur die großen Sender des Rhein-Main-Gebiets, aber ich habe eine Anzeige in dem Nachrichtenblatt aufgegeben, dass hier im Ort in jedes Haus geliefert wird.

Gestern habe ich noch einmal TASSO-Plakate ausgedruckt und werde sie noch großflächiger verteilen, aber ehrlich gesagt, hatte ich gestern zum ersten Mal den Gedanken, dass wir Mehit nicht wiedersehen werden...

Gruß,

Sandra
Bild

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Mehit vermisst

#47

Beitrag von Sabsi69 » Di 27. Mai 2014, 10:54

Liebe Sandra,

das ist sicherlich eine Art eines "gesunden Abwehrmechanismus", den du gerade durchlebst. :knuddel Ich kann' s gut verstehen, wirklich. Nichtsdestotrotz hattest du in deinem Eingangspost auch schon ein "schlechtes Gefühl" und Mehit wurde daraufhin doch noch gesehen. Ich hoffe sehr, dass du wieder einen Hoffnungsschimmer siehst und weiterhin alles daran setzt, dass Mehit gefunden wird. Was mir noch einfällt, weil ich mit einer Freundin über dieses Thema am WE gesprochen habe: ich würde zusätzlich speziell die Haushalte ansteuern, die Hunde besitzen. Womöglich hat Mehit sich dort z. B. irgendwo in einer Ecke verkrochen (Keller, etc.), insofern sie ins Haus gelangt sein sollte ... man weiß ja nie. Dann würde ich aber insistieren und darauf bestehen, selbst mal runterzugehen und nach ihr zu rufen. Der Hund müsste dann natürlich ferngehalten werden. Vielleicht ja ein weiterer Anreiz für dich ... Alles Liebe!

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9666
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Mehit vermisst

#48

Beitrag von Joyce&Luna » Di 27. Mai 2014, 18:34

Man soll nicht aufgeben Sandra.

Ich drücke weiterhin die Daumen, dass dieses noch ein Happy End nimmt.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2711
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Mehit vermisst

#49

Beitrag von Barbara » Mi 28. Mai 2014, 16:46

Sandra, Anke hat Recht, gib nicht auf! Weißt Du, wer die Kinder waren, die Dir von Mehit berichtet haben?? Kannst Du sie vielleicht nochmal befragen, wo genau sie Mehit gesehen haben? Vielleicht versprichst Du ihnen auch eine kleine Belohnung für einen Hinweis oder das Auffinden von Mehit. Wer weiß, vielleicht hat sich ja jemand gedacht, dass er Mehit behalten möchte und die Kinder bekommen was mit?!
Wir drücken weiter alle Daumen und Pfoten für Euch und Mehit!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4729
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Mehit vermisst

#50

Beitrag von Sunny73 » Mi 28. Mai 2014, 21:40

Oh Mannomann, was muss ich da lesen, nicht mal in Urlaub kann man gehen.
Mehit, ganz ganz schnell nach Hause!

Hier ist alles sowas von gedrückt.
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
wollenochmehrguckemietze?

Antworten

Zurück zu „Vermisste Tiere“