Peilsender loc8tor

Für alle Freigänger Katzen oder ist es doch besser ein gesicherten Katzen Auslauf?
Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Peilsender loc8tor

#71

Beitrag von krummbein » So 27. Sep 2015, 20:55

Hallo Josy, wo hast Du das gelesen?
Gibt es eine Quelle? Link?
Auf der loc8tor hp hab ich grade nichts gefunden.
Würde mich interessieren.
Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Josy1988
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:22
Sagst du uns deinen Vornamen?: Josy

Re: Peilsender loc8tor

#72

Beitrag von Josy1988 » So 27. Sep 2015, 20:58

wo hast Du das gelesen?
Gibt es eine Quelle? Link?

http://www.loktier.de/Katzen-Ortung:::4.html

Da jeweils unter dem Loc8tor und dem Plus stehen die entsprechenden Sachen ;)

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Peilsender loc8tor

#73

Beitrag von krummbein » So 27. Sep 2015, 21:40

Ok, danke, es scheint das Modell zu sein, was wie eine Scheckkarte aussieht.
Mh...
Ich bn gespannt, vielleicht machen die ja noch einen plus...

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
MFCat
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 20:46
Sagst du uns deinen Vornamen?: Wolf

Re: Peilsender loc8tor

#74

Beitrag von MFCat » Fr 16. Okt 2015, 21:12

Hallo zusammen,

das mit dem GPS ist so eine Sache. Das funktioniert einfach nicht richtig, da es technisch nicht funktionieren kann. GPS ist auch sehr ungenau. Bis zu 50 Meter Differenz ist möglich. Locca, sind das nicht die, die das Gerät vom Markt nehmen mussten. Ich habe mir den Miaufinder unter www.miaufinder.com angeschaut. Klingt interessant und sieht gut aus. Dann noch den Catlocator auf www.loktier.de/Katzen-Ortung. Der scheint aber nicht lieferbar zu sein und die Reichweite ist auch viel zu gering. Der Anbieter Wischmann überzeugt mich nicht. Wenn ich mit der Peilantenne in der Nachbarschaft rumlaufe werde ich sofort verhaftet :lol:

Gruß

Benutzeravatar
Josy1988
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:22
Sagst du uns deinen Vornamen?: Josy

Re: Peilsender loc8tor

#75

Beitrag von Josy1988 » Fr 16. Okt 2015, 21:21

Hallo MFCat,

jep, der Loc8tor wird gerade überarbeitet und kommt wohl Anfang des Jahres "neu" heraus mit längerer Akkulaufzeit und wohl auch etwas besserer Reichweite.

Den Miaufinder habe ich zufälligerweise heute gerade per Post erhalten *huuuust* :oops: , der wird die Tage getestet :lol:

Der Wichman hat aber eben einfach die beste Reichweite... ;)

Benutzeravatar
MFCat
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 20:46
Sagst du uns deinen Vornamen?: Wolf

Re: Peilsender loc8tor

#76

Beitrag von MFCat » Fr 16. Okt 2015, 21:29

Hallo Josy,

zufälligerweise hast Du den Miaufinder erhalten? Ist der vom Himmel gefallen :wink: Gute Besserung

Gruß

Benutzeravatar
Josy1988
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: Di 6. Jan 2015, 19:22
Sagst du uns deinen Vornamen?: Josy

Re: Peilsender loc8tor

#77

Beitrag von Josy1988 » Fr 16. Okt 2015, 21:35

Gute Besserung
Danke schön ;)

zufälligerweise hast Du den Miaufinder erhalten? Ist der vom Himmel gefallen :wink:
DAS wäre schön gewesen ::G
Ne, kam ganz altmodisch mit der Post, nachdem die Neugier bei mir nun doch gesiegt hat...

Mal sehen, mein Loc8tor-Testbericht für meinen Blog ist auch immer noch nicht fertig, aber inzwischen kann ich zum Glück wieder ganz gut sitzen, da komme ich das WE hoffentlich dazu, alles fertig zu schreiben. Und zum Miaufinder-Testen natürlich... :zwinkern

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Peilsender loc8tor

#78

Beitrag von krummbein » Fr 16. Okt 2015, 22:51

Hi Josy, ist der immernoch pink? :lol:
Mach mal Fotos und einen neuen Thread mit dem Teil...
MFCat hat geschrieben:Hallo zusammen,

das mit dem GPS ist so eine Sache. Das funktioniert einfach nicht richtig, da es technisch nicht funktionieren kann. GPS ist auch sehr ungenau. Bis zu 50 Meter Differenz ist möglich. Locca, sind das nicht die, die das Gerät vom Markt nehmen mussten. Ich habe mir den Miaufinder unter http://www.miaufinder.com angeschaut. Klingt interessant und sieht gut aus. Dann noch den Catlocator auf http://www.loktier.de/Katzen-Ortung. Der scheint aber nicht lieferbar zu sein und die Reichweite ist auch viel zu gering. Der Anbieter Wischmann überzeugt mich nicht. Wenn ich mit der Peilantenne in der Nachbarschaft rumlaufe werde ich sofort verhaftet :lol:

Gruß
Hallo Wolf, magst Du Dich mal hier vorstellen?
viewforum.php?f=7


Ich bin übrigens so oft mit dem loc8tor hier stundenlang im Quartier rumgelaufen und nicht verhaftet worden.
Eigentlich egal ob Peilsender oder Handgerät Wichman , man macht sich in beiden Fällen "zum Affen".
Menschen mit Freigängerkatzen waren hochinteressiert, Menschen ohne haben mir innerlich einen Vogel gezeigt "ist doch nur ne Katze".
War mir egal.
Im Grunde waren die meisten, die mich dann kannten, hochmotiviert und haben mir Tipps gegeben (wo sie meine Katzen das letzte mal gesehen hatten)
Wir wohnen in einer Großstadt hier in einem "Dorf", da bleibt nichts unentdeckt..Josy kann das bestimmt bestätigen.

Liebe Grüße,
Susanne

Antworten

Zurück zu „Katzen - Freigang“