Zuverlässigkeit / Aussagekraft von FIV / Leukose und FIP Test

Innere Krankheiten und Verletzungen der Katze
Benutzeravatar
Caro
Mitglied
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 21:12
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Zuverlässigkeit / Aussagekraft von FIV / Leukose und FIP Test

#21

Beitrag von Caro » Di 13. Okt 2015, 06:48

Hallo Andrea,


ja, jetzt wird es Zeit: es ist noch alles so neu für mich :wink: ganz neu und aktuell:


Ich habe zwei neue Katzen !!!!! :hops :hops

Mein katzenloses Dasein hat ein Ende ! Ich habe es mir vorher gut überlegt ob ich mein Herz wieder öffnen möchte und kann, hab für mich festgestellt, das der Zeitpunkt für mich stimmig ist.

Zwei Katzen aus dem Tierschutz, Mutter eingefangene Streunerin, hatte unter menschlicher Obhut schnell Kontakt zu Menschen gehabt, sucht den menschlichen Kontakt, lasst sich streicheln ist sehr entspannt.

Hat ihre Katzenwelpen auf eine Pflegestation ( also nicht im Tierheim bekommen ), die Welpen sind also mit Menschenkontakt groß geworden.

Es ist so schön für mich Katzengeschwister zu haben, sie spielen miteinander, gehen zusammen aufs Klo :shock: :wink: ( das kannte ich von meinen vorherigen Mäusen gar nicht ) , liegen beim Schlafen zusammen und bauen immer mehr Vertrauen zu mir bzw. meinen Partner auf.

Fressen gut, output gut, kein Durchfall , gesund und munter.

Gesunde Katzen die einfach nur fit sind, was für eine wunderbare neue Erfahrung nach all den Jahren die ich meine Samtpfoten begleitet habe. Katzen die mit Appetit fressen allein das ist schon die Sensation für mich, wie lange habe ich das nicht mehr erlebt..glaube ich hab das Mass für Normalität etwas verloren.

Ganz liebe Grüße

Susanne

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11036
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Zuverlässigkeit / Aussagekraft von FIV / Leukose und FIP Test

#22

Beitrag von elmo » Di 13. Okt 2015, 08:45

Hallo Susanne,

das klingt nach einer wirklich tollen Wahl - aber ich finde, dass du dafür mal einen neuen Thread öffnen solltest und die beiden Kurzis bitte einmal offiziell hier im Forum vorstellst!

Ich freue mich für dich!

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Sabsi69
Mitglied
Beiträge: 2510
Registriert: Do 21. Jun 2012, 12:06

Re: Zuverlässigkeit / Aussagekraft von FIV / Leukose und FIP Test

#23

Beitrag von Sabsi69 » Di 13. Okt 2015, 13:48

Susanne, das freut mich riesig!! :hops Ich kann dich da wirklich sehr gut verstehen. :knuddel

Benutzeravatar
Rafael
Mitglied
Beiträge: 5226
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 01:29

Re: Zuverlässigkeit / Aussagekraft von FIV / Leukose und FIP Test

#24

Beitrag von Rafael » Di 13. Okt 2015, 13:50

Das freut mich fuer Dich!
Es klingt schoen. Dann warte ich mal auf den passenden thread...

Rafael

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2711
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Zuverlässigkeit / Aussagekraft von FIV / Leukose und FIP Test

#25

Beitrag von Barbara » Di 13. Okt 2015, 17:00

Ach Susanne, wie schön :lol: - hört sich alles sehr gut an! Ich bin gespannt!
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Caro
Mitglied
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 21:12
Sagst du uns deinen Vornamen?: Susanne

Re: Zuverlässigkeit / Aussagekraft von FIV / Leukose und FIP Test

#26

Beitrag von Caro » Di 13. Okt 2015, 23:44

Hallo Andrea, Rafael, Sabina und Barbara,


vielen Dank fürs liebe Mitfreuen :knuddel !


Ganz liebe Grüße

Susanne

Antworten

Zurück zu „Krankheiten innere“