Katzen und die Brutzeit

Alles über Katzen was in keine der anderen Kategorien passt
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9611
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Katzen und die Brutzeit

#1

Beitragvon Joyce&Luna » Do 31. Mär 2016, 15:44

Hallo

Wie jeden Tag, wollte Jay auf unbedingt auf den Balkon und ich öffnete die Tür und im gleichen Augenblick sah ich die kleine Blaumeise.
Ich konnte gerade noch Jay im Fell packen und festhalten, er hatte sie natürlich vorher schon bemerkt und wollte deswegen unbedingt auf dem Balkon.

Die Meise quetschte sich durch das Netz und war erst einmal weg. Nach 10 Minuten kam sie aber wieder, kletterte wieder durch das Netz und rupfte die Haare die auf den Brettern liegen ab und so geht das jetzt den halben Tag hier.

Die Bretter sind mit künstlichen Rasen umwickelt und die Haare von Jay haften vorzüglich auf diesen Bretter. Da ich den Balkon noch nicht her gerichtet habe, sind die Bretter dementsprechend voll mit den Haaren.

Jetzt weiß ich auch warum Luna vor 2 Jahren sich eine Meise fangen konnte.
Da jetzt die Brutzeit anfängt und ich eh die Haare von Jay sammle, werde ich nachher noch einen Topf voll Haare für die Vögel bereit halten.
Die Küken sollen es ja kuschelig und warm haben :D

Stellt ihr auch euren Vögeln Katzenhaare zur Verfügung?

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2669
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Katzen und die Brutzeit

#2

Beitragvon Barbara » Mo 4. Apr 2016, 20:46

Mit Katzenhaaren hab ich das noch nicht ausprobiert, ich hab den Vögeln immer Restwolle vom Filzen hingelegt, davon haben sie aber nur die naturfarbene Wolle genommen. Und stehlen tun sie das Unkrautvlies unter dem Spritzschutz direkt am Haus - da werden beim Nestbau immer die Steine zur Seite befördert und dann wird am Vlies gerupft :roll: :lol: - Nehmen sie denn bei Dir die Haare vom "Feind" an??
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11009
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Katzen und die Brutzeit

#3

Beitragvon elmo » Mo 4. Apr 2016, 20:53

Hallo,

ich glaube Kurzhaarkatzenhaare sind für die Vögel ganz uninteressant. Und ich hab hier auch schon Wolle hingehängt, aber auch die wurde nicht benutzt.

Dagegen hat Susanne ja schon oft erzählt, dass die Vögel ganz wild auf die Wolle von Barbol sind.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Admin
Beiträge: 9611
Registriert: Di 23. Nov 2010, 23:09
Sagst du uns deinen Vornamen?: Anke
Kontaktdaten:

Re: Katzen und die Brutzeit

#4

Beitragvon Joyce&Luna » Mo 4. Apr 2016, 20:57

Ja jedes Jahr versorge ich meine Mutter und mein Cousin damit, die holen sich das regelmäßig ab. Bisher habe ich nur die Meisen damit gesehen.
Ich biete es selber erst seit ein paar Tage direkt an und habe eine Dose direkt am Netz gemacht, damit sie nicht durch das Netz rein krabbeln.
Wenn ich es mal mitkriege versuche ich das mal zu fotografieren.

@Elmo würde ich so nicht sagen, die Meisen holen sich das immer. Auch damals die Hundehaare.

Anke
Bild
Luna 15.04.2005 † 05.01.2015

Meine Homepage

Benutzeravatar
Barbara
Mitglied
Beiträge: 2669
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 14:31
Sagst du uns deinen Vornamen?: Barbara

Re: Katzen und die Brutzeit

#5

Beitragvon Barbara » Di 5. Apr 2016, 06:22

Ach ja stimmt, das hatte Susanne ja schon mal geschrieben, dass sie Bobbels Haare den Vögeln anbietet und diese die auch gern annehmen, hatte ich vergessen ich Schussel. Mit Maris kurzen borstigen Haaren brauch ich das nicht probieren denke ich, aber Dumbo und Freddy haben schöne "Wolle", die werd ich den Piepmätzen mal hinlegen!
Liebe Grüße
Barbara


Zurück zu „Katzen sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast