Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

Wenn eure Katze nicht heim kommt oder der Besitzer sein Tier sucht.
Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11015
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#21

Beitragvon elmo » Sa 9. Jun 2012, 11:13

Hallo,

also einen Finderlohn würde ich nicht ausschreiben. Ihr könnt ja, wenn wirklich jemand Lissy wieder findet ihm einen Finderlohn geben - aber ich würde es nicht direkt "anbieten.

Und denk an die Abreisszettel, wenn du die nicht so hinbekommst, dann kannst du auch kleine Zettel mit einem Faden anhängen, die man dann mitnehmen kann. Hauptsache die Leute bekommen die Telefonnummer ohne dass sie dafür einen Stift brauchen.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#22

Beitragvon Hatzeruh`s Mama » Sa 9. Jun 2012, 14:06

Das Plakat ist prima, wenn Du noch die Telefonnummern zum abreissen dranmachst.

Wegen des Finderlohns seh ich das wie Andrea: Würde ich nicht machen. Nicht nur, dass sich dann eher Spinner melden - Ihr werdet auch haufenweise Anrufe bekommen, die mit Lissy nicht das Geringste zu tun haben und habt jedesmal Hoffnung. Das würd ich mir nicht antun wollen.
Liebe Grüße, Bettina mit

Bild

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#23

Beitragvon Xena-Lissy » Sa 9. Jun 2012, 14:16

Das mit dem Finderlohn hab ich doch komplett weggelassen, war auch nur so eine spontane Idee, man kann den ja auch so danach geben.

Abreisszettel hab ich unten dran gemacht, muss ich nur noch durchschneiden. Bin grad bei Vati angekommen, hier siehts aus wie gleich regnen, muss ich wohl noch etwas warten, sonst sind die Zettel gleich komplett durchgeweicht. Hab erstmal 50 Stück gedruckt und werde mal gucken wie weit ich kommen werde. Vati hat ja auch noch Drucker. Und falls seine Druckerpatronen mal wie üblich leer sind, dann muss ich eben den schwarz-weiß Laserdrucker nehmen, ist ja eh keine bunte Katze.

Es ist so komisch hier so ohne sie. Mit ihr habe ich doch immer gekuschelt, wenn ich gekommen bin :frown: und sie hatte das immer so genossen. Mit Junior geht das nicht so, die ist eh ne olle Schreikatze. Außerdem ist sie jetzt eh draußen, die kommt jetzt immer erst in den frühen Morgenstunden Heim und schläft dann bis Vati wieder von Arbeit kommt und geht dann raus. :roll:
Bild

Juga

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#24

Beitragvon Juga » Sa 9. Jun 2012, 17:17

Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrück ,dass Madam bald wieder heil zu Hause ankommt .

Hoffentlich hast du mit den Zetteln erfolg ::knuddel

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#25

Beitragvon Xena-Lissy » Sa 9. Jun 2012, 18:37

Danke Rosi, ::knuddel

das hoffe ich auch sehr. Gerade eben haben wir! schon einige Zettel an jeder zweiten Laterne aufgehängt.

Ich werd heute Abend, dann, wenn es dunkel ist nochmal eine größere Runde gehen. Dann kann ich aufhängen und nebenbei suchen, werd auch ne Taschenlampe mitnehmen.
Bild

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#26

Beitragvon Xena-Lissy » So 10. Jun 2012, 00:03

Komme gerade vom suchen wieder, meine Hande sind nun Eisklumpen, hab auch nebenbei noch weitere Zettel aufgehängt.
Hab auch das ganze Grundstück vom Arbeitsamt abgesucht, da hatte ich schon etwas ein mulmiges Gefühl vor allem da noch die Lichter vom Bewegungsmelder angegangen sind. Was auch doof ist, da sucht man unter Bäumen mit der Taschenlampe und hat dann ja logischweise überall diese Schatten von Blättern und so, auch ein leichter Gruselfaktor.
Ich meine einmal reflektierende Katzenaugen gesehen zuhaben, aber als ich näher ran bin war diese Katze oder was auch immer das war schon wieder verschwunden.
Ich hab ja nicht mal Junior gefunden, ich frage mich wirklich wo sie ist. Vielleicht ist sie ja in der Gartenanlage über der Straße, da wollte ich auch noch suchen gehen.
Hab sogar nen betrunkenen getroffen, der mich auch noch ansprechen musste ob ich was suche. Er zeigte bzw. sagte in der Gartenanlage hat er ne weiß-schwarze Katze gesehen, die in etwa 1 Meter groß war, er zeigte die Größe mit seinen Händen. :lol: Am Ende meinte er noch, da wirst du wohl kein Glück haben bei der Suche, und da habe ich mir innerlich schon gedacht das er Recht hat.
Bild

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11015
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#27

Beitragvon elmo » So 10. Jun 2012, 07:49

Hallo,
ich glaube auch, dass der Betrunkene Recht hatte - einen Freigänger zu "suchen" macht wenig Sinn. Die einzige Chance die du da hast wäre es, sie zu hören, wenn sie ruft (falls sie irgendwo eingesperrt ist) und dazu muss es natürlich sehr still sein.

Vielleicht kann dein Vater ja mal seine "Suchrunde" zur Stillen Zeit (also zwischen 3 und 5 Uhr morgens absolvieren).

Ich wünsche dir so sehr, dass jemand sie eingesperrt hat und nun nachschaut und sie befreit. Noch ist es sicher nicht zu spät, aber die Zeit rennt davon.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Xena-Lissy
Mitglied
Beiträge: 3269
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Doreen

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#28

Beitragvon Xena-Lissy » So 10. Jun 2012, 11:37

Morgen Andrea,

ja die Zeit ist nicht wirklich auf unserer Seite, sie rennt, es sind schon 9 Tage seit ihrem Verschwinden.

Mir ist heute Nacht noch eingefallen das links über die Straße noch Garagen sind, da möchte ich heute unbedingt mal vorbeischauen.
Bild

Benutzeravatar
Hatzeruh`s Mama
Mitglied
Beiträge: 1473
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 22:03
Sagst du uns deinen Vornamen?: Bettina

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#29

Beitragvon Hatzeruh`s Mama » Mo 11. Jun 2012, 13:27

Ich drück hier weiter die Daumen, Doreen - und finde es klasse, dass Dein Papa mitmacht!
Liebe Grüße, Bettina mit

Bild

Benutzeravatar
Zauberteufel
Mitglied
Beiträge: 1470
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 16:10
Sagst du uns deinen Vornamen?: Claudia

Re: Schwarz-weiße Kätzin in 09405 Zschopau vermisst

#30

Beitragvon Zauberteufel » Di 12. Jun 2012, 18:20

Ich drück hier auch ganz doll die Daumen, das ihr sie
bald findet .
Ich würde auch nachts suchen, und an den Garagen horchen ob sie sich
vielleicht meldet.
Und mit einer Leckerlidose klappern.
Liebe Grüße Claudi mit
Bild


Zurück zu „Vermisste Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast