Mehit vermisst

Wenn eure Katze nicht heim kommt oder der Besitzer sein Tier sucht.
Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Mehit vermisst

#31

Beitrag von Miuaa » So 25. Mai 2014, 15:36

Hallo Ihr Lieben,

leider immer noch keine Spur von Mehit - trotz täglicher Suchgänge, Einwerfen des Suchplakats in der gesamten Umgebung und Ausgängen des Plakats an den Anlaufstellen des Ortes. Langsam frage ich mich, ob die Kinder Mehit wirklich gesehen habe oder uns nur helfen wollten.

Morgen ist sie eine Woche weg...

Gruß,

Sandra
Bild

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Mehit vermisst

#32

Beitrag von Zauberteufel » So 25. Mai 2014, 15:50

Oh Sandra, ich hatte so gehofft das sie wieder da ist.
Ich kann gut verstehen wie verzweifelt du bist.....irgendwann weiß man
nicht mehr was man noch unternehmen kann...
ihr habt ja alles gemacht.
Ich würde am besten nachts nach ihr suchen...sie rufen.
Die Maus muß doch wieder heimkommen.

Ich drück dich und wünsche dir viel Kraft und glaube daran das sie wieder
heimkommt :knuddel
Liebe Grüße Claudi mit
Bild

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5218
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Mehit vermisst

#33

Beitrag von Rafael » So 25. Mai 2014, 18:53

So ein Mist.
Wie ist Mehit denn so drauf Menschen gegenueber und anderen Katzen? Denkst Du, dass sie auf andere Menschen zugehen wuerde und so untergeschluepft sein koennte?
Oder sich einer Katzengruppe angeschlossen hat (einer Kolonie etwa)?
Ist Mehit eigentlich gechippt?

Rafael

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2693
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Mehit vermisst

#34

Beitrag von Barbara » So 25. Mai 2014, 18:54

Tut mir leid Sandra, dass sie immer noch nicht aufgetaucht ist :cry2 , ich drück Euch weiter die Daumen, dass die Maus heimfindet bzw. Ihr sie bald findet.
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Geli
Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Sa 24. Mai 2014, 16:53
Sagst du uns deinen Vornamen?: Angelika

Re: Mehit vermisst

#35

Beitrag von Geli » So 25. Mai 2014, 19:09

Drücke euch die Daumen daß Mehit bald wieder nach Hause findet :daumendruck
Liebe Grüße von Geli und ihren 4 Fellnasen.
TS Verein Gera u.Umgebung e.V

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11018
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Mehit vermisst

#36

Beitrag von elmo » So 25. Mai 2014, 19:36

Hallo Sandra,

sag mal, kann es sein, dass bei der Tasso-Meldung etwas schief gelaufen ist. Ich zumindest habe Mehit dort nicht gefunden.

Aber vielleicht hab ich auch falsch geschaut, vielleicht kontrollierst du das noch mal nach?

Was wichtig ist, ruf am besten alle zwei Tage mal im Tierheim an - zumindest hier in Bochum ist das manchmal so, dass das nicht unbedingt weitergegeben wird. Und das habe ich auch schon von anderen Tierheimen gehört.

Hier sind die Daumen weiterhin gedrückt.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Miuaa
Mitglied
Beiträge: 2070
Registriert: Do 24. Feb 2011, 09:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sandra

Re: Mehit vermisst

#37

Beitrag von Miuaa » So 25. Mai 2014, 21:16

Hallo,

danke für Euren Beistand.
25. Mai 2014, 18:53 » Rafael hat geschrieben:So ein Mist.
Wie ist Mehit denn so drauf Menschen gegenueber und anderen Katzen? Denkst Du, dass sie auf andere Menschen zugehen wuerde und so untergeschluepft sein koennte?
Oder sich einer Katzengruppe angeschlossen hat (einer Kolonie etwa)?
Ist Mehit eigentlich gechippt?

Rafael
Mehit ist eigentlich Fremden gegenüber ziemlich aufgeschlossen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie sich auf eine Terrasse setzt und so lange plärrt, bis sie "gerettet". Deshalb verstehe ich auch nicht, dass sie bisher niemand gesehen. Allerdings ist das angrenzende Wohngebiet ziemlich groß und biete ziemlich viele Möglichkeiten, unterzuschlüpfen.

Eine Streunerkolonie gibt es hier im Ort m.W. nicht. Es kann aber schon sein, dass Katzen gerade wegen der warme Temperaturen draußen gefüttert werden und Mehit sich dort bedient.

Gechipt ist sie, tätowiert leider nicht. Das wollten wir machen lassen, wenn mal eine Op nötig sein sollte.
elmo hat geschrieben:Hallo Sandra,

sag mal, kann es sein, dass bei der Tasso-Meldung etwas schief gelaufen ist. Ich zumindest habe Mehit dort nicht gefunden.

Aber vielleicht hab ich auch falsch geschaut, vielleicht kontrollierst du das noch mal nach?

Was wichtig ist, ruf am besten alle zwei Tage mal im Tierheim an - zumindest hier in Bochum ist das manchmal so, dass das nicht unbedingt weitergegeben wird. Und das habe ich auch schon von anderen Tierheimen gehört.

Hier sind die Daumen weiterhin gedrückt.

Liebe Grüße
Andrea
Ich habe gerade gesehen, dass es keine Suchmeldung gibt, anscheinend haben sie nur die Plakate geschickt. Ich werde dem mal nachgehen.

Gruß,

Sandra
K
Bild

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5218
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Mehit vermisst

#38

Beitrag von Rafael » So 25. Mai 2014, 22:14

Das ist doch schon mal doppelt gut. Fuer den Fall, dass sie irgendwo landet, wirst Du informiert... Und wenn sie auf Menschen zugeht, sind ihre Chancen nochmal groesser
Hattest Du auf den Suchplakaten erwaehnt, dass sie gechippt ist? Falls nicht, vielleicht kannst Du es nachholen? Oder eine zweite "Welle" suchplakate starten?
Ich weiss nicht, wie es bei Euch ist, hier ist das Wissen um einen Chip auch ganz nett als "Ueberzeugungsargument",wenn jemand sich die eigene Katze "unter den Nagel reissen" will, oder anfuettert, oder man jemanden dazu bringen will, dass er eine zugelaufene KZaze wieder rausrueckt. Zu wissen, dass beim ersten TA-besuch rauskommt, dass die Katze einen anderen rechtmaessigen Besitzer hat... haelt einen Finder davon ab, das suesse Tierchen einfach zu behalten, weil es so suess ist und die Kinder es schon so ins Herz geschlossen haben.
Vielleicht ist Merit ja wirklich irgendwo untergekrochen, und der getreffende Mensch/Familie moechte gar nicht so genau gucken, ob sie von anderer Seite verzweifelt gesucht wird...

Rafael

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Mehit vermisst

#39

Beitrag von krummbein » So 25. Mai 2014, 22:55

Ach menno

Eine Möglichkeit wäre noch http://www.tierschutzverzeichnis.de/
aber die Seite geht grade nicht :?

Ich weiß, dass ich nerve, aber möchtest Du meinen Peilsender für Isis haben?

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Bella
Mitglied
Beiträge: 3023
Registriert: Do 23. Aug 2012, 20:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Sabrina

Re: Mehit vermisst

#40

Beitrag von Bella » So 25. Mai 2014, 23:05

Sandra , :knuddel nicht aufgeben. Du findest sie bestimmt. Vielleicht ist sie wirklich irgend wo bei den Nachbarn eingesperrt und diese sind kurz verreist. Wir könne euch nur weiter hin Daumen drücken und hoffen dass mehit sich bald wieder meldet.
Lieben Gruß
Bild

Ich bin der Sklave meiner Katzen.

Antworten

Zurück zu „Vermisste Tiere“