Katzensitter nach Recklinghausen gesucht

Dienstleistungen rund um das Tier, z.B. Katzensitter gesucht.
Katze.entlaufen und Katzen gefunden, finden auch hier seinen Platz.
Antworten
Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11036
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Katzensitter nach Recklinghausen gesucht

#1

Beitrag von elmo » Di 13. Dez 2011, 18:52

Hallo,

in einer anderen Gruppe ist einem Mitglied der Katzensitter wenige Tage vor einem lang ersehnten Urlaub verunfallt.

Nun suchen sie händeringend nach einem katzenerprobten Sitter für die Zeit vom Samstag den 17.12 bis zum Mittwoch den 21.12.

Hier mal ein Auszug aus ihrer email:
Wir haben einen herzkranken Kater der 2x am Tag Medizin benötigt und
zwei weitere chronisch kranke Katzen (IBD und Geschwüre im Maul/Asthma).
Deswegen sollte zumindest tagsüber jemand im Haus sein, am besten rund
um die Uhr.

Katzenhotel ist abbsolut keine Alternative, vor allem, da einige nicht
geimpft werden können (Allergie/IBD, Asthma).

Wir sind in Recklinghausen in NRW. Falls jemand jemanden kennt, der
vielleicht rund um die Uhr Sitting anbietet und Medikamente verabreichen
kann... wir haben eine Sauna mit angeschlossenenm Duschraum, kann
genutzt werden.
Falls also jemand so kurz vor Weihnachten noch nichts zu tun hat und sich ein paar Euro (nun aber keinen Reichtum) verdienen möchte und dabei etwas "gutes" tun möchte, dann möge er sich bitte bei mir melden, ich würde dann den Kontakt herstellen.

Liebe Grüße
Andrea

Benutzeravatar
Christiane 57

Re: Katzensitter nach Recklinghausen gesucht

#2

Beitrag von Christiane 57 » Mi 14. Dez 2011, 13:17

Hallo Andrea

Ist nun ja nicht mehr zu viel Zeit bis dahin.Hat sich schon jemand gemeldet?

Benutzeravatar
elmo
Moderator
Beiträge: 11036
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 07:48
Sagst du uns deinen Vornamen?: Andrea

Re: Katzensitter nach Recklinghausen gesucht

#3

Beitrag von elmo » Mi 14. Dez 2011, 19:44

Hallo,

ich hab nichts gehört - es tut mir schon sehr leid für die beiden. Nun ja, so ist das eben wenn man Katzen hat. Ich hatte schon überlegt ob Axel nicht aushelfen kann aber er meinte er möchte nicht so gerne. Und so kurz vor Weihnachten würde ich höchstwahrscheinlich auch dem Wahnsinn verfallen.

Liebe Grüße
Andrea

Antworten

Zurück zu „Tierhilfe vor Ort“