Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

Knete, Stoff und andere Materialien
Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#41

Beitrag von krummbein » So 12. Jul 2015, 11:28

Hallo Daniela, das ist wirklich, wirklich eine gute Idee. Ein Schüler von mir ist hier im hiesigen (jaaa, wirklich) Yachtclub (http://yachtclub-phoenixsee.de/
::G die paddeln hier auf der Pfütze, die sich Phoenixsee schimpft..)
Den werde ich mal fragen, ob der mir sowas leihen kann.

Danke für den super Tipp!

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#42

Beitrag von krummbein » Sa 18. Jul 2015, 21:38

Hallo,
heute nachmittag hab ich Bobbl "erwischt"
Bild

Bild

da lag er bestimmt 3 Stunden.

Ansonsten, ich hab heute wieder mal einen Bastelschub gehabt,...vom Giersch hatte ich grad die Nase voll...

Bild

Anprobe
Bild
Bild

Bild

hängt
Bild
Bild
mit Katze:
Bild
Bild

Ich hab jetzt noch ca 1,75 Rollen übring...
...aber kaum noch Schrauben und co..
Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11045
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#43

Beitrag von elmo » Sa 18. Jul 2015, 21:59

Toll, das gefällt mir extrem gut. Und hast du jetzt eine "Lösung" fürs kleinschipseln gefunden die besser ist als zuvor?

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
krummbein
Moderator
Beiträge: 7920
Registriert: So 12. Jun 2011, 23:33
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#44

Beitrag von krummbein » Sa 18. Jul 2015, 22:18

18. Jul 2015, 21:59 » elmo hat geschrieben:Toll, das gefällt mir extrem gut. Und hast du jetzt eine "Lösung" fürs kleinschipseln gefunden die besser ist als zuvor?

Liebe Grüße
Andrea
:traene
Nein, mein "Segel" Schüler ist im Urlaub, ich hab noch eine neue Schere im Keller gefunden und die heute mal wieder stumpf geschnitten.
Morgen soll es ja regnen, da versuche ich die Scheren mal nachzuschärfen...
Auf pinterest gibt es so viele Anleitungen zu upcycling mit Feuerwehrschlauch (Hauptsächlich Taschen) , die nähen das sogar mit der Nähmaschine, keiner äussert sich zu dem Kleinschnibbeln... also vermutlich machen die das mit einem cutter oder der klassischen Schere...

Danke, mir gefällt es auch sehr gut, es fühlt sich auch wirklich gut an, so weich und warm...
Es räumt nur nicht so, wie man sich das auf dem ersten Blick denkt...

Liebe Grüße,
Susanne

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2721
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#45

Beitrag von Barbara » So 19. Jul 2015, 09:03

Hey, schon wieder eine neue Feuerwehrschlauch-Liegefläche - toll! Das sieht echt aus, als wär es für die Ewigkeit gemacht, die halten bestimmt ewig!
Irgendwo im www hab ich gelesen, dass jemand für eine Handytasche an den Stellen wo mit der Maschine genäht wurde, den Gummi abgelöst hat vom Schlauch, ich finds nicht mehr. Ansonsten braucht man sicher schon ne Schustermaschine dafür - per Handahle ist das wahrscheinlich auch eine Wahnsinnsarbeit.
Was ist denn, wenn Du den Gummi mit nem Teppichmesser vorritzt, dann sollte der Rest mit der Schere nicht mehr so extrem schwierig zu schneiden sein, oder? Ich glaub, ich frag mal nen Exkollegen, was die bei der Feuerwehr zum schneiden nehmen, irgendwie muss das doch einfacher gehn. - So, Mail an den Exkollegen ist raus - mal gespannt - ich geb Dir direkt Bescheid.

Vielleicht geht auch sowas hier: http://www.lederhaus.de/lederwerkzeug/ledermesser.php
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11045
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#46

Beitrag von elmo » So 19. Jul 2015, 10:19

Hi Barbara,

da bin ich auch richtig gespannt. Jetzt, wo ich ja eh den LKW bestellt habe um mal zu dir zu kommen muss ich das natürlich auch wissen.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2721
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#47

Beitrag von Barbara » So 19. Jul 2015, 11:16

Hi Andrea,

:lol: o.k., soll ich auch gleich nach Schläuchen für Dich fragen, damit sich der LKW auch wirklich lohnt ::G
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11045
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#48

Beitrag von elmo » So 19. Jul 2015, 11:34

Hallo Barbara,

eigentlich schon, aber ich muss erst noch sehen wie viele Tonnen Zuladung ich bei dem LKW mitführen darf. Es ist natürlich limitiert, da ich ja nur einen 3er Führerschein habe. Bis vorhin habe ich gedacht, damit dürfte ich nun wie immer einen 7,5 Tonner fahren.
Aber ich habe eben gesehen, dass das nicht korrekt ist:
http://www.fahrschule-boeker.de/seiten/ ... en/50+.php
ich hätte, wenn ich das richtig verstehe, nach meinem 50ten Lebensjahr diesen Führerschein umschreiben lassen müssen und einen Gesundheits/Augencheck machen lassen müssen um nach wie vor LKWs zu fahren (oder so)?

Kompliziert das alles. Von daher müssen wir noch abwarten.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Sunny73
Mitglied
Beiträge: 4735
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:42
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#49

Beitrag von Sunny73 » So 19. Jul 2015, 18:59

Stimmt, das hat sich geändert. Wir dürfen deutlich weniger als früher. Mein Vater hatte bis vor ein paar Jahren auch immer seinen LKW Führerschein verlängert mit Check und allem. Als er dann aber das Auto abgemeldet und verkauft hat, hat er das dann auch gelassen.
Bild
Coco 3.4.02-14.7.17
wollenochmehrguckemietze?

Benutzeravatar
Andrea-Elvis
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: Di 7. Jul 2015, 19:17
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Hängematten für draussen aus Feuerwehrschlauch

#50

Beitrag von Andrea-Elvis » So 19. Jul 2015, 19:39

Hi Susanne, dass sieht ja echt genial aus was Du Deinen Katzen da zusammengebaut hast, die
Samtpfoten freuen sich sicherlich super darüber, auch wenn man so viel Platz im Garten hat das
ist ja super toll. Sicherlich auch günstiger, wenn man es selbst baut, so wie ich zwei Kratzbäume für die Wohnung
auf der Heimtiermesse in Dortmund gekauft habe....aber was tut man nicht für die Katzen :p ...

LG Andrea-Elvis

Antworten

Zurück zu „Kreaktives basteln und mehr“